22.05.2024 Wolftank-Adisa Holding AG  AT0000A25NJ6

Original-Research: Wolftank-Adisa Holding AG (von Montega AG): Kaufen


 

Original-Research: Wolftank-Adisa Holding AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Wolftank-Adisa Holding AG

Unternehmen: Wolftank-Adisa Holding AG
ISIN: AT0000A25NJ6

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 22.05.2024
Kursziel: 20,00 EUR (zuvor: 22,00 EUR)
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Patrick Speck (CESGA)

Wolftank übertrifft dank Zukauf die Ergebnis-Guidance massiv und meldet Rekord-Auftragsbestand

Wolftank hat am vergangenen Freitag die Zahlen zum GJ 2023 vorgelegt. Operativ übertraf das Unternehmen sowohl die Marktprognosen als auch die Guidance massiv.

Wachstum von Petroltecnica-Übernahme beflügelt: Der Konzernumsatz lag mit 86,8 Mio. EUR (+38,3% yoy) oberhalb unserer Erwartungen (85,6 Mio. EUR) und des Konsens' (82,9 Mio. EUR). Begünstigt durch Petroltecnica legten vor allem die Segmente Industrial Coatings & Maintenance (+71% yoy auf 14,5 Mio. EUR) und Environmental Services (+48% yoy auf 51,7 Mio. EUR) spürbar zu. In Summe leistete die bereits zum 01. Juli konsolidierte Petroltecnica nach Angaben des Vorstands einen Umsatzbeitrag i.H.v. rund 23,5 Mio. EUR, sodass Wolftank bereinigt um den Akquisitionseffekt einen Konzernerlös nur knapp über dem Vorjahresniveau (+0,9% yoy) erzielt hätte. Das Segment Hydrogen & Renewable Energies wuchs dabei organisch um 6% yoy auf 20,6 Mio. EUR.

Ergebnis deutlich über Prognosen, aber mit Schönheitsfehler: Hinsichtlich des EBITDAs schlug Wolftank mit 8,6 Mio. EUR (Marge: 9,9%) die Erwartungen signifikant (MONe: 5,1 Mio. EUR; Konsens: 5,7 Mio. EUR) und lies auch die eigene Guidance (4,9-6,7 Mio. EUR) eindrucksvoll hinter sich. Vor allem das Kerngeschäft der Industriebeschichtungen und Umweltdienstleistungen zeigte sich mit EBITDA-Margen von 18,6% bzw. 10,6% (Vj.: 22,4% bzw. 6,0%) weiterhin überdurchschnittlich profitabel. Zudem konnte das Wasserstoff-Segment mit einem positiven EBITDA-Beitrag von 0,3 Mio. EUR (Vj.: -0,4 Mio. EUR) den Break Even überschreiten. In Summe fiel das Konzern-EBIT mit 3,9 Mio. EUR knapp doppelt so hoch aus wie von uns erwartet. Jedoch stand infolge eines verschlechterten Finanzergebnisses (-1,9 Mio. EUR; Vj.: -0,7 Mio. EUR) und der aufgrund des hohen Ergebnisanteils von Petroltecnica erheblich gestiegenen Minorities (-3,7 Mio. EUR; Vj.: -0,3 Mio. EUR) für den Konzern ein erhöhter Nettoverlust von -3,3 Mio. EUR (Vj.: -1,9 Mio. EUR) zu Buche.

Schwungvoller Jahresstart zu erwarten: Für 2024 stellte Wolftank nach bisher 100-120 Mio. EUR nun Erlöse von 110-127 Mio. EUR in Aussicht. Untermauert wird dies von einem Auftragsbestand zum Berichtstag i.H.v. 158 Mio. EUR, in den erstmals auch die Segmente Industriebeschichtungen (24 Mio. EUR) und Umweltdienstleistungen (91 Mio. EUR) inkludiert sind. Im Bereich Wasserstoff liegt das Ordervolumen mit 43 Mio. EUR etwa auf Vorjahresniveau, entspricht damit aber dem mehr als doppelten Segmentumsatz des Vorjahres. Des Weiteren zeigt Wolftanks jüngst gemeldeter Großauftrag über 15,5 Mio. EUR des italienischen ÖPNV-Anbieters TPER für H2-Tankanlagen, dass der Bereich weiter eine hohe Dynamik aufweist. Somit bekräftigte der Vorstand das mittelfristige EBITDA-Margenziel von >15% und gab für 2024 eine EBITDA-Guidance von 9,4-12,5 Mio. EUR an.

Prognosen überarbeitet: Der Ausblick bewegt sich im Rahmen unserer Erwartungen. Allerdings nehmen wir unsere Prognosen hinsichtlich des Nettoergebnisses aufgrund erhöhter Annahmen bzgl. der Zinsaufwendungen und vor allem der Minorities deutlich zurück. Infolge der Petroltecnica-Konsolidierung stieg zudem die Nettoverschuldung auf ca. 21 Mio. EUR (adj: 8,5 Mio. EUR; Vj.: 7,0 Mio. EUR), soll in 2024 aber signifikant sinken.

Fazit: Operativ hat Wolftank unsere Erwartungen übertroffen, was jedoch zum Teil auf einen Konsolidierungseffekt zurückzuführen ist. Wir bleiben vom Investment Case des Green Tech-Spezialisten überzeugt und bestätigen das Rating 'Kaufen'. In Anbetracht der reduzierten Ergebnisprognosen sinkt unser Kursziel auf 20,00 EUR (zuvor: 22,00 EUR).

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/29863.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: [email protected]
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023
Umsatzerlöse1 34,70 44,55 51,83 35,02 44,63 62,73 86,79
EBITDA1,2 2,35 3,21 3,00 0,05 1,22 3,59 8,55
EBITDA-Marge3 6,77 7,21 5,79 0,14 2,73 5,72
EBIT1,4 1,75 1,71 1,36 -2,03 -1,56 0,07 3,96
EBIT-Marge5 5,04 3,84 2,62 -5,80 -3,50 0,11 4,56
Jahresüberschuss1 0,00 0,43 0,08 -2,33 -2,90 -1,56 0,45
Netto-Marge6 0,00 0,97 0,15 -6,65 -6,50 -2,49 0,52
Cashflow1,7 0,00 1,97 -1,14 -0,06 4,89 0,28 7,21
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,12 0,02 -0,56 -0,66 -0,43 0,08
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Crowe SOT

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Wolftank Group
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2PBHR 10,800 Kaufen 57,04
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
13,67 25,19 0,54 -84,38
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,27 7,91 0,66 9,13
Dividende '22 in € Dividende '23 in € Div.-Rendite '23
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 07.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
25.09.2024 17.05.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-5,06% -6,11% 3,85% -22,86%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Wolftank-Adisa Holding AG  ISIN: AT0000A25NJ6 können Sie bei EQS abrufen


Umwelt/Recycling , A2PBHR , WAH , XETR:WAH