VAR1
Varta
Anteil der Short-Position: 9,71%
HFG
HELLOFRESH INH
Anteil der Short-Position: 9,48%
1COV
COVESTRO
Anteil der Short-Position: 4,44%
TUI1
TUI
Anteil der Short-Position: 4,19%
FTK
FLATEXDEGIRO
Anteil der Short-Position: 3,89%
GXI
Gerresheimer
Anteil der Short-Position: 3,20%
TMV
TEAMVIEWER INH
Anteil der Short-Position: 3,01%
KTN
KONTRON O.N
Anteil der Short-Position: 2,85%
BOSS
HUGO BOSS
Anteil der Short-Position: 2,71%
AIXA
Aixtron
Anteil der Short-Position: 2,68%
AT1
AROUNDTOWN EO-,01
Anteil der Short-Position: 2,63%
ZAL
ZALANDO
Anteil der Short-Position: 2,51%
GLJ
GRENKE
Anteil der Short-Position: 2,50%
KGX
KION GR.
Anteil der Short-Position: 2,30%
SAE
SHOP APOTHEKE EUR...
Anteil der Short-Position: 1,80%
RHM
Rheinmetall
Anteil der Short-Position: 1,79%
SDF
K+S
Anteil der Short-Position: 1,73%
O2D
TELEFONICA DTLD HLDG
Anteil der Short-Position: 1,56%
HYQ
Hypoport
Anteil der Short-Position: 1,33%
ADS
Adidas
Anteil der Short-Position: 1,10%
EVT
Evotec OAI
Anteil der Short-Position: 1,07%
UTDI
United Internet
Anteil der Short-Position: 0,74%
INS
INSTONE REAL EST.GRP
Anteil der Short-Position: 0,48%

Aktuell zu Ihren Aktien: 123fahrschule, Bio-Gate, Enapter

An dieser Stelle kommentieren wir aktuelle Firmenmeldungen und weisen auf interessante Kursentwicklungen, Gerüchte oder Daten für den Gesamtmarkt hin. Dazu gibt es Tipps von Analysten zu Aktien aus dem Small-Cap-Sektor – natürlich stets mit einer konkreten Handlungs-Einschätzung.

Erst Anfang April hatte Boris Polenske, CEO von 123fahrschule, auf einer Online-Konferenz von AlsterResearch über die zurzeit laufenden Verhandlungen zur Akquisition weiterer Fahrschulen berichtet (siehe dazu auch den Artikel von boersengefluester.de HIER). Nun haben die Kölner ihre anstehende Expansionsoffensive auch offiziell verkündet – in einem Rutsch mit einem Update zur operativen Entwicklung in den ersten drei Monaten 2022. Demnach kommt die Gesellschaft auf kräftig erhöhte Erlöse von 3,5 Mio. Euro. Im März erzielte 123fahrschule dabei sogar erstmals ein positives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA). Wie von uns vorab berichtet, prüft das Unternehmen derzeit unter Führung der Quirin Privatbank auch verschiedene Optionen zur Finanzierung der geplanten Übernahmen. „Eine endgültige Entscheidung hinsichtlich der Finanzierungsoptionen wird die Gesellschaft erst auf Grundlage des Investoren-Feedbacks und des dann vorherrschenden Marktumfelds treffen“, heißt es offiziell. Insgesamt kommt die Entwicklung nicht überraschend, gleichwohl macht der Aktienkurs zurzeit eine schwierige Phase durch. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass es sich nur um eine vorübergehende Schwächephase handelt. Letztlich erscheint uns der eingeschlagene Weg des Teams um Vorstand Boris Polenske plausibel, so dass die Kombination aus Übernahmen und Kapitalaufnahme wertstiftend sein sollte. Anleger sollten daher investiert bleiben.

123fahrschule  Kurs: 6,850 €
INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
123fahrschule
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2P4HL 6,850 Halten 21,29
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
18,03 0,00 0,00 -19,57
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,35 - 2,74 -4,80
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 27.06.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
03.08.2022 März 2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
14,91% -18,28% 22,32% -47,31%
    
Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 1,40 3,90 4,27 7,76 16,10
EBITDA1,2 0,00 0,00 -2,40 -3,10 -2,18 -3,79 -2,30
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 -171,43 -79,49 -51,05 -48,84 -14,29
EBIT1,4 0,00 0,00 -2,60 -3,30 -2,86 -5,74 -3,95
EBIT-Marge5 0,00 0,00 -185,71 -84,62 -66,98 -73,97 -24,53
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 -2,04 -2,89 -1,99 -4,48 -4,50
Netto-Marge6 0,00 0,00 -145,71 -74,10 -46,60 -57,73 -27,95
Cashflow1,7 0,00 0,00 -1,80 -2,68 1,81 -6,96 0,40
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 -1,12 -1,59 -0,82 -1,85 -1,86
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de
Wirtschaftsprüfer: Morison Köln

Auch nach dem Studium des Geschäftsberichts 2021 kommt boersengefluester.de zu dem Schluss, dass sich die operativen Fortschritte bei Bio-Gate zurzeit kaum im Aktienkurs widerspiegeln. Die wesentlichen Eckdaten für das abgelaufene Jahr hatte der Spezialist für antimikrobielle Beschichtungen sowie diverse Pflegeprodukte bereits Anfang März vorgelegt. So gesehen sind die um 21,5 Prozent auf 6,24 Mio. Euro gestiegenen Umsatzerlöse sowie der um knapp 280.000 Euro auf 562.000 Euro gedrückte Fehlbetrag keine Überraschungen mehr und entsprechen auch den Prognosen des Managements. Für 2022 peilt CEO Marc Lloret-Grau einen noch stärkeren Umsatzanstieg als im Vorjahr sowie ein ausgeglichenes Ergebnis an. Auch das liegt im Rahmen der Erwartungen der Analysten, zumal Bio-Gate den ausgeprägten Investitionskurs fortsetzt – unter anderem für eine Erweiterung der Labor- und Fertigungskapazitäten, neue Produkte sowie eine Stärkung des Vertriebs.

