HFG
HELLOFRESH INH
Anteil der Short-Position: 14,46%
SDF
K+S
Anteil der Short-Position: 8,65%
PBB
DT.PFANDBRIEFBK
Anteil der Short-Position: 8,23%
NDA
Aurubis
Anteil der Short-Position: 5,98%
AIXA
Aixtron
Anteil der Short-Position: 5,84%
EVT
Evotec OAI
Anteil der Short-Position: 5,64%
VAR
Varta
Anteil der Short-Position: 5,45%
NDX1
Nordex
Anteil der Short-Position: 4,67%
NAG
NAGARRO
Anteil der Short-Position: 4,59%
LXS
Lanxess
Anteil der Short-Position: 4,37%
BRNK
BRANICKS GR.
Anteil der Short-Position: 3,82%
S92
SMA Solar Techn.
Anteil der Short-Position: 3,70%
DHER
DELIVERY HERO
Anteil der Short-Position: 3,28%
BOSS
HUGO BOSS
Anteil der Short-Position: 2,07%
AT1
AROUNDTOWN EO-,01
Anteil der Short-Position: 1,81%
TEG
TAG Immobilien
Anteil der Short-Position: 1,74%
PNE3
PNE Wind
Anteil der Short-Position: 1,70%
SZG
Salzgitter
Anteil der Short-Position: 1,62%
EVK
EVONIK INDUSTRIES
Anteil der Short-Position: 1,58%
CLIQ/D
CLIQ DIGITAL
Anteil der Short-Position: 1,44%
TKA
ThyssenKrupp
Anteil der Short-Position: 1,30%
RDC
REDCARE PHARMACY ...
Anteil der Short-Position: 1,28%
BFSA
BEFESA ORD.
Anteil der Short-Position: 0,70%

Aktuell zu Ihren Aktien: Logwin, Aurubis / Salzgitter

An dieser Stelle kommentieren wir aktuelle Firmenmeldungen und weisen auf interessante Kursentwicklungen, Gerüchte oder Daten für den Gesamtmarkt hin. Dazu gibt es Tipps von Analysten zu Aktien aus dem Small-Cap-Sektor – natürlich stets mit einer konkreten Handlungs-Einschätzung.

Mit einer geplanten Dividende von 24 Euro je Aktie – entsprechend einer Rendite von rund 8,5 Prozent – schiebt sich der Logistikspezialist Logwin zur Hauptversammlungssaison 2023 in den Renditecharts weit nach vorn. Einen konkreten Termin für die Hauptversammlung (HV) gibt es allerdings noch nicht – voraussichtlich wird die HV aber Ende März 2023 stattfinden. Sobald der Termin feststeht, wird boersengefluester.de ihn in die Datenbank übertragen und die Aktie von Logwin erscheint dann auch in unserer monatsweisen Dividenden-Übersicht. Interessant: Logwin schüttet – trotz der vergleichsweise langen Börsenhistorie – erst seit 2016 Gewinne aus und hat in dieser Zeit rund 60,57 Mio. Euro an die Aktionäre weitergereicht. Die geplante Ausschüttung für 2022 von 24 Euro je Aktie würde dagegen allein auf eine Dividendensumme von 69,22 Mio. Euro hinauslaufen.

Operativ kann sich das Unternehmen mit formalem Sitz in Luxemburg die um den Faktor vier für 2022 heraufgesetzte Dividende locker leisten. Zum einen erreichte die Netto-Liquidität bereits zum Halbjahr 2022 rund 200 Mio. Euro. Darüber hinaus rechnet Logwin für das abgelaufene Jahr mit einem Netto-Ergebnis von eben auch rund 70 Mio. Euro. Es läuft demnach alles auf eine Vollausschüttung hinaus. Dominierender Aktionär von Logwin ist Delton Logistics um den Industriellen Stefan Quandt. Im Streubesitz befinden sich vermutlich etwas weniger als 13 Prozent der Anteile.

Ob sich an dieser Konstellation im Zuge der deutlich veränderten Dividendenpolitik etwas ändern wird, ist schwer zu sagen. Schon so häufig wurde Logwin als Kandidat für ein Delisting oder gar einen Squeeze-out genannt – passiert ist in diese Richtung indes nie etwas. Fakt ist lediglich, dass sich die Gesellschaft in den vergangenen Jahren operativ sehr schön nach vorn entwickelt hat. Das spiegelt sich im Kursverlauf nur unzureichend wider. Für Nebenwerteanleger bietet sich hier demnach einer interessante Sondersituation.

Logwin  Kurs: 250,000 €
Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 1.119,12 1.149,61 1.130,32 1.123,30 1.851,84 2.259,03 1.257,52
EBITDA1,2 39,22 50,41 47,59 48,19 102,07 120,12 91,75
EBITDA-Marge3 3,50 4,38 4,21 4,29 5,51 5,32 7,30
EBIT1,4 38,15 49,18 47,59 47,75 91,99 108,46 91,75
EBIT-Marge5 3,41 4,28 4,21 4,25 4,97 4,80 7,30
Jahresüberschuss1 26,68 39,19 35,38 34,73 63,51 73,95 80,16
Netto-Marge6 2,38 3,41 3,13 3,09 3,43 3,27 6,37
Cashflow1,7 31,64 47,44 65,44 67,74 125,89 169,56 107,89
Ergebnis je Aktie8 9,10 13,40 12,09 11,94 21,80 25,09 27,54
Dividende8 2,50 3,50 3,50 3,50 6,00 24,00 14,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de
Wirtschaftsprüfer: PricewaterhouseCoopers
INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Logwin
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2DR54 250,000 Kaufen 721,10
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
9,29 11,98 0,78 15,53
KBV KCV KUV EV/EBITDA
2,53 6,68 0,57 4,80
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
24,00 14,00 5,60 16.04.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
28.04.2023 31.07.2023 30.10.2023 11.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-1,52% -2,34% 0,81% -3,10%
    

Nur noch wenige Euro Wegstrecke, dann notiert der Aktienkurs des Kupferverarbeiters Aurubis wieder oberhalb von 100 Euro. Zuletzt bewegte sich die MDAX-Aktie im Frühjahr 2022 in diesen Regionen. Am 16. Februar 2023 findet die Hauptversammlung von Aurubis statt – auf der Agenda steht die Ausschüttung einer um 20 Cent auf 1,80 Euro je Aktie heraufgesetzten Dividende. Bezogen auf den aktuellen Kurs von knapp 96 Euro bringt es der Titel damit auf eine Rendite von knapp 1,9 Prozent. Innerhalb des MDAX gibt es zwar etliche Werte mit einer höheren Rendite, dafür aber nur wenige Papiere mit einem derart steilen Aufwärtstrend im Chart des vergangenen halben Jahres. Immer wieder interessant: 29,99 Prozent der Aurubis-Aktien befinden sich im Depot des Stahlkonzerns Salzgitter. Damit ist der gesamte Börsenwert von Salzgitter zu fast 60 Prozent durch den Aurubis-Anteil unterlegt. Kein Wunder, dass die Salzgitter-Aktie – freilich auch angetrieben durch die Hoffnung auf einen möglicherweise doch nicht so argen Konjunktureinbruch – seit Ende September in den Rallymodus gewechselt ist. Angesichts der moderaten Bewertung bieten beide Aktien aber weiterhin ein gutes Chance-Risiko-Profil. Salzgitter dürfte Anfang/Mitte Februar die Eckdaten für 2022 vorlegen. Der Geschäftsbericht folgt dann am 27. März 2023. Aurubis hatte seinen Geschäftsbericht 2021/22 auf des vom Kalenderjahr abweichenden Geschäftsjahrs (per 30. September) bereits im vergangenen Dezember veröffentlicht.

Aurubis  Kurs: 74,850 €
Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 11.040,10 10.423,75 10.763,30 12.428,54 16.299,84 18.520,52 17.063,71
EBITDA1,2 597,70 453,07 414,91 585,42 1.048,86 1.147,96 379,47
EBITDA-Marge3 5,41 4,35 3,85 4,71 6,44 6,20 2,22
EBIT1,4 462,49 333,60 274,91 375,59 829,90 927,65 160,49
EBIT-Marge5 4,19 3,20 2,55 3,02 5,09 5,01 0,94
Jahresüberschuss1 352,38 291,41 192,71 265,36 612,98 714,99 141,14
Netto-Marge6 3,19 2,80 1,79 2,14 3,76 3,86 0,83
Cashflow1,7 479,86 202,50 271,67 458,94 812,08 287,82 572,71
Ergebnis je Aktie8 7,04 5,81 4,25 5,95 14,03 16,37 3,23
Dividende8 1,45 1,55 1,25 1,30 1,60 1,80 1,40
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de
Wirtschaftsprüfer: Deloitte
INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Aurubis
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
676650 74,850 Kaufen 3.365,01
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
10,11 12,27 0,82 10,79
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,80 5,88 0,20 8,56
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
1,80 1,40 1,87 15.02.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
06.02.2024 08.05.2024 05.08.2024 20.12.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
8,57% 5,93% 0,79% 1,81%
    

Salzgitter  Kurs: 22,840 €
INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Salzgitter
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
620200 22,840 Kaufen 1.372,62
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
10,88 11,47 0,95 6,22
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,29 1,54 0,13 5,02
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
1,00 0,45 1,97 29.05.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
13.05.2024 12.08.2024 11.11.2024 15.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-3,14% -9,47% -18,43% -27,35%
    

Jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter BGFL WEEKLY anmelden. Das Angebot ist kostenlos und präsentiert die Highlights von boersengefluester.de (BGFL),  Interna aus der Redaktion und Links zu unseren exklusiven Tools. Der Erscheinungstag ist immer freitags. Wer Interesse hat und noch nicht registriert ist, kann das unter diesem LINK tun.

Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse ist Gründer des in Frankfurt ansässigen Finanzportals boersengefluester.de und seit vielen Jahren ein profunder Kenner von Kapitalmarktthemen und Experte für Datenjournalismus. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. Investmentprofis aus dem Small- und Midcap-Bereich stufen die Qualität der Berichterstattung von boersengefluester.de laut der IR.on-Medienstudie 2020/21 mit der Bestnote 1,67 ein. Im Gesamtranking der Onlinemedien liegt die Seite mit Abstand auf Platz 1. Beim finanzblog award der comdirect bank hat boersengefluester.de den Publikumspreis und zusätzlich noch den 3. Platz in der Jurywertung gewonnen. Zuvor war Gereon Kruse 19 Jahre beim Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs.