MOR
MorphoSys
Anteil der Short-Position: 9,86%
HFG
HELLOFRESH INH
Anteil der Short-Position: 7,76%
TUI1
TUI
Anteil der Short-Position: 4,17%
NDA
Aurubis
Anteil der Short-Position: 4,01%
1COV
COVESTRO
Anteil der Short-Position: 3,82%
FTK
FLATEXDEGIRO
Anteil der Short-Position: 3,76%
BOSS
HUGO BOSS
Anteil der Short-Position: 2,71%
AT1
AROUNDTOWN EO-,01
Anteil der Short-Position: 2,63%
GLJ
GRENKE
Anteil der Short-Position: 2,61%
LEG
LEG IMMOBILIEN
Anteil der Short-Position: 2,42%
KGX
KION GR.
Anteil der Short-Position: 2,32%
TEG
TAG Immobilien
Anteil der Short-Position: 2,01%
ZAL
ZALANDO
Anteil der Short-Position: 2,01%
SAE
SHOP APOTHEKE EUR...
Anteil der Short-Position: 1,91%
RHM
Rheinmetall
Anteil der Short-Position: 1,81%
SDF
K+S
Anteil der Short-Position: 1,65%
WCH
Wacker Chemie
Anteil der Short-Position: 1,62%
HYQ
Hypoport
Anteil der Short-Position: 1,41%
WAF
SILTRONIC
Anteil der Short-Position: 1,32%
ADS
Adidas
Anteil der Short-Position: 0,59%
SBS
STRATEC
Anteil der Short-Position: 0,57%
INS
INSTONE REAL EST.GRP
Anteil der Short-Position: 0,50%
VNA
VONOVIA
Anteil der Short-Position: 0,49%

curasan AG: Exportgeschäft weiterhin tragende Säule

In den ersten neun Monaten 2016 erzielte die curasan AG (DE0005494538, General Standard, CUR GY) ein Bruttoumsatzwachstum von 8,9% im Vergleich zur Vorjahresperiode, das durch das starke Wachstum im Nahen Osten (+31,8%) sowie in Asien (+7,6%) und Europa (+7,3%) bedingt war. In den USA als einem der Hauptabsatzmärkte gingen die Umsatzerlöse hingegen aufgrund der Reorganisation der US-Tochter zurück. Würde man dieses Segment herausrechnen, würde das Wachstum in Q3 etwa 20% (YoY) betragen. Verglichen mit dem Vorjahr stieg der bereinigte Nettoumsatz …

weiterlesen



Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse ist Gründer des in Frankfurt ansässigen Finanzportals boersengefluester.de und seit vielen Jahren ein profunder Kenner von Kapitalmarktthemen und Experte für Datenjournalismus. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. Investmentprofis aus dem Small- und Midcap-Bereich stufen die Qualität der Berichterstattung von boersengefluester.de laut der IR.on-Medienstudie 2020/21 mit der Bestnote 1,67 ein. Im Gesamtranking der Onlinemedien liegt die Seite mit Abstand auf Platz 1. Beim finanzblog award der comdirect bank hat boersengefluester.de den Publikumspreis und zusätzlich noch den 3. Platz in der Jurywertung gewonnen. Zuvor war Gereon Kruse 19 Jahre beim Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs.