13.05.2015 m4e AG  DE000A0MSEQ3

DGAP-News: m4e AG veröffentlicht Geschäftsbericht - signifikante Ertragssteigerung im Jahr 2014


 
m4e AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis 13.05.2015 07:30 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- m4e AG veröffentlicht Geschäftsbericht - signifikante Ertragssteigerung im Jahr 2014 - EBIT steigt um rund 71 Prozent auf 2,1 Mio. Euro (Vorjahr: 1,2 Mio. Euro) - EBIT-Marge fast verdoppelt auf 11,8 Prozent (Vorjahr: 6,5 Prozent) - Prognose 2015: Umsatzanstieg von rund 8 Prozent bei überdurchschnittlicher EBITDA-Steigerung von mindestens 12 Prozent Höhenkirchen-Siegertsbrunn, 13. Mai 2015: Das Münchener Brand Management- und Medienunternehmen m4e AG (ISIN DE000A0MSEQ3) blickt auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 zurück und hat eine deutliche Ertragssteigerung erzielt. Durch die Konzentration auf das margenstärkere Kerngeschäft Entertainment fiel der konsolidierte Umsatz im Jahr 2014 mit 18,1 Mio. Euro zwar etwas niedriger aus (Vorjahr: 19,2 Mio. Euro), lag jedoch im Rahmen der Erwartungen. Allerdings wurde das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um rund 71 Prozent auf 2,1 Mio. Euro (Vorjahr: 1,2 Mio. Euro) gesteigert. Die EBIT-Marge erhöhte sich 2014 auf 11,8 Prozent (Vorjahr: 6,5 Prozent). Der Nettogewinn stieg im Berichtsjahr auf 0,5 Mio. Euro (Vorjahr: 0,1 Mio. Euro). Der Gewinn je Aktie erhöhte sich auf 0,12 Cent nach 0,02 Cent im Vorjahr. Als Folge der positiven Geschäftsentwicklung verdoppelte sich der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit im Berichtszeitraum auf 3,4 Mio. Euro (Vorjahr: 1,7 Mio. Euro). Die Bilanzsumme erhöhte sich zum Bilanzstichtag 2014 auf 23,3 Mio. Euro (Vorjahr: 21,0 Mio. Euro). Das Eigenkapital belief sich zum 31. Dezember 2014 auf 15,1 Mio. Euro (Vorjahr: 12,6 Mio. Euro). Damit erhöhte sich die Eigenkapitalquote auf 65,0 Prozent (Vorjahr: 60,0 Prozent). Erfolgversprechend entwickelten sich insbesondere die Produktionen in der Sparte Family Entertainment. Das Jahr 2014 stand deutlich im Zeichen der Produktion der zweiten Staffel zur Erfolgsserie "Mia and me(R)" sowie der Fertigstellung der neuen Animationsserie "Tip the Mouse" (deutscher Titel: "Leo Lausemaus"). Die Hit-Serie "Mia and me(R)" wurde zum Welterfolg. Die m4e hat das Lizenzprogramm für "Mia and me(R)" weiter ausgebaut und inzwischen weltweit über 130 Lizenznehmer unter Vertrag genommen. 2014 brachte der Spielwarenhersteller Mattel ein deutlich ausgedehntes "Mia and me(R)"-Spielwarensortiment in den Handel. Kaum ein Lizenzthema für junge Mädchen hatte in den vergangenen Jahren einen so schnellen und anhaltenden Erfolg bei der Zielgruppe wie
"Mia and me(R)". Im Segment Pre-School hat die m4e Gruppe im Berichtsjahr das internationale Lizenzprogramm für die Eigenproduktion "Tip the Mouse" (Leo Lausemaus) weiter ausgebaut und mit der weltweiten Vermarktung begonnen. Im Oktober 2014 feierte die Serie bei SUPER RTL ihre erfolgreiche Deutschlandpremiere. Zudem entwickelt und vermarktet SUPER RTL im Auftrag der m4e AG auch das dazugehörige Lizenzprogramm für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Im Geschäftsjahr 2014 hat die m4e mit der Animationsserie "Wissper" ein weiteres, vielversprechendes Thema entwickelt. Die ersten 52 Episoden werden derzeit mit dem Londoner Studio Absolutely Cuckoo produziert und die ersten 26 Episoden sollen bereits Ende 2015 ausgeliefert werden. Darüber hinaus hat die m4e eine Vielzahl weiterer Neuentwicklungen an Kinder- und