Alphaform: Es geht voran

Nächster Schritt getan: Der 3D-Druck-Dienstleister Alphaform hat seine jüngste Kapitalerhöhung abgeschlossen. Insgesamt wurden 1.334.877 neue Aktien platziert. Ursprünglich wollte die Gesellschaft aus Feldkirchen östlich von München allerdings bis zu 1.800.000 Aktien zu einem Preis von jeweils 2,75 Euro – also sehr dicht am aktuellen Aktienkurs – unterbringen. Der Bezugsverhältnis lautete 13:4. Für je 13 bestehende […]

m4e: Neubewertung dank Mia

Seit mittlerweile mehr als sieben Jahren ist m4e (made for entertainment) nun an der Börse notiert. Anfänglich noch als kleine „EM.TV“ gestartet, kam das Medienunternehmen mit Schwerpunkt Familienunterhaltung an der Börse aber nie so richtig an. Der Emissionskurs von 6,50 Euro war beinahe der Höchstkurs für den Small Cap. Kein Wunder: Wenige Monate nach dem […]

2G Energy: Höhere Prognose mit Ansage

Seit mittlerweile sechs Monaten beziehen die Aktionäre von 2G Energy nahezu regelmäßig Prügel. Schön ist das nicht. Der Aktienkurs des Anbieters von Blockheizkraftwerken (BHKW) – wie sie etwa in der Landwirtschaft, bei kommunalen Einrichtungen, Stadtwerken oder Wohnanlagen eingesetzt werden – verlor in dieser Zeit von 34 auf 22 Euro. Das entspricht einem Verlust an Börsenwert […]

Agrarius: „Ich will, dass diese Firma erfolgreich wird“

Wer sich in den vergangenen Wochen in erster Linie für die Börsengänge von Alibaba, Zalando oder Rocket Internet interessiert hat, wird beim Thema Agrarius vermutlich gleich weiter klicken. „Wir sind nicht die dynamischen Internet-Weltmeister mit hochskalierbarem Geschäftsmodell“, sagt Vorstandschef Ottmar Lotz im Gespräch mit boersengefluester.de. Nun: Das erwartet auch niemand von einem kleinen Unternehmen mit […]

IFA Hotel & Touristik: Kurs auf Tauchstation

Deutlich unter Druck gekommen ist seit Anfang September die Aktie von IFA Hotel & Touristik. Die Entwicklung überrascht, denn die Halbjahreszahlen der mehrheitlich zur spanischen Lopesan-Gruppe gehörenden Gesellschaft waren klar besser als erwartet. Immerhin sorgte das deutliche Umsatzplus von zehn Prozent auf 54,6 Mio. Euro dafür, dass der Nettogewinn von 1,28 auf annähernd 5,10 Mio. […]

Alphaform: Ein Drittel ist schon mal sicher

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit bis sich  Alphaform mit der nächsten Kapitalerhöhung an die Börse wendet. Schließlich hatte Vorstandschef Hanns-Dieter Aberle nie einen Hehl daraus gemacht, dass der Spezialist für Einzelstücke, Kleinserienteile und 3D-Druck-Dienstleistungen noch im laufenden Jahr frische Finanzmittel aufnehmen will. Nun liegen die Details auf dem Tisch: Für je 13 alte […]

B+S Banksysteme: COR & FJA ist raus

Überhaupt „not amused“ reagierten die Börsianer auf die vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2013/14 von B+S Banksysteme. Im Tief sackte die Notiz des Anbieters von Bankensoftware um mehr als 15 Prozent auf 1,24 Euro Richtung Süden. Schließlich lag der Nettogewinn mit 0,35 Mio. Euro nur unwesentlich oberhalb des Sechs-Monats-Ergebnisses. Da hatten sich die Investoren mehr erwartet. […]

Nanofocus: Jetzt kommt es drauf an

Einmal mehr spannt Nanofocus seine Aktionäre auf die Folter. Zwar kam der Hersteller von Geräten zur 3D-Oberflächenmesstechnik zum Halbjahr auf ein deutliches Umsatzplus von 69 Prozent auf 4,57 Mio. Euro. Doch ergebnismäßig bewegen sich die Oberhausener mit einem Verlust von knapp 797.000 Euro weiterhin klar in den Miesen. Immerhin: Im entsprechenden Vorjahreszeitraum 2013 musste Nanofocus […]

Muehlhan: Auf der Baustelle

Kein gutes Haar lässt Stefan Müller-Arends, seit 2011 Vorstandschef bei Muehlhan, an der Managementleistung seiner Vorgänger. Auf der Small Cap Conference in Frankfurt macht er unmissverständlich klar, wer jetzt einzig und allein das Sagen im Hause des Spezialisten für Oberflächenschutz in maritimen Umgebungen sowie Gerüst- und Stahlbau hat  – und woher der Wind weht. Ob […]

WMF: KKR schafft das Wunder

Wer hätte das gedacht? KKR ist mit seiner Offerte von 58 Euro für die Vorzugsaktie von WMF doch tatsächlich erfolgreich gewesen und hat die erforderliche Schwelle genommen. So verfügt der Finanzinvestor nun über knapp 90,33 Prozent aller WMF-Aktien. Die Quote setzt sich zusammen aus einem Anteil von 76,7 Prozent der Vorzüge und 97,12 Prozent der […]

Ehlebracht: Zurücklehnen könnte gefährlich werden

Als „Premiumofferte“ bezeichnete MSI-Geschäftsführer Ralf Kesseböhmer Ende Juli den vom ihm gebotenen Preis von 3,88 Euro je Ehlebracht-Aktie. Bereits vor dem offiziellen Angebot waren dem Investor rund 77 Prozent der Anteile an dem Spezialisten für Kunststoffprodukte und Lichtsysteme für die Möbeltechnik zuzurechnen. Mittlerweile gehören der Beteiligungsgesellschaft MSI 82,757 Prozent an Ehlebracht. Anleger, die auf das […]

WMF: Eine extreme Poker-Partie

Schlussakkord: Am 25. August um 24.00 Uhr läuft das Erwerbsangebot von Finedining Capital (KKR) für die Vorzugsaktionäre von WMF ab. Damit der Deal zustande kommt, müsste der Finanzinvestor auf rund 75 Prozent der stimmrechtslosen Vorzüge kommen. Laut der jüngsten Wasserstandsmeldung vom Montag, 25. August 2014, (14.00 Uhr) besitzen die Amerikaner aber gerade einmal 2.248.688 Vorzüge […]

A.S. Création: Kurs taucht immer tiefer ab

Mit Blick auf das starke Engagement in Russland steht die Aktie des Tapetenherstellers A.S. Creátion bei den Börsianern ohnehin unter verschärfter Beobachtung. Hinzu kamen hohe Rückstellungen für ein schon länger zurückliegendes Kartellverfahren, wo es um illegale Preisabsprachen ging. Bittere Folge: Seit Februar 2014 hat es die Notiz der Gummersbacher um rund 33 Prozent zerlegt. Und […]

Phoenix Solar: Verkauf an SMA Solar

Nun ist es amtlich: Phoenix Solar kann seine Prognose für 2014 nicht halten. Demnach rechnet der Entwickler von Photovoltaikanlagen aufgrund von „erheblichen Verzögerungen bei geplanten Auftragseingängen in den USA” im laufenden Jahr nun mit einem Erlösrückgang von 35 bis 50 Prozent auf dann 70 bis 100 Mio. Euro. Ursprünglich siedelte die Gesellschaft aus dem bayerischen […]

Ludwig Beck: Die reichen Russen fehlen

Nur wenige Aktien auf dem heimischen Kurszettel zeigen seit Jahresbeginn eine derart geringe Schwankungsbreite wie der Anteilschein von Ludwig Beck. Dabei macht der Titel mit Blick auf den Mehrjahreschart einen attraktiven Eindruck. Wer hier investiert, darf sich von längeren Seitwärtsphasen – selbst wenn sie zwölf bis 18 Monate dauern – nicht verunsichert fühlen. Auch lassen […]

Curanum: Aufnahme in die Squeeze-out-Station

In Sachen Delisting und Squeeze-out geht es momentan Schlag auf Schlag. Nun hat die Anfang 2013 von dem französischen Pflegeheimbetreiber Korian übernommene Curanum AG einen umwandlungsrechtlichen Squeeze-out angekündigt. Dieser erlaubt es einem Mehrheitsaktionär bereits ab einem Anteil von 90 Prozent der Aktien die übrigen Anteilseigner gegen eine angemessene Barabfindung herauszuquetschen. Korian Deutschland hält zurzeit 92,38 […]