10.07.2013 hotel.de AG  DE0006910938

DGAP-News: hotel.de AG: Buchungsvolumen im zweiten Quartal 2013 um 12,8% auf 103,66 Mio. Euro gestiegen


 
hotel.de AG / Schlagwort(e): Sonstiges 10.07.2013 10:11 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Buchungsvolumen im zweiten Quartal 2013 um 12,8% auf 103,66 Mio. Euro gestiegen Nürnberg, 10. Juli 2013 - Im zweiten Quartal 2013 verzeichnete die hotel.de AG einen Anstieg des provisionsfähigen Nettobuchungsvolumens* auf 103,66 Mio. Euro und übertraf damit erstmals seit dem dritten Quartal 2011 wieder die 100 Mio. Euro Marke. Dies bedeutet einen Zuwachs von 12,8 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal (Q2/2012: 91,90 Mio. Euro). Erfreulich entwickelte sich das ausländische Buchungsvolumen mit einer Steigerung um 17,6 % auf 45,51 Mio. Euro (Q2/2012: 38,71 Mio. Euro). Damit verbesserte sich auch der Auslandsanteil am gesamten provisionsfähigen Nettobuchungsvolumen von 42,1 % auf 43,9 %. Das Inlandsgeschäft nahm mit 58,15 Mio. Euro gegenüber 53,19 Mio. Euro um 9,3 % zu. Bezogen auf das erste Halbjahr 2013 betrug das provisionsfähige Nettobuchungsvolumen insgesamt 197,76 Mio. Euro und lag damit um 6,4 % über dem Vorjahreswert von 185,79 Mio. Euro. Nachlaufeffekt beim provisionsfähigen Nettoabreisevolumen Das provisionsfähige Nettoabreisevolumen, das die im Berichtszeitraum tatsächlich stattgefundenen provisionsfähigen Übernachtungen beschreibt, reagiert in der Regel erst mit einer leichten Verzögerung auf die Entwicklung des provisionsfähigen Nettobuchungsvolumens und war daher noch stark vom relativ schwachen ersten Quartal geprägt. So lag das provisionsfähige Nettoabreisevolumen mit 98,39 Mio. Euro im zweiten Quartal 2013 um 3,1 % über dem Vorjahreswert von 95,42 Mio. Euro. Im Zeitraum von Januar bis Juni betrug das provisionsfähige Nettoabreisevolumen insgesamt 175,47 Mio. Euro (Vorjahr: 174,53 Mio.), und war damit gegenüber dem Vorjahr praktisch unverändert. Leichter Anstieg der Buchungszahlen Eine positivere Entwicklung als in den vergangenen Quartalen zeigte die Zahl der getätigten provisionsfähigen Buchungen, die sich im zweiten Quartal 2013 um 7,9 % von 476.520 auf 514.179 verbesserte. Für die ersten sechs Monate belief sich die Zahl der Buchungen auf 987.171 und übertraf somit den Vorjahreswert von 955.552 um 3,3 %. 'Nach den schwachen Buchungszahlen des ersten Quartals hat sich die Lage im zweiten Quartal wieder etwas verbessert. Insgesamt kann uns diese Entwicklung zwar immer noch nicht zufrieden stellen, geht aber zumindest in die richtige Richtung. Der steigende Auslandsanteil unterstreicht die Wichtigkeit unserer Internationalisierungsstrategie und zeigt, dass wir uns hier auf einem guten Weg befinden. Diesen werden wir konsequent weiter fortsetzen', kommentiert Dr. Heinz Raufer, Vorstandsvorsitzender der hotel.de AG, die aktuelle Entwicklung. *Die hier genannten Buchungszahlen entsprechen dem Stand der Datenabfrage am 05.07.2013. Nachträgliche Stornierungen und No-Shows reduzieren die Buchungszahlen. Über die hotel.de AG Die hotel.de AG betreibt unter den Adressen www.hotel.de und www.hotel.info einen weltweiten Hotel- Reservierungsservice für Unternehmen und Privatkunden. Die Websites bieten in 38 Sprachen über 250.000 Hotels aller Kategorien zur unkomplizierten, schnellen und preisoptimierten Buchung an. Mehr als 5 Millionen Privat- und Geschäftskunden aus allen Ländern der Erde vertrauen dem Service zur Buchung ihres Hotels. Sie können dabei auf über 2 Mio. persönliche Hotelbewertungen zurückgreifen. Namhafte Unternehmen wie BASF, SAP AG, Texas Instruments, Ernst & Young AG und viele mehr nutzen die Firmenanwendung von hotel.de zur Buchung ihrer Geschäftsreisehotels. Die hotel.de AG hat ihren Stammsitz in Nürnberg, eine Niederlassung in Hamm (Westfalen) sowie Vertriebsbüros in Großbritannien (London), Frankreich (Paris), Spanien (Barcelona), Italien (Rom), China (Shanghai), Singapur und Brasilien (São Paulo). Das Unternehmen wurde 2001 gegründet, ging 2006 an die Börse und ist seit Oktober 2011 Teil der HRS GROUP, zu der auch HRS und Tiscover gehören. Pressekontakt: hotel.de AG Hugo-Junkers-Str. 15-17 90411 Nürnberg Tel: 0911-59832-0 Fax: 0911-59832-11 E-Mail: [email protected] www.hotel.de STOCKHEIM MEDIA GmbH communication & consulting Michael Knecht Tel: 089-200 315 73 Fax: 089-813 030 23 E-Mail: [email protected] www.stockheim-media.com 10.07.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: hotel.de AG Hugo-Junkers-Str. 15-17 90411 Nürnberg Deutschland Telefon: +49 (0)911 59832 2600 Fax: +49 (0)911 5983 211 E-Mail: [email protected] Internet: www.hotel.de ISIN: DE0006910938 WKN: 691093 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart; Frankfurt in Open Market (Entry Standard) Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu hotel.de AG  ISIN: DE0006910938 können Sie bei EQS abrufen


Touristik , 691093