Familienthemen in Vorbereitung. "Wir sind extrem zufrieden mit dem Ergebnis 2014 und der Entwicklung unseres Unternehmens. Aufgrund des großen internationalen Erfolges der Marke "Mia and me(R)" verspüren wir auf dem internationalen Markt ein reges Interesse an der Produktionskompetenz der m4e. Wir werden auch künftig unseren eingeschlagenen Weg fortsetzen, vermehrt eigene bzw. co-produzierte Inhalte zu entwickeln und zu produzieren und daraus international verwertbare Marken zu etablieren. Bis 2019 planen wir 13 Serien/Marken bzw. Co-Produktionen mit einem Gesamtbudget von bis zu 50 Mio. Euro. Das ist für ein europäisches Independent-Unternehmen fast einzigartig im Kinder- und Familienmarkt. Dadurch sichern wir langfristig unsere Marktposition und beschleunigen das Wachstum der m4e Gruppe", so Hans Ulrich Stoef, CEO der m4e AG. Vor dem Hintergrund der Vielzahl an hochwertigen Produktionen rechnet der Vorstand im laufenden Geschäftsjahr mit einer Umsatzsteigerung von ca. 8 Prozent und einer überdurchschnittlichen EBITDA-Steigerung von mindestens 12 Prozent. Der Geschäftsbericht der m4e AG steht unter www.m4e.de im Bereich Investor Relations zur Verfügung. Höhenkirchen-Siegertsbrunn, 13. Mai 2015 m4e AG - Vorstand Links: www.m4e.de www.mia-and-me.com Über die m4e AG: Die m4e Gruppe, gegründet 2003, ist ein international agierendes Brand Management- und Medienunternehmen mit Fokus auf Kinder- und Familienunterhaltung. m4e AG ist führend in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Vermarktung von Animations- und Live Action-Programmen. Der Programm-Katalog der Gruppe umfasst ca. 2.200 Episoden und beinhaltet so bekannte Themen wie Lizzie McGuire, Mia and me(R), Tip the Mouse, Miffy, Rainbow Fish, Conni oder Something Else. Zur Unternehmensgruppe gehören die Tex-ass Textilvertriebs GmbH, die Telescreen B.V., die m4e Television GmbH, die Joint Venture Unternehmen Hahn & m4e Productions GmbH und YEP! TV Betriebs GmbH & Co. KG, sowie die m4e Licensing & Merchandising, eine Full-Service-Agentur/Division, zu deren Portfolio bekannte Marken aus den Bereichen Entertainment und Lifestyle, wie z.B. Beyblade oder YooHoo & Friends zählen. Seit Juli 2007 ist die m4e AG im Entry Standard der Frankfurter Börse gelistet (WKN: A0MSEQ, ISIN: DE000A0MSEQ3). m4e Gruppe - wichtigste Fakten: - Die komplette Wertschöpfungskette aus einer Hand - Programmportfolio mit ca. 2.200 Episoden bester Kinder- und Familienunterhaltung - Preisgekrönte Serien in über 150 Ländern weltweit - Neue Themen in Entwicklung/Produktion: Mia and me(R) (Staffel 3), Pünkelchens Abenteuer, Atchoo!, Wissper und viele mehr Kontakt m4e AG Investor Relations Susan Hoffmeister c/o CROSS ALLIANCE communication GmbH Freihamer Str. 2 82166 Gräfelfing T +49-89-89827227 E [email protected] m4e AG Public Relations Josef Hofer Altlaufstr. 42 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn T +49-8102-99453-55 E [email protected] E [email protected] Twitter http://twitter.com/m4eAG + + + 13.05.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: m4e AG Altlaufstr. 42 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn Deutschland Telefon: 08102/99453-0 Fax: 08102/99453-99 E-Mail: [email protected] Internet: www.m4e.de ISIN: DE000A0MSEQ3 WKN: A0MSEQ Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

XETR:MU4 Charts by TradingView (c)


INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu m4e AG  ISIN: DE000A0MSEQ3 können Sie bei DGAP abrufen


Medien (Film, Musik) , A0MSEQ , MU4 , XETR:MU4