H24
HOME24 INH
Anteil der Short-Position: 9,33%
NDX1
Nordex
Anteil der Short-Position: 7,15%
SANT
S+T
Anteil der Short-Position: 6,43%
MOR
MorphoSys
Anteil der Short-Position: 6,32%
ADJ
ADLER GR. NPV
Anteil der Short-Position: 3,96%
SAE
SHOP APOTHEKE EUR...
Anteil der Short-Position: 3,93%
LPK
LPKF Laser & Electr.
Anteil der Short-Position: 3,91%
S92
SMA Solar Techn.
Anteil der Short-Position: 3,63%
LEO
Leoni
Anteil der Short-Position: 3,31%
CLIQ
CLIQ DIGITAL
Anteil der Short-Position: 2,31%
TUI1
TUI
Anteil der Short-Position: 2,03%
HFG
HELLOFRESH INH
Anteil der Short-Position: 2,01%
LXS
Lanxess
Anteil der Short-Position: 1,94%
CT4
FOX E-MOBILITY IN...
Anteil der Short-Position: 1,87%
WEW
WESTWING GR.
Anteil der Short-Position: 1,71%
FRA
Fraport
Anteil der Short-Position: 1,63%
HEI
HeidelbergCement
Anteil der Short-Position: 1,16%
TMV
TEAMVIEWER INH
Anteil der Short-Position: 1,08%
C0M
COM.CHARG.SOL INH...
Anteil der Short-Position: 1,05%
HOT
Hochtief
Anteil der Short-Position: 0,62%
ADS
Adidas
Anteil der Short-Position: 0,60%
LHA
Lufthansa
Anteil der Short-Position: 0,60%
AM3D
SLM SOLUTIONS GRP
Anteil der Short-Position: 0,59%

EasyMotionSkin Tec: Fit For Börse

Ein echtes IPO ist es zwar nicht, dennoch bekommt der m:access am 9. Dezember 2021 wieder einen Neuzugang: Die auf Fitnessgeräte via Elektromuskelstimulation spezialisierte EasyMotionSkin Tec AG startet nämlich ihr Listing in dem Münchner Spezialsegment. Es gibt also keine klassische Kapitalerhöhung mit der Ausgabe neuer Aktien, sondern lediglich ein Börsenaufnahme der bestehenden 10.000.000 Anteilscheine. Formal bietet Großaktionär Christian Jäger freilich 10.000 Aktien an, was aber kaum für einen liquiden Börsenhandel ausreicht. Nun: Knapp 1,4 Millionen Aktien hat Jäger – über die ihm zurechenbare Mapanos Holding – bereits in den vergangenen Wochen bei Investoren platziert, so dass der offizielle Streubesitz bei rund 16,4 Prozent liegt. Die meisten Neuinvestoren sind jedoch mit Lock-up-Vereinbarungen unterlegt oder wollen ihre Stücke zunächst einmal halten.

Die EasyMotionSkin Tec AG hofft wiederum, dass eine aktive Investor Relations-Arbeit das Interesse der Öffentlichkeit an dem Titel weckt und so möglicherweise auch der Weg für künftige Kapitalmaßnahmen frei wird. Zudem setzt das Unternehmen darauf, dass die Marke EasyMotionSkin noch bekannter wird. Großes Vorbild dürfte der milliardenschwere US-Fitnesskonzern Peloton sein. Noch ist EasyMotionSkin Tec davon allerdings meilenweit entfernt. Im vergangenen Jahr erreichten die Erlöse umgerechnet gerade einmal knapp 4 Mio. Euro. Ansonsten ist das Zahlenwerk noch von erheblichen Sondereffekten gekennzeichnet. Dem Vernehmen nach dienten die Transaktionen dazu, die AG frei von den Assets aus der früheren Geschäftstätigkeit rund um die eigene Vermögensverwaltung von Christian Jäger zu machen. Entsprechend werden Anleger erst sehen müssen, wie sich die operativen Geschäfte im Corona-Umfeld mittelfristig entwickeln werden. Selbst wenn der Bereich Elektro-Muskel-Stimulation im Fitnessektor durchaus angesagt ist.

Am Ende ist aus Investorensicht aber natürlich alles eine Frage der Bewertung – und hier scheint EasyMotionSkin Tec eher ambitionierte Ziele zu haben. Boersengefluester.de hat den Titel bereits jetzt in seine Datenbank aufgenommen und wird die fundamentale Entwicklung des Unternehmens damit regelmäßig verfolgen.

EasyMotionSkin Tec  Kurs: 14,500 €
INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
EasyMotionSkin Tec
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A3C7M8 14,500 145,00
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
60,42 15,86 3,81 -725,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
109,60 36,72 38,24 -48,93
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% -0,68% 0,00%
    
Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 1,48 1,75 3,79 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 -0,01 -0,16 -2,95 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 -0,68 -9,14 -77,84 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 -0,14 -0,24 -2,95 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 -9,46 -13,71 -77,84 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 -0,84 -0,26 3,95 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 -56,76 -14,86 104,22 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 -0,84 -0,26 3,95 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 -0,08 -0,03 0,39 -0,07 0,08
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de
Wirtschaftsprüfer: Wart & Klein Grand Thornton

Foto: EasyMotionSkin Tec



Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse ist Gründer des in Frankfurt ansässigen Finanzportals boersengefluester.de und seit vielen Jahren ein profunder Kenner von Kapitalmarktthemen und Experte für Datenjournalismus. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. Investmentprofis aus dem Small- und Midcap-Bereich stufen die Qualität der Berichterstattung von boersengefluester.de laut der IR.on-Medienstudie 2020/21 mit der Bestnote 1,67 ein. Im Gesamtranking der Onlinemedien liegt die Seite mit Abstand auf Platz 1. Beim finanzblog award der comdirect bank hat boersengefluester.de den Publikumspreis und zusätzlich noch den 3. Platz in der Jurywertung gewonnen. Zuvor war Gereon Kruse 19 Jahre beim Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs.