15.05.2013 HanseYachts Aktiengesellschaft  DE000A0KF6M8

DGAP-Adhoc: HanseYachts Aktiengesellschaft: Wichtiger Rechtsstreit


 
HanseYachts Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Rechtssache/Kapitalerhöhung 15.05.2013 16:28 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Ad hoc Meldung der HanseYachts AG nach § 15 WpHG Greifswald, den 15. Mai 2013 Wichtiger Rechtsstreit Der Antrag der HanseYachts AG beim Oberlandesgericht Rostock, im Wege des Freigabeverfahrens nach § 246a AktG feststellen zu lassen, dass die von einzelnen Aktionären erhobenen Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen die Wirksamkeit der Beschlüsse der ordentlichen Hauptversammlung der HanseYachts AG vom 10. Dezember 2012 zu TOP 5 (über eine Kapitalherabsetzung und die entsprechende Satzungsänderung) und TOP 6 (über eine Kapitalerhöhung und die entsprechende Satzungsänderung) der Eintragung der Beschlüsse in das Handelsregister nicht entgegenstehen und dass etwaige Mängel der Haupt-versammlungsbeschlüsse die Wirkung der Eintragungen unberührt lassen, ist durch Beschluss des Gerichts vom heutigen Tage zurückgewiesen worden. Die Gesellschaft wird weiterhin am Ziel einer Kapitalerhöhung festhalten und die dazu notwendigen Schritte einleiten. Ende / End 15.05.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: HanseYachts Aktiengesellschaft Salinenstr. 22 17489 Greifswald Deutschland Telefon: +49 (0)3834-5792-25 Fax: +49 (0)3834-5792-81 E-Mail: [email protected] Internet: www.hansegroup.com ISIN: DE000A0KF6M8 WKN: A0KF6M Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 114,89 128,65 140,27 146,69 128,39 120,75 132,00
EBITDA1,2 5,44 10,96 5,01 8,40 3,81 -2,33 7,70
EBITDA-Marge3 4,73 8,52 3,57 5,73 2,97 -1,93 5,83
EBIT1,4 0,16 5,13 -0,64 3,18 -14,37 -8,15 3,00
EBIT-Marge5 0,14 3,99 -0,46 2,17 -11,19 -6,75 2,27
Jahresüberschuss1 -1,75 3,16 -2,28 2,36 -15,86 -8,99 2,00
Netto-Marge6 -1,52 2,46 -1,63 1,61 -12,35 -7,45 1,52
Cashflow1,7 3,39 10,92 1,09 2,20 2,37 8,69 3,40
Ergebnis je Aktie8 -0,17 0,29 -0,21 0,21 -1,32 -0,64 0,13
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ebner Stolz

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
HanseYachts
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0KF6M 4,820 Halten 75,63
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
21,91 26,71 0,83 -5,67
KBV KCV KUV EV/EBITDA
6,68 8,71 0,63 -38,35
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 23.11.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
29.11.2021 28.02.2022 30.05.2022 30.11.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-10,86% -10,62% 18,72% 15,87%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu HanseYachts Aktiengesellschaft  ISIN: DE000A0KF6M8 können Sie bei DGAP abrufen

Konsumgüter , A0KF6M , H9Y , XETR:H9Y