Jedenfalls sind die Nürnberger überzeugt davon, dass das stärkere Hygienebewusstsein – im privaten und öffentlichen Umfeld sowie auf der Arbeit – unabhängig von den weiteren Corona-Fallzahlen anhält. Dabei agiert Bio-Gate über Beschichtungen für Implantate sowie Pflegeprodukte auch im zukunftsträchtigen Veterinärgeschäft. Zudem heißt es im Geschäftsbericht, dass 2022 Produkte zur medizinischen Pflege auf den Markt gebracht werden, die auf Cannabidiolen (CBD) basieren. Ein Vorhaben, was die Nürneberger zuletzt noch einmal bestärkt haben. HIER die offizielle Meldung dazu. Für spannenden Newsflow ist also gesorgt, die Zahlen zeigen ohnehin in die richtige Richtung. Normalerweise müsste der Aktienkurs den guten Vorgaben nach oben folgen.

Bio-Gate  Kurs: 2,380 €
INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Bio-Gate
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
BGAG98 2,380 Halten 20,00
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
26,44 0,00 0,00 -18,17
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,64 - 3,21 -53,60
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 30.05.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
17.08.2022 07.04.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-15,30% -20,67% -12,50% -39,59%
    
Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 3,75 3,83 3,69 3,49 5,13 6,24 6,10
EBITDA1,2 0,30 0,05 -0,64 -0,75 -0,52 -0,35 -0,90
EBITDA-Marge3 8,00 1,31 -17,34 -21,49 -10,14 -5,61 -14,75
EBIT1,4 0,02 -0,19 -0,89 -1,05 -0,82 -0,54 -1,35
EBIT-Marge5 0,53 -4,96 -24,12 -30,09 -15,98 -8,65 -22,13
Jahresüberschuss1 -0,02 -0,18 -0,87 -1,03 -0,80 -0,56 -1,20
Netto-Marge6 -0,53 -4,70 -23,58 -29,51 -15,59 -8,97 -19,67
Cashflow1,7 0,29 -0,11 -0,57 -1,01 -0,60 -0,63 -0,80
Ergebnis je Aktie8 -0,01 -0,03 -0,14 -0,16 -0,11 -0,07 -0,14
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de
Wirtschaftsprüfer: Rödl & Partner

Größere Kapitalerhöhungen sind höchst selten ein gutes Umfeld für den Aktienkurs von Unternehmen. Das gilt auch für Enapter. Dennoch ist es absolut bemerkenswert, welch enorme Summen das mit dem Aufbau einer Serienfertigung von Elektrolyseuren beschäftigte Unternehmen bewegt. Jedenfalls wurde der erste Teil der Kapitalerhöhung im Volumen von 30 Mio. Euro in Windeseile platziert. Nun geht es in die zweite Runde, wo nochmals bis zu 70 Mio. Euro zusammenkommen sollen. Den größten Part werden dabei strategische Investoren sowie der bisherige Großaktionär stemmen, doch auch für „normale“ Anleger ist ein Bezugsrecht vorgesehen. Dem Vernehmen nach ist für Mitte Mai mit der Umsetzung der Transaktion zu rechnen. Keine Frage: Bei Enapter geht es zurzeit ums Ganze, nur so lässt sich das enorme Investitionsbudget für den Aufbau der großen Fabrik für Wasserstoff-Elektrolyseure im münsterländischen Saerbeck finanzieren. Doch das Timing für die Umsetzung solcher Green Energy-Projekte könnte wohl kaum besser sein als momentan. Boersengefluester.de bleibt dabei: Hoch spannendes Projekt, was man als Investor auf Sicht von einigen Jahren betrachten muss.

Enapter  Kurs: 16,000 €
INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Enapter
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A255G0 16,000 Kaufen 435,12
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
100,00 12,95 94,82 -61,54
KBV KCV KUV EV/EBITDA
9,35 - 29,60 -55,05
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 28.07.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
30.08.2022 29.04.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
1,40% -3,79% 12,28% -18,92%
    

Jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter BGFL WEEKLY anmelden. Das Angebot ist kostenlos und präsentiert die Highlights von boersengefluester.de (BGFL),  Interna aus der Redaktion und Links zu unseren exklusiven Tools. Der Erscheinungstag ist immer freitags. Wer Interesse hat und noch nicht registriert ist, kann das gern unter diesem LINK tun.



Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse ist Gründer des in Frankfurt ansässigen Finanzportals boersengefluester.de und seit vielen Jahren ein profunder Kenner von Kapitalmarktthemen und Experte für Datenjournalismus. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. Investmentprofis aus dem Small- und Midcap-Bereich stufen die Qualität der Berichterstattung von boersengefluester.de laut der IR.on-Medienstudie 2020/21 mit der Bestnote 1,67 ein. Im Gesamtranking der Onlinemedien liegt die Seite mit Abstand auf Platz 1. Beim finanzblog award der comdirect bank hat boersengefluester.de den Publikumspreis und zusätzlich noch den 3. Platz in der Jurywertung gewonnen. Zuvor war Gereon Kruse 19 Jahre beim Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs.