14.07.2020 Drägerwerk AG & Co. KGaA  DE0005550602

DGAP-Adhoc: Drägerwerk AG & Co. KGaA: Vorläufige Geschäftszahlen für das 2. Quartal. Geschäftsentwicklung deutlich über Vorjahresniveau.


 

DGAP-Ad-hoc: Drägerwerk AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
Drägerwerk AG & Co. KGaA: Vorläufige Geschäftszahlen für das 2. Quartal. Geschäftsentwicklung deutlich über Vorjahresniveau.

14.07.2020 / 19:08 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Aufgrund der starken Nachfrage im Zuge der COVID-19 Pandemie liegt die Geschäftsentwicklung beim Umsatz und Ergebnis deutlich über dem Vorjahr.

Auf Basis von vorläufigen Zahlen verzeichnete Dräger im zweiten Quartal beim Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahresquartal ein währungsbereinigtes Wachstum von 36,3 Prozent (nominal 33,6 Prozent). Der Umsatz legte währungsbereinigt um 26,5 Prozent (nominal 24,3 Prozent) auf rund 788,4 Mio. Euro zu (Q2 2019: 634,3 Mio. Euro). Das EBIT im zweiten Quartal lag bei rund 102 Mio. Euro und damit deutlich über dem Niveau des Vorjahres (Q2 2019: -1,5 Mio. Euro). Ursächlich für das höhere Ergebnis sind das deutlich höhere Umsatzvolumen und eine höhere Bruttomarge von rund 49,2 Prozent (Q2 2019: 42,6 Prozent).

Für die ersten sechs Monate ergab sich im Vergleich zum Vorjahr ein währungsbereinigter Anstieg im Auftragseingang um 75,7 Prozent (nominal 73,5 Prozent). Bedingt durch die COVID-19 Pandemie ist die Nachfrage insbesondere in der Medizintechnik außergewöhnlich hoch. In der Sicherheitstechnik liegt insbesondere die Nachfrage nach leichtem Atemschutz (z.B. FFP-Masken) deutlich über dem Vorjahr. Der Konzernumsatz legte währungsbereinigt um 17,1 Prozent (nominal 15,6 Prozent) auf rund 1.428,4 Mio. Euro zu (6 Monate 2019: 1.235,9 Mio. Euro). Das erwirtschaftete EBIT lag bei rund 102 Mio. Euro (6 Monate 2019:
-12,2 Mio. Euro).

Auf Basis der starken Nachfrage im Zuge der COVID-19 Pandemie erwartet Dräger Umsatz und Ergebnis deutlich über dem Vorjahresniveau und deutlich über der ursprünglichen Prognose. Dräger erwartet für das Gesamtjahr 2020 ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von 14 bis 22 Prozent. Die EBIT-Marge wird zwischen 7,0 und 11,0 Prozent erwartet.

Dräger wird die vollständigen Ergebnisse für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres am 13. August 2020 veröffentlichen.

14.07.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Drägerwerk AG & Co. KGaA
Moislinger Allee 53-55
23542 Lübeck
Deutschland
Telefon: +49 (0)451 882-0
Fax: +49 (0)451 882-2080
E-Mail: [email protected]
Internet: www.draeger.com
ISIN: DE0005550602, DE 000 555 063 6, DE 000 555 065 1, DE 000 555 067 7, DE 000 555 071 9
WKN: 555060, 555063 Vorzüge, 555065 Genussschein A, 555067 Genussschein K, 555071 Genussschein D
Indizes: TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München; Freiverkehr in Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1093659

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1093659  14.07.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1093659&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 2.523,84 2.572,26 2.595,01 2.780,82 3.406,78 3.328,42 3.112,00
EBITDA1,2 222,70 240,00 147,91 193,71 521,07 421,00 220,00
EBITDA-Marge3 8,82 9,33 5,70 6,97 15,30 12,65 7,07
EBIT1,4 136,91 155,74 62,65 66,58 396,60 271,68 90,00
EBIT-Marge5 5,42 6,05 2,41 2,39 11,64 8,16 2,89
Jahresüberschuss1 81,74 98,50 34,90 33,79 249,89 154,27 40,00
Netto-Marge6 3,24 3,83 1,34 1,22 7,34 4,64 1,29
Cashflow1,7 195,32 143,34 4,09 164,42 459,98 384,89 200,00
Ergebnis je Aktie8 3,40 4,12 1,42 1,38 10,19 7,13 2,10
Dividende8 0,13 0,40 0,13 0,13 0,13 0,13 0,13
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: -

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Drägerwerk ST
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
555060 44,700 Kaufen 881,57
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
10,64 18,18 0,58 10,13
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,63 2,18 0,26 2,60
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,13 0,13 0,29 06.05.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
28.04.2022 28.07.2022 27.10.2022 03.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
5,63% -7,68% -17,38% -40,08%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Drägerwerk AG & Co. KGaA  ISIN: DE0005550602 können Sie bei DGAP abrufen


Medtech , 555060 , DRW8 , XETR:DRW8