13.11.2023 Pyrum Innovations AG  DE000A2G8ZX8

EQS-News: REMONDIS und die Pyrum Innovations AG unterzeichnen Absichtserklärung und starten mit der Planung eines gemeinsamen Recyclingwerkes in Bremen


 

EQS-News: Pyrum Innovations AG / Schlagwort(e): Absichtserklärung/Kooperation
REMONDIS und die Pyrum Innovations AG unterzeichnen Absichtserklärung und starten mit der Planung eines gemeinsamen Recyclingwerkes in Bremen

13.11.2023 / 08:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


REMONDIS und die Pyrum Innovations AG unterzeichnen Absichtserklärung und starten mit der Planung eines gemeinsamen Recyclingwerkes in Bremen

  • Neues Werk mit einer Kapazität von 20.000 Tonnen Altreifen im Jahr, basierend auf der Pyrum Recyclingtechnologie, im Hafen von Bremen geplant
  • Remondis und Pyrum haben bereits mit ersten Werkslayouts begonnen
  • Genehmigungsverfahren soll in den kommenden Wochen starten

Dillingen / Saar / Lünen, 13. November 2023 – Die Pyrum Innovations AG („Pyrum“, das „Unternehmen“, ISIN: DE000A2G8ZX8) hat zusammen mit dem Recyclingunternehmen REMONDIS den Startschuss für die Planung eines Pyrum Werkes zum Recycling von Altreifen bekannt gegeben. Zu diesem Zweck wurde kürzlich eine Absichtserklärung (Letter of Intent) unterschrieben. Das Werk soll auf einem Gelände von Weserport in Bremen liegen, einem Beteiligungsunternehmen der REMONDIS-Schwester RHENUS. Es wird eine Recyclingkapazität von 20.000 Tonnen Altreifen pro Jahr haben, aus denen dort der Rohstoff Carbon Black zurückgewonnen wird.

Pascal Klein, CEO der Pyrum: „Wir sind unglaublich stolz darauf, dass REMONDIS sich für unsere Technologie entschieden hat und nun den Schritt mit uns gemeinsam geht, ein Werk auf Basis der Pyrum-Technologie zu errichten. Dies ist ein weiterer wichtiger Meilenstein, um unsere Recyclingkapazitäten zu vergrößern und so die große Nachfrage nach unseren Endprodukten bedienen zu können. Zudem wird das neue Werk dazu beitragen, den Altreifenmarkt nachhaltig zu transformieren und einen weiteren Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft zu machen. Mit REMONDIS hat sich das führende deutsche Recyclingunternehmen für unsere Technologie entschieden. Abnehmer für das produzierte Pyrolyseöl des neuen Werkes in Bremen wird der Chemiekonzern BASF SE, der das Öl in seinem Produktionsverbund zur Herstellung massenbilanzierter Produkte einsetzen wird. Durch das Projekt bauen wir die bestehende vertrauensvolle Zusammenarbeit weiter aus.“

Jürgen F. Ephan, Geschäftsführer REMONDIS Recycling GmbH & Co. KG: „Es liegt in der DNA unseres Unternehmens, Stoffkreisläufe zu schaffen und weiterentwickeln zu wollen. Daher freuen wir uns sehr über die Partnerschaft mit Pyrum, in der wir uns einem bislang sehr herausfordernden Stoffstrom annehmen, der bis heute nur thermisch verwertet werden konnte. Wir tragen gemeinsam aktiv dazu bei, unsere Gesellschaft und Wirtschaft ein Stück weit mehr zirkulär statt linear zu gestalten. Der zurückgewonnene Rohstoff Carbon Black kann vollständig wieder in der Produktion von Neureifen eingesetzt werden. Das ist der Idealfall der Kreislaufwirtschaft.“

Es ist geplant, dass Pyrum in den nächsten Wochen mit der Erstellung der für den Bau erforderlichen Genehmigungsunterlagen startet, die im ersten Halbjahr 2024 eingereicht werden sollen. Das Investitionsvolumen für die neue Anlage beläuft sich auf ca. 40 Mio. EUR. Pyrum kann damit die Pipeline für den Bau von Pyrolyseanlagen weiter ausbauen. Neben dem projektierten eigenen Werk im Saarland befinden sich aktuell fünf weitere Anlagen in Kooperation mit verschiedenen Partnern in der Planungs- und Genehmigungsphase.

