05.04.2022 SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.  NL0012044747

DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE: NON-RX UMSATZ WÄCHST WIE GEPLANT WEITERHIN ZWEISTELLIG.


 

DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Vorläufiges Ergebnis
SHOP APOTHEKE EUROPE: NON-RX UMSATZ WÄCHST WIE GEPLANT WEITERHIN ZWEISTELLIG.

05.04.2022 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SHOP APOTHEKE EUROPE: NON-RX UMSATZ WÄCHST WIE GEPLANT WEITERHIN ZWEISTELLIG.

  • Schnelles Wachstum in allen Kategorien außer Rx hält an: +14,7 Prozent gegenüber dem bereits hohen Niveau des Vorjahresquartals.
  • Konzernumsatz steigt um 7,2 Prozent auf EUR 305 Millionen in Q1.
  • Hohe Kundenzufriedenheit dank ausgezeichneter Logistik.
  • Zahl der aktiven KundInnen bei 8,3 Millionen, ein Plus von 0,4 Millionen im ersten Quartal.
  • Starker Auftakt im April: neue TV-Kampagne mit Günther Jauch und anderen Prominenten in Deutschland.

Sevenum, Niederlande, 5. April 2022. In einem wirtschaftlich ziemlich herausfordernden Umfeld hat SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. nach vorläufigen Berechnungen ein Wachstum von 7,2 Prozent beim Konzernumsatz gegenüber dem bereits sehr starken ersten Quartal 2021erzielt. Kontinuierlich steigende Kundenzahlen und eine außerordentliche Kundenzufriedenheit trugen dazu bei. Mit einer Steigerung des Umsatzes um 14,7 Prozent im Non-Rx-Bereich bestätigt das Unternehmen die Wachstumsprognose von 15 bis 25 Prozent in diesem Geschäftsfeld für 2022.

Die Kundenentwicklung bleibt weiterhin sehr dynamisch. Zum Ende des ersten Quartals belief sich die Zahl der aktiven KundInnen bei SHOP APOTHEKE EUROPE auf 8,3 Millionen - ein Zuwachs um 0,4 Millionen im ersten Quartal und 1,5 Millionen im Jahresvergleich. Der Umsatz mit rezeptpflichtigen Medikamenten (Rx) lag mit EUR 30 Millionen auf einem ähnlichen Niveau wie in den vergangenen zwei Quartalen (Q3 und Q4 2021) - ein deutlicher Hinweis auf die bereits antizipierte Bodenbildung.

SHOP APOTHEKE EUROPE CEO, Stefan Feltens, kommentiert: "Die Invasion Russlands in die Ukraine im Februar hat weltweit, aber insbesondere in Europa, zu Unsicherheit, steigender Inflation und rückläufigem Verbrauchervertrauen geführt. Unsere Herzen sind bei den Menschen, die von dieser humanitären Katastrophe betroffen sind. Als Unternehmen sind wir gut aufgestellt, unsere KundInnen in unseren sieben Märkten wie gewohnt zu versorgen und die Belieferung mit Medikamenten tagtäglich zu gewährleisten. Die Kundenzufriedenheit war im ersten Quartal mit einem NPS von deutlich über 70 dank einer überzeugenden operativen Leistung in unserem neuen Logistikzentrum sehr hoch. Darüber hinaus sehen wir Fortschritte bei der E-Rezept-Einführung in Deutschland und sind zuversichtlich, dass die Zahl der wöchentlichen Verschreibungen weiter zunehmen wird."

Im DACH-Segment (Deutschland, Österreich, Schweiz) steigerte SHOP APOTHEKE EUROPE den Umsatz um 1,7 Prozent von EUR 231 Millionen im Vorjahr auf EUR 235 Millionen im ersten Quartal 2022. Dabei belief sich das Non-Rx-Wachstum in der DACH-Region auf 10 Prozent. Der Umsatz mit rezeptpflichtigen Medikamenten sank gegenüber dem vergleichsweise starken Q1 2021 um 32,7 Prozent auf EUR 30 Millionen.
Im Segment International (Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande) steigerte SHOP APOTHEKE EUROPE den Umsatz auf EUR 70 Millionen. Dies entspricht einem Plus von 30,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von EUR 53 Millionen.

Mit einer neuen TV-Kampagne in Deutschland ist SHOP APOTHEKE EUROPE erfolgreich in den April gestartet. Unter dem Motto "So einfach muss das" zeigen beliebte deutsche Prominente (u.a. Günther Jauch, Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes), wie einfach es ist, im Alltag mit SHOP APOTHEKE für die eigene Gesundheit zu sorgen.

