HFG
HELLOFRESH INH
Anteil der Short-Position: 8,77%
SDF
K+S
Anteil der Short-Position: 8,04%
NA9
NAGARRO
Anteil der Short-Position: 6,09%
VAR1
Varta
Anteil der Short-Position: 5,98%
NDA
Aurubis
Anteil der Short-Position: 5,21%
NDX1
Nordex
Anteil der Short-Position: 4,84%
ZAL
ZALANDO
Anteil der Short-Position: 4,41%
AIXA
Aixtron
Anteil der Short-Position: 4,34%
PSM
PROSIEBENSAT.1
Anteil der Short-Position: 4,01%
EVT
Evotec OAI
Anteil der Short-Position: 3,91%
DHER
DELIVERY HERO
Anteil der Short-Position: 3,80%
S92
SMA Solar Techn.
Anteil der Short-Position: 3,51%
LXS
Lanxess
Anteil der Short-Position: 3,47%
BOSS
HUGO BOSS
Anteil der Short-Position: 2,93%
TEG
TAG Immobilien
Anteil der Short-Position: 1,95%
EVK
EVONIK INDUSTRIES
Anteil der Short-Position: 1,61%
GXI
Gerresheimer
Anteil der Short-Position: 1,59%
RHM
Rheinmetall
Anteil der Short-Position: 1,45%
G24
SCOUT24
Anteil der Short-Position: 1,40%
AG1
AUTO1 GR. INH
Anteil der Short-Position: 1,22%
MTX
MTU Aero Engines
Anteil der Short-Position: 1,20%
NB2
NORTHERN DATA INH
Anteil der Short-Position: 0,78%
HABA
HAMBORNER REIT
Anteil der Short-Position: 0,62%

Neu: Alle wichtigen Termine für Aktionäre

Wer sagt eigentlich, dass Finanzkalender für Aktionäre immer in Tabellenform erscheinen müssen? Pünktlich zum Start der Berichtssaison für das zweite Quartal erweitert boersengefluester.de seine Servicetools um innovative Terminübersichten für sämtliche von uns analysierten Unternehmen – und das sind zurzeit mehr als 550 Stück: vom DAX-Konzern bis zum Micro Cap mit wenigen Millionen Euro Marktkapitalisierung. Mit einem Klick sehen Sie, welche Firmen in den kommenden Tagen Zwischenberichte vorlegen oder ihre Bilanzpressekonferenz abhalten. Dazu müssen Sie einfach den gewünschten Menüpunkt Quartalszahlen (Q1 bis Q4) ansteuern. In der Ausgangslage zeigt das System die anstehenden Bilanzpressekonferenzen an. Selbstverständlich bieten wir die Terminlisten – als Ergänzung zu unserem HV- und Dividendenkalender – auch für die anstehenden Hauptversammlungen an.

Gut zu wissen: In den kommenden Wochen werden wir die Terminleisten noch um Verlinkungen zu unseren Profilseiten für die Einzelaktien erweitern. Da soll es dann auch gewesen. Mit zu viel Chichi wollen wir die Tools gar nicht überladen. Beim Anklicken auf den Hinweis „boersengefluester.de Coverage“ gelangen Sie auf frühere redaktionelle Beiträge von uns zu den jeweiligen Firmen. Da wir den Kalender schon jetzt super nützlich finden, wollten wir den Start nicht länger hinausschieben. Immerhin geht die Quartalssaison in Deutschland jetzt los. Ein perfekter Zeitpunkt für die Live-Schaltung also. Aber schauen Sie am besten selbst. Ein Hinweis noch: Da beim Aufrufen der einzelnen Menüpunkte sehr große Datenmengen im System abgefragt werden, können die Ladezeiten unter Umständen etwas länger sein – trotz der deutlich leistungsstärkeren Serverkapazitäten, in die wir zuletzt investiert haben.

 

Zu unseren Terminübersichten für Bilanzkonferenzen und Quartalszahlen.

Zur Schnellübersicht der anstehenden Termine für Hauptversammlungen.

 

 

Karlsberg Anleihe zeichnen


Über Gereon Kruse

Gereon Kruse
Gereon Kruse ist Gründer des in Frankfurt ansässigen Finanzportals boersengefluester.de und seit vielen Jahren ein profunder Kenner von Kapitalmarktthemen und Experte für Datenjournalismus. Sein Spezialgebiet sind deutsche Aktien – insbesondere Nebenwerte. Investmentprofis aus dem Small- und Midcap-Bereich stufen die Qualität der Berichterstattung von boersengefluester.de laut der IR.on-Medienstudie 2020/21 mit der Bestnote 1,67 ein. Im Gesamtranking der Onlinemedien liegt die Seite mit Abstand auf Platz 1. Beim finanzblog award der comdirect bank hat boersengefluester.de den Publikumspreis und zusätzlich noch den 3. Platz in der Jurywertung gewonnen. Zuvor war Gereon Kruse 19 Jahre beim Anlegermagazin BÖRSE ONLINE tätig – von 2000 bis Anfang 2013 in der Funktion des stellvertretenden Chefredakteurs.