 

Über die Pyrum Innovations AG

Die Pyrum Innovations AG ist mit ihrer patentierten Pyrolysetechnologie im attraktiven Recyclingmarkt für Altreifen tätig. Pyrums Pyrolyseprozess funktioniert dabei weitestgehend energieautark, spart gemäß dem Fraunhofer Institut deutlich mehr CO2-Emissionen ein als die heute üblichen Recyclingverfahren von Altreifen (-72% CO2) – insbesondere gegenüber der Verbrennung in Zementwerken – und produziert aus den als Inputstoffen genutzten Abfällen neue Rohstoffe wie Pyrolyseöl, Gas und recyceltes Industrieruß (recovered Carbon Black – rCB). Somit schließt Pyrum den Wertstoff-Kreislauf und verfolgt ein nachhaltiges Geschäftsmodell. Als Vorreiterin hat die Pyrum Innovations AG bereits 2018 als erstes Unternehmen im Bereich Altreifen-Recycling für das hergestellte Pyrolyseöl die REACH-Registrierung der Europäischen Chemikalienagentur ECHA erhalten. Damit ist das Öl als offizieller Rohstoff anerkannt, der in Produktionsprozessen eingesetzt werden kann. Darüber hinaus hat Pyrum für das Pyrolyseöl und das rCB die ISCC PLUS-Zertifizierung erhalten. Beide Produkte gelten somit als nachhaltig und als erneuerbare Rohstoffe. Zudem hat Pyrum für sein Umweltmanagementsystem die ISO 14001- und für sein Qualitätsmanagement die ISO 9001-Zertifizierung erhalten. Diese Erfolge wurden ebenfalls von internationalen Experten der Reifenindustrie anerkannt. So wurde Pyrum bei den erstmals verliehenen Recircle Awards in der Kategorie Best Tyre Recycling Innovation ausgezeichnet und für den großen Preis des Mittelstandes sowie für den „Rising Star“ Award nominiert.
www.pyrum.net

 

Über die REMONDIS SE

REMONDIS ist eines der weltweit führenden Privatunternehmen für Recycling, Service und Wasser und erbringt Dienstleistungen für rund 30 Millionen Menschen. Über Niederlassungen und Anteile an Unternehmen ist REMONDIS in über 30 Ländern auf drei Kontinenten präsent. Das 1934 gegründete Familienunternehmen erwirtschaftet mit mehr als 40.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 12,6 Milliarden Euro (2022). REMONDIS leistet über viele Geschäftsbereiche hinweg einen wesentlichen Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz. Angefangen bei der Rückgewinnung wertvoller Rohstoffe aus Industrie- und Haushaltsabfällen, über die Herstellung hochwertiger Recyclingrohstoffe bis hin zur Umwandlung nicht recyclingfähiger Reststoffe in Kraftstoffe. Nicht zuletzt trägt das Unternehmen durch den Einsatz von Biomasse als Energieträger zunehmend auch zur Energiewende bei. Dabei sieht sich REMONDIS weltweit als Ansprechpartner und Berater für Industrie, Handel und Kommunen, um auch regionale und individuelle Lösungen zu finden.
www.remondis.de


Kontakt

IR.on AG
Frederic Hilke  
Tel: +49 221 9140 970
Email: [email protected]

Pyrum Innovations AG
Dieselstraße 8 
66763 Dillingen / Saar 
Email: [email protected]



13.11.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Pyrum Innovations AG
Dieselstraße 8
66763 Dillingen/Saar
Deutschland
Telefon: +49 6831 959 480
E-Mail: [email protected]
Internet: www.pyrum.net
ISIN: DE000A2G8ZX8
WKN: A2G8ZX
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München
EQS News ID: 1770045

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1770045  13.11.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1770045&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 0,00 0,03 0,17 0,66 0,92 0,98 1,15
EBITDA1,2 0,00 -1,25 -0,75 -2,22 -6,51 -5,06 -7,09
EBITDA-Marge3 0,00 -4.166,67 -441,18 -336,36 -707,61 -516,33
EBIT1,4 0,00 -1,99 -1,70 -3,44 -8,14 -7,62 -9,17
EBIT-Marge5 0,00 -6.633,33 -1.000,00 -521,21 -884,78 -777,55 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 -1,90 -1,78 -3,57 -8,35 -7,81 -9,51
Netto-Marge6 0,00 -6.333,33 -1.047,06 -540,91 -907,61 -796,94 0,00
Cashflow1,7 0,00 -1,15 -1,62 -2,17 -3,91 -6,93 -6,22
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 -1,10 -2,57 -2,40 -2,92
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Christian Hecht

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Pyrum Innovations
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2G8ZX 33,300 108,35
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 -13,33
KBV KCV KUV EV/EBITDA
4,84 - 94,46 -15,16
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 18.07.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
28.06.2024 27.09.2024 22.11.2024 16.05.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-5,81% -10,58% 5,38% -12,37%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Pyrum Innovations AG  ISIN: DE000A2G8ZX8 können Sie bei EQS abrufen


Umwelt/Recycling , A2G8ZX , PYR , XETR:PYR