30.10.2013 SCHULER AG  DE000A0V9A22

DGAP-Adhoc: SCHULER AG: Anpassung der Unternehmensstrukturen an globale Herausforderungen


 
SCHULER AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung 30.10.2013 12:41 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Göppingen, 30. Oktober 2013 - Die Schuler AG passt ihre Unternehmensstrukturen der Internationalisierung der Absatzmärkte an, verringert in Deutschland die Fertigungstiefe in der Produktion und führt eine Shared-Service-Organisation zur Bündelung von Verwaltungsaufgaben ein. Bereits in Vorbereitung befindet sich die Zusammenlegung von Konzerngesellschaften, um die Konzernstruktur deutlich zu verschlanken. Der Vorstand hat heute den Aufsichtsrat über die wesentlichen vorgesehenen Maßnahmen informiert. Danach soll unter anderem im Werk Göppingen die Gießerei geschlossen werden. Das Werk Erfurt wird die deutschlandweite Fertigung von Großpressen übernehmen. Insgesamt werden diese Maßnahmen in Deutschland zu konzerninternen Verlagerungen führen und auch mit einem Abbau von rund 350 Arbeitsplätzen verbunden sein. Das Unternehmen rechnet für die Strukturanpassungen mit Aufwendungen von insgesamt circa 50 Millionen Euro. Davon werden rund 35 Millionen Euro als Rückstellungen in den Konzernabschluss für das laufende Rumpfgeschäftsjahr 2013 (1. Oktober bis 31. Dezember 2013) eingestellt. Nach Umsetzung der Strukturmaßnahmen erwartet der Vorstand eine Kostenreduktion von 15 bis 20 Millionen Euro jährlich. Kontakt: Schuler AG, Thomas Herrlinger, Leiter Investor Relations, Postfach 12 22, 73012 Göppingen, Tel.: + 49 (0)7161/66-204, Fax: 66-850, E-Mail: [email protected] 30.10.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: SCHULER AG Bahnhofstraße 41 73033 Göppingen Deutschland Telefon: +49 (0)7161 66-204 Fax: +49 (0)716 166-850 E-Mail: [email protected] Internet: www.schulergroup.com ISIN: DE000A0V9A22 WKN: A0V9A2 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu SCHULER AG  ISIN: DE000A0V9A22 können Sie bei DGAP abrufen


Biospritanlagen , A0V9A2