Für das Geschäftsjahr 2022 bestätigt der Vorstand von SHOP APOTHEKE EUROPE die Prognose eines zweistelligen Umsatzwachstums im Non-Rx-Bereich zwischen 15 und 25 Prozent, verbunden mit einer bereinigten EBITDA-Marge in der Bandbreite von -1,5 bis 1,5 Prozent.

Alle veröffentlichten Zahlen sind vorläufig und ungeprüft. Den ausführlichen Zwischenbericht für das erste Quartal 2022 wird SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. am 5. Mai 2022 veröffentlichen.

 

ÜBER SHOP APOTHEKE EUROPE.

SHOP APOTHEKE EUROPE ist eine der führenden und am schnellsten wachsenden Online-Apotheken in Europa und derzeit in Deutschland, Österreich, Frankreich, Belgien, Italien, den Niederlanden und der Schweiz aktiv.

Ihren Hauptsitz hat SHOP APOTHEKE EUROPE im niederländischen Logistik-Zentrum Sevenum bei Venlo mit Standorten in Köln, Berlin, München, Warschau, Mailand, Lille, Eindhoven und Tongeren. Von hier aus bietet SHOP APOTHEKE EUROPE KundInnen ein breites Sortiment von mehr als 100.000 Originalprodukten zu attraktiven Preisen: OTC-, Beauty- und Körperpflegeprodukte sowie verschreibungspflichtige Medikamente, hochwertige Naturkost- und Gesundheitsprodukte, Low-Carb-Produkte und Sporternährung. Derzeit vertrauen über 8 Millionen aktive KundInnen SHOP APOTHEKE EUROPE.

Da pharmazeutische Sicherheit bei SHOP APOTHEKE EUROPE an erster Stelle steht, bietet die Online-Apotheke einen umfassenden pharmazeutischen Beratungsservice. In Hinblick auf die Einführung des elektronischen Rezepts in Deutschland im Sommer 2021 expandiert das Unternehmen aktuell im Bereich der digitalen Gesundheitsdienstleistungen. So wurde im Januar 2021 als Teil der Strategie von SHOP APOTHEKE EUROPE, sich von einem reinen Online-Händler zu einer kundenzentrierten Online-Apotheken-Plattform zu entwickeln, der führende Anbieter im Bereich des Medikationsmanagements SMARTPATIENT akquiriert.

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. notiert seit 2016 im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) und ist Mitglied im Auswahlindex SDAX.



05.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.
Erik de Rodeweg 11-13
5975 WD Sevenum
Niederlande
Telefon: 0800 - 200 800 300
Fax: 0800 - 90 70 90 20
E-Mail: [email protected]
Internet: www.shop-apotheke-europe.com
ISIN: NL0012044747, DE000A19Y072
WKN: A2AR94, A19Y07
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1319979

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1319979  05.04.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1319979&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 177,39 283,99 539,71 701,01 968,06 1.060,32 1.270,00
EBITDA1,2 -8,84 -12,14 -15,56 -18,58 15,20 -38,73 -25,00
EBITDA-Marge3 -4,98 -4,27 -2,88 -2,65 1,57 -3,65 -1,97
EBIT1,4 -11,64 -19,20 -28,73 -33,45 -0,87 -65,70 -52,00
EBIT-Marge5 -6,56 -6,76 -5,32 -4,77 -0,09 -6,20 -4,09
Jahresüberschuss1 -18,45 -21,36 -33,61 -36,27 -16,77 -74,19 -57,00
Netto-Marge6 -10,40 -7,52 -6,23 -5,17 -1,73 -7,00 -4,49
Cashflow1,7 -17,21 -23,24 -23,54 -30,37 17,80 11,64 19,00
Ergebnis je Aktie8 -2,03 -2,25 -2,79 -2,78 -1,17 -4,15 -3,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Mazars

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Shop Apotheke Europe
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2AR94 85,040 Halten 1.547,67
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
106,30 0,00 0,00 -42,10
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,73 133,02 1,46 -33,14
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 14.04.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
05.05.2022 03.08.2022 31.10.2022 02.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-0,86% -21,26% -24,88% -45,73%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.  ISIN: NL0012044747 können Sie bei DGAP abrufen


E-Commerce , A2AR94 , SAE , XETR:SAE