05.02.2014 PETROTEC AG  DE000PET1111

DGAP-Adhoc: PETROTEC AG: Petrotec senkt die Prognose für die EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2013


 
PETROTEC AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Jahresergebnis 05.02.2014 19:24 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Ad hoc gem. §15 WpHG Petrotec senkt die Prognose für die EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2013 - Komplexe Erweiterung eines zentralen Produktionsprozesses verursachte eine verzögerte Wiederinbetriebnahme einer Biodiesel-Anlage im vierten Quartal - Umsatz 2013 wird über der gegebenen Spanne zwischen 150 Mio. EUR und 190 Mio. EUR liegen - EBIT-Marge wird zwischen 2,4% und 2,8% erwartet Borken, 5. Februar 2014 - Petrotec AG (ISIN DE000PET1111), Europas größter Produzent abfallbasierten Biodiesels, überwiegend auf Basis von Altspeisefetten, passt seine im März 2013 im Rahmen der Veröffentlichung des Konzernabschlusses 2012 gegebene und am 23. Oktober 2013 mittels einer ad hoc Meldung angehobenen Prognose für die EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2013 an. In dieser ad hoc Meldung hatte der Petrotec Vorstand die Prognose für das Geschäftsjahr 2013 für den Umsatz auf das obere Ende der Spanne zwischen 150 Mio. EUR und 190 Mio. EUR ebenso angepasst wie die Erwartung für die EBIT-Marge zwischen 3% und 4%. In der ersten Prognose vom März 2013 hatte der Vorstand einen Umsatz zwischen 150 Mio. EUR und 190 Mio. EUR und eine EBIT-Marge von 2% prognostiziert. Der Vorstand geht davon aus, dass der Umsatz im Geschäftsjahr 2013 sogar über der Obergrenze der angegebenen Spanne liegen wird, also über 190 Mio. EUR, da das Unternehmen seine Handelsaktivitäten im vierten Quartal kräftig ausgeweitet hat. Für die EBIT-Marge geht der Vorstand davon aus, dass sie zwischen 2,4% und 2,8% liegen wird. Die Anpassung der Prognose ist erforderlich aufgrund der im vierten Quartal saisonal bedingt geringeren Geschäftstätigkeit und einer längeren Wartungs- und Instandhaltungsperiode, in der Petrotec den ersten Teil eines Ausbaus einer zentralen Produktionseinheit in einer seiner beiden Biodiesel-Anlagen vornimmt. Im Zuge dieser Arbeiten hat das Unternehmen den Grad der Instandhaltungsarbeiten an anderen Produktionseinheiten ausgedehnt. Das Management geht davon aus, dass der Ausbau zwischen dem zweiten und dritten Quartal 2014 abgeschlossen sein wird. In der Zwischenzeit geht das Unternehmen davon aus, in der Lage zu sein, die Produktion wie gewohnt fortzusetzen. Dieser bedeutende Ausbau soll dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern. Der besagte Ausbau führte zu einer - anders als ursprünglich erwartet - verzögerten Wiederinbetriebnahme der Anlage und in Folge zu einer geringeren Produktionsleistung im vierten Quartal. Dieser Effekt, zusammen mit im vierten Quartal getätigten Einmalaufwendungen, wird voraussichtlich die oben geschilderte Auswirkung auf das Jahresergebnis 2013 haben. Petrotec wird wie vorgesehen den Konzernjahresabschluss für das Geschäftsjahr 2013 am 18. März 2014 veröffentlichen. Disclaimer Diese ad hoc-Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen des Unternehmensmanagements der Petrotec AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftigen, tatsächlichen Entwicklungen und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, die gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen in Deutschland und der EU sowie Veränderungen in Petrotecs generellem Geschäft sowie im Wettbewerbsumfeld gehören. Die Petrotec AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser ad hoc-Mitteilung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden. Über die Petrotec AG Die Petrotec AG ist Europas größter Produzent abfallbasierten Biodiesels, überwiegend auf Basis von Altspeisefetten. Das Unternehmen verfügt über nominale Biodiesel-Produktionskapazitäten in Höhe von insgesamt 185.000 Tonnen pro Jahr an zwei Standorten in Deutschland. Petrotec betreibt ein vertikal integriertes Geschäftsmodell - von der Entsorgung von Altspeisefetten bei mehr als 15.000 Restaurants und Lebensmittelverarbeitern mit eigener Logistik über die Aufbereitung und Raffination des Rohstoffs bis zur technologisch anspruchsvollen Produktion des Biodiesels aus Abfall. Das Unternehmen verkauft seinen Biodiesel in erster Linie an große Mineralölgesellschaften in Nordwest-Europa. Das Inverkehrbringen von abfallbasiertem Biodiesel durch die Mineralölgesellschaften erfährt über das System der sogenannten doppelten Anrechnung ('double counting') in den wichtigsten EU Ländern im Rahmen der verpflichtenden Beimischungsquoten einen besonderen Anreiz. Petrotecs EcoPremium Biodiesel weist gegenüber fossilem Diesel entscheidende Vorteile für die Umwelt und den Klimaschutz mit der höchsten CO2 Emissions-Ersparnis von 83 % gemäß Erneuerbare Energien Richtlinie (2009/28/EG) der EU auf. Seit ihrem Börsengang 2006 hat Petrotec mehr als 700.000 Tonnen Abfall entsorgt und aufbereitet und damit über 2 Millionen Tonnen CO2 Emissionen vermieden. Petrotec (ISIN DE000PET1111) ist im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und erfüllt mit dem Listing im Prime Standard Segment hohe, internationale Transparenz-Standards. Das Grundkapital beträgt 24.543.741 Euro, das entspricht 24.543.741 Aktien. Hauptaktionär ist IC Green Energy Ltd., Israel, mit einem Anteil von 69 %, der Freefloat liegt bei rund 18 %. Im Geschäftsjahr 2012 (1. Januar bis 31. Dezember) machte Petrotec einen Umsatz von 166 Millionen Euro und erzielte ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 2,9 Millionen Euro und einen Jahresüberschuss von 0,9 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Presse Kontakt Petrotec AG Falk v. Kriegsheim Investor Relations Tel.: +49 (0) 172 9837109 [email protected] 05.02.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: PETROTEC AG Fürst-zu- Salm-Salm-Str. 18 46325 Borken-Burlo Deutschland Telefon: +49 (0)2862 9100 19 Fax: +49 (0)2862 9100 99 E-Mail: [email protected] Internet: www.petrotec.de ISIN: DE000PET1111 WKN: PET111 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu PETROTEC AG  ISIN: DE000PET1111 können Sie bei DGAP abrufen


Biosprit , PET111