19.05.2014 MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG  DE000A0B95Y8

DGAP-Adhoc: MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Investmentvereinbarung mit indischem Fahrradhersteller HERO geschlossen, Eigenkapitalbeteiligung im Zuge von Barkapitalerhöhungen aus genehmigtem Kapital


 
MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Sonstiges 19.05.2014 21:57 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- MIFA: Investmentvereinbarung mit indischem Fahrradhersteller HERO geschlossen, Eigenkapitalbeteiligung im Zuge von Barkapitalerhöhungen aus genehmigtem Kapital - Investmentvereinbarung mit OPM Global B.V., einer Tochtergesellschaft der Hero Cycles Ltd., über eine Eigenkapitalbeteiligung in Höhe von 15 Mio. Euro geschlossen - FERI EuroRating Services AG setzt Emissionsrating der Unternehmensanleihe herab - Ordentliche Hauptversammlung voraussichtlich im dritten Quartal 2014 Sangerhausen, 19. Mai 2014 - Die MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG ("MIFA", WKN Aktie: A0B95Y, ISIN Aktie: DE000A0B95Y8) gibt bekannt, dass sich die Gesellschaft OPM Global B.V., eine Tochtergesellschaft der Hero Cycles Ltd. ("HERO"), heute im Rahmen einer Investmentvereinbarung grundsätzlich verpflichtet hat, Barkapitalerhöhungen aus dem bestehenden genehmigten Kapital der MIFA in Höhe von 15 Mio. Euro zu übernehmen und demnach bis zu 15 Mio. Euro in Form von Eigenkapital in die MIFA zu investieren. Die Barkapitalerhöhungen sollen im Rahmen einer 10%-Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts und einer nachfolgenden Bezugsrechtskapitalerhöhung mit bis zu ca. 4,9 Mio. neu auszugebenden Aktien umgesetzt werden. OPM Global B.V. hat sich zur Zeichnung dieser neuen Aktien verpflichtet. Darüber hinaus sollen an OPM Global B.V. bestehende Aktien aus dem Altaktionärskreis übertragen werden, was in Verbindung mit den Kapitalerhöhungen zu einer Beteiligung des Investors von bis zu 47 % an der MIFA führen könnte. Die Investmentverpflichtung seitens der OPM Global B.V. sieht erhebliche Finanzierungsbeiträge der Finanzierungspartner der MIFA vor und steht unter verschiedenen aufschiebenden Bedingungen, insbesondere einem Rückforderungsverzicht in Höhe von 15 - 20 Mio. Euro seitens der Anleihegläubiger sowie einer Befreiung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) von der Pflicht zur Abgabe eines öffentlichen Übernahmeangebots nach dem Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz. Die von der MIFA mit der Erstellung eines Emissionsratings für die im August 2013 begebene Unternehmensanleihe beauftragte FERI EuroRating Services AG teilte der MIFA mit, das Emissionsrating von "B-" auf "CC" herunter gesetzt zu haben. Zudem gibt die MIFA bekannt, dass sich die diesjährige ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft angesichts der verspäteten Veröffentlichung des Jahresabschlusses voraussichtlich auf das dritte Quartal 2014 verschieben wird. Kontakt: Mark Appoh cometis AG Unter den Eichen 7 65195 Wiesbaden Telefon: +49 (611) 205855-21 Fax: +49 (611) 205855-66 E-Mail: [email protected] 19.05.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG Kyselhäuser Straße 23 06526 Sangerhausen Deutschland Telefon: 03464-5370 Fax: 03464-537251 E-Mail: [email protected] Internet: www.mifa.de ISIN: DE000A0B95Y8 WKN: A0B95Y Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München (m:access), Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG  ISIN: DE000A0B95Y8 können Sie bei EQS abrufen


Konsumgüter , A0B95Y