27.09.2022 Mutares SE & Co. KGaA  DE000A2NB650

EQS-News: Mutares SE & Co. KGaA: Elfte Akquisition im Jahr 2022: Mutares hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Arriva Dänemark, Polen Bus und Serbien von der Arriva-Gruppe unterzeichnet


 

EQS-News: Mutares SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Firmenübernahme
Mutares SE & Co. KGaA: Elfte Akquisition im Jahr 2022: Mutares hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Arriva Dänemark, Polen Bus und Serbien von der Arriva-Gruppe unterzeichnet

27.09.2022 / 10:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Elfte Akquisition im Jahr 2022: Mutares hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Arriva Dänemark, Polen Bus und Serbien von der Arriva-Gruppe unterzeichnet

  • Akquisition einer neuen Plattform zur Stärkung des Segments Goods & Services
  • Umsatz von ca. EUR 400 Mio. mit großem Hauptmarkt in Dänemark
  • Betreiber auf dem Markt für öffentliche Verkehrsmittel, der von der steigenden Nachfrage nach urbanen Mobilitätskonzepten profitiert

München, 27. September 2022 – Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat eine Vereinbarung zum Erwerb der dänischen und polnischen Bus- sowie der serbischen Geschäftsaktivitäten der Arriva-Gruppe, die zur Deutschen Bahn AG gehört, unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion wird gegen Ende 2022 erwartet, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, darunter die Zustimmung des Aufsichtsrats der Deutschen Bahn AG und des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr sowie die kartellrechtliche Freigabe durch die jeweiligen lokalen Behörden.

Während alle Geschäftsbereiche städtische, regionale und kommerzielle Busdienste anbieten, bietet der dänische Geschäftsbereich zusätzlich Schienen- und Wassertransportdienste an. Arriva Dänemark bietet außerdem Carsharing-Dienste im Rahmen des Franchise SHARE NOW in Kopenhagen an und betreibt ein Berufsbildungszentrum. Insgesamt erwirtschaftet das Unternehmen mit ca. 3.400 Mitarbeitern in den drei Ländern einen Umsatz von rund EUR 400 Mio.

Neben der Steigerung der betrieblichen Effizienz durch ein eigenes Team von Fachleuten plant Mutares auch, seine starke Expertise bei der Ausschreibung von öffentlichen Aufträgen zu nutzen und damit Arrivas führende Position auf den jeweiligen Märkten zu stärken. 

„Mit dieser Akquisition unterstreichen wir unsere Erfahrung im Logistik- und Transportsektor. Wir freuen uns sehr, die Arriva-Geschäfte in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen und damit unser Goods & Services Portfolio zu stärken. Das Geschäftsmodell von Arriva ist sehr vielversprechend, da wir eine steigende Nachfrage nach urbanen Mobilitätskonzepten sehen, getrieben durch den anhaltenden Trend zur Urbanisierung und einer nachhaltigeren Art des Transports“, kommentiert Johannes Laumann, CIO von Mutares.

 

Unternehmensprofil der Mutares SE & Co. KGaA

Die Mutares SE & Co. KGaA, München (www.mutares.de), erwirbt als börsennotierte Private-Equity-Holding mit Büros in München (HQ), Amsterdam, Frankfurt, Helsinki, London, Madrid, Mailand, Paris, Stockholm und Wien mittelständische Unternehmen in Umbruchsituationen mit Sitz in Europa, die ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen und nach einer Stabilisierung und Neupositionierung wieder veräußert werden. Für das Geschäftsjahr 2022 wird ein Konzernumsatz von mind. EUR 4 Mrd. erwartet. Davon ausgehend soll der Konzernumsatz bis 2025 auf mind. EUR 7 Mrd. ausgebaut werden. Mit dem Portfoliowachstum steigen auch die Umsatzerlöse aus Beratungsleistungen und Management Fees, die gemeinsam mit den Dividenden aus dem Portfolio und Exit-Erlösen der Mutares Holding zufließen. Entsprechend wird für das Geschäftsjahr 2025 ein Jahresüberschuss in der Holding in einer Größenordnung von EUR 125 Mio. bis EUR 150 Mio. erwartet. Vorstand und Aufsichtsrat halten gemeinsam mehr als ein Drittel aller stimmberechtigten Mutares Anteile. Die Aktien der Mutares SE & Co. KGaA werden im Regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel „MUX“ (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mutares SE & Co. KGaA
Investor Relations
Telefon: +49 89 9292 7760
E-Mail: [email protected]
www.mutares.de

Kontakt Presse
CROSSALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Telefon: +49 89 125 09 0333
E-Mail: [email protected]
www.crossalliance.de

Kontakt für Presseanfragen in Frankreich
CLAI
Gaëtan Commault - [email protected] / +33 06 99 37 65 64
Antoine Szarzewski - [email protected] / +33 07 72 45 47 80



27.09.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Mutares SE & Co. KGaA
Arnulfstr.19
80335 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89-9292 776-0
Fax: +49 (0)89-9292 776-22
E-Mail: [email protected]
Internet: www.mutares.de
ISIN: DE000A2NB650
WKN: A2NB65
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1450177

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1450177  27.09.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1450177&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 647,57 899,70 865,10 1.015,90 1.583,90 2.504,00 4.060,00
EBITDA1,2 20,74 67,10 49,10 79,20 142,70 566,50 85,00
EBITDA-Marge3 3,20 7,46 5,68 7,80 9,01 22,62 2,09
EBIT1,4 4,50 40,00 19,40 26,20 41,20 447,30 30,00
EBIT-Marge5 0,69 4,45 2,24 2,58 2,60 17,86 0,74
Jahresüberschuss1 -5,35 43,90 12,00 16,70 19,70 442,40 80,00
Netto-Marge6 -0,83 4,88 1,39 1,64 1,24 17,67 1,97
Cashflow1,7 -39,04 -29,10 -11,10 -10,70 -43,00 -103,50 -20,00
Ergebnis je Aktie8 -0,35 2,85 0,96 1,37 1,78 26,83 2,03
Dividende8 0,35 1,00 1,00 1,00 1,50 1,50 1,65
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Deloitte

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Mutares
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2NB65 18,840 Kaufen 388,80
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
8,56 12,80 0,67 5,25
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,56 - 0,16 1,01
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
1,65 1,70 8,76 17.05.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
10.05.2022 11.08.2022 08.11.2022 12.04.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
11,29% 0,39% -17,19% -10,07%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Mutares SE & Co. KGaA  ISIN: DE000A2NB650 können Sie bei EQS abrufen


Beteiligungen , A2NB65 , MUX , XETR:MUX