2G Energy: Alles im grünen Bereich

Zwei gute Nachrichten als Verpackung für eine auf den ersten Blick eher unvorteilhafte Zahl. So in etwa lässt sich die neueste Meldung von 2G Energy in Kurzform umschreiben. Konkret hat der Anbieter von Blockheizkraftwerken zur dezentralen Energieversorgung mit der britischen Centrica Business Solutions – einer Tochter der börsennotierten Centrica plc (Börsenwert: 6,53 Mrd. Euro) – […]

Aktuell zu Ihren Aktien: All For One Group, 2G Energy

Normalerweise hält boersengefluester.de große Stücke auf den IT-Dienstleister All For One Group – doch 2022 war ein Jahr zum Abhaken. Zwar haben sich einige Aktien aus dem Sektor noch schlechter als All For One entwickelt, doch die knapp 45 Prozent Kursrückgang seit Jahresbeginn sind eine deutliche Underperformance. Und auch die jetzt vorgelegten Vorabzahlen für 2021/22 […]

2G Energy: “Eine unschlagbare Planungssicherheit”

Erst kürzlich hat boersengefluester.de die vorläufigen Eckdaten zum dritten Quartal 2022 von 2G Energy kommentiert (HIER). Im ausführlichen Interview gibt CFO Friedrich Pehle nun weitere Hintergrundinfos zur operativen Entwicklung des im Frankfurter Börsensegment Scale gelisteten Anbieters von Blockheizkraftwerken (BHKW) und verrät, warum Themen wie Versorgungssicherheit und hohe Strompreise 2G Energy so sehr die Karten spielen, […]

2G Energy: Schneller unterwegs als gedacht

Die anfänglichen Sorgen des Kapitalmarkts, dass die hohen Gaspreise eine massive Absatzbürde für die Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen von 2G Energy sein könnten, haben sich gelegt. Jedenfalls ist dem Aktienkurs von 2G Energy im Bereich um 20 Euro eine Stabilisierung gelungen und die Notiz entwickelt allmählich sogar wieder Drang nach oben. Operativ scheint die Gesellschaft ohnehin auf Kurs, […]

2G Energy: Deutliches Potenzial

Mit dreistelligen Kursregionen fremdelt die Aktien von 2G Energy noch sichtbar. Zwar gab es nