H24
HOME24 INH
Anteil der Short-Position: 9,48%
SANT
S+T
Anteil der Short-Position: 7,43%
NDX1
Nordex
Anteil der Short-Position: 6,98%
MOR
MorphoSys
Anteil der Short-Position: 5,69%
FNTN
FREENET
Anteil der Short-Position: 4,65%
ADJ
ADLER GR. NPV
Anteil der Short-Position: 4,07%
SDF
K+S
Anteil der Short-Position: 4,04%
SAE
SHOP APOTHEKE EUR...
Anteil der Short-Position: 2,91%
LPK
LPKF Laser & Electr.
Anteil der Short-Position: 2,90%
VAR1
Varta
Anteil der Short-Position: 2,61%
PSM
PROSIEBENSAT.1
Anteil der Short-Position: 2,15%
CT4
FOX E-MOBILITY IN...
Anteil der Short-Position: 2,00%
ZAL
ZALANDO
Anteil der Short-Position: 1,63%
SOW
Software AG
Anteil der Short-Position: 1,32%
DHER
DELIVERY HERO
Anteil der Short-Position: 1,27%
TMV
TEAMVIEWER INH
Anteil der Short-Position: 1,01%
AM3D
SLM SOLUTIONS GRP
Anteil der Short-Position: 0,91%
HFG
HELLOFRESH INH
Anteil der Short-Position: 0,86%
LHA
Lufthansa
Anteil der Short-Position: 0,77%
DEZ
Deutz
Anteil der Short-Position: 0,72%
FSNT
FASHIONETTE
Anteil der Short-Position: 0,60%
FME
Fresenius Med. Care
Anteil der Short-Position: 0,56%
VNA
VONOVIA
Anteil der Short-Position: 0,43%

DFV Deutsche Familienversicherung: Los gehts

Starkes Zeichen: Für deutlich mehr als 1,3 Mio. Euro haben Aufsichtsrat Luca Pesarini und CEO Stefan Knoll allein im Juni 2021 Aktien der DFV Deutsche Familienversicherung gekauft. Wobei der Löwenanteil auf Pesarini entfällt, der sein gesamtes Engagement damit Richtung 22 Prozent geschraubt hat. Verborgen geblieben sind die Insidertransaktionen dem Kapitalmarkt nicht, immerhin setzt der Anteilschein des digitalen Versicherungsunternehmens mindestens zu einer Stabilisierung an. Gut möglich, dass daraus mehr wird. Neuigkeiten gibt es genug: So hat die DFV unter der Domain dfv.at nun ihren mit Spannung erwarteten Schritt nach Österreich mit dem Vertrieb von Krankenversicherungen für Hunde und Katzen gestartet. Das hört sich jetzt zunächst nicht besonders spektakulär an, doch Tier-Krankenversicherungen erreichen momentan stattliche Wachstumsraten.

Freilich liegt das zum Teil an der noch niedrigen Basis des 2018 auf die Schiene gesetzten Produkts: 2020 entfielen erst etwas mehr als drei Prozent der Gebuchten Bruttobeiträge auf Tier-Krankenversicherungen. Doch Corona hat die Zahl der Haustiere spürbar steigen lassen. Nicht zuletzt deshalb gibt es auch eine Kooperation mit dem schwedischen Online-Tierarzt FirstVet. Interessant an dem Auftakt der internationalen Expansion ist derweil, dass spätestens zum 1. September auch die – hierzulande bereits etablierte – Werbepartnerschaft mit der ProSiebenSat.1-Gruppe über die Marke Petprotect auch auf Österreich übertragen wird (die entsprechende Webseite befindet sich jedenfalls bereits im Aufbau). „Funktioniert der Markteintritt in Österreich, wollen wir in weitere europäische Nachbarländer expandieren“, sagt Knoll.

DFV Deutsche Familienversicherung  Kurs: 11,100 €

Ebenfalls den Startschuss gibt es für das zuletzt bereits angekündigte neue Kombiprodukt: Es handelt sich um ein Bundle aus Unfall-, Hausrat/Glas-, Privathaftpflicht- und Verkehrsrechtsschutzversicherung. Nicht minder interessant ist die Kooperation dem Lebenmittel-Discounter Lidl, der wechselweise Zahnzusatz-, Tierkranken- und weitere DFV-Versicherungen in der Lidl Plus-App vermarktet. Für die – im Branchenvergleich kleine Deutsche Familienversicherung – ist die Partnerschaft mit Lidl sicher mehr als ein Achtungserfolg – ähnlich wie die ebenfalls neu auf den Weg gebrachte Vertriebsallianz mit der Hamburger Sparkasse. Weitere Details dürfte Stefan Knoll auf dem Kapitalmarkttag am 12. August verraten. An dem Tag veröffentlicht das im Prime Standard gelistete Unternehmen übrigens den Halbjahresbericht. Massig Newsflow zurzeit also, der die – zum Leidwesen aller – geplatzte Teilnahme im Konsortium der Pflegezusatzversicherung CareFlex für die Chemiebranche allmählich dann doch in den Hintergrund rücken lässt.

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
DFV Deutsche Familienversicherung
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2NBVD 11,100 Kaufen 161,92
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
35,81 0,00 0,00 -116,84
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,81 9,16 1,41 -21,52
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 25.05.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
18.05.2022 07.09.2022 11.11.2021 24.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-6,55% -12,86% -51,53% -49,36%
    
Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 63,17 64,08 70,66 66,52 90,92 114,74 138,00
EBITDA1,2 0,71 2,02 2,12 -2,88 -2,71 -7,52 -1,50
EBITDA-Marge3 1,12 3,15 3,00 -4,33 -2,98 -6,55 -1,09
EBIT1,4 0,74 2,02 2,12 -4,10 -5,20 -10,56 -2,80
EBIT-Marge5 1,17 3,15 3,00 -6,16 -5,72 -9,20 -2,03
Jahresüberschuss1 0,87 1,70 1,48 -3,34 -2,10 -7,43 -2,60
Netto-Marge6 1,38 2,65 2,09 -5,02 -2,31 -6,48 -1,88
Cashflow1,7 10,15 14,78 16,62 6,63 14,33 17,67 6,90
Ergebnis je Aktie8 0,07 0,13 0,14 -0,25 -0,37 -0,53 -0,16
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de
Wirtschaftsprüfer: Mazars
Hinweis: Die Berichterstattung und Handlungseinschätzungen durch boersengefluester.de stellen keine Anlageempfehlungen und auch keine Empfehlung oder einen Vorschlag einer Anlagestrategie dar. Zwischen der DFV Deutsche Familienversicherung AG und boersengefluester.de besteht eine entgeltliche Vereinbarung zur Soft-Coverage der DFV-Aktie. Boersengefluester.de hält keine Beteiligung an der DFV Deutsche Familienversicherung AG. Boersengefluester.de nimmt Maßnahmen zur Vermeidung von Interessenkonflikten vor.

Foto: Ulrike Leone auf Pixabay


Jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter BGFL WEEKLY anmelden. Das Angebot ist kostenlos und präsentiert die Highlights von boersengefluester.de (BGFL),  Interna aus der Redaktion und Links zu unseren exklusiven Tools. Der Erscheinungstag ist immer freitags. Wer Interesse hat und noch nicht registriert ist, kann das gern unter diesem LINK tun.


Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse ist Gründer des in Frankfurt ansässigen Finanzportals boersengefluester.de und seit vielen Jahren ein profunder Kenner von Kapitalmarktthemen und Experte für Datenjournalismus. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. Investmentprofis aus dem Small- und Midcap-Bereich stufen die Qualität der Berichterstattung von boersengefluester.de laut der IR.on-Medienstudie 2020/21 mit der Bestnote 1,67 ein. Im Gesamtranking der Onlinemedien liegt die Seite mit Abstand auf Platz 1. Beim finanzblog award der comdirect bank hat boersengefluester.de den Publikumspreis und zusätzlich noch den 3. Platz in der Jurywertung gewonnen. Zuvor war Gereon Kruse 19 Jahre beim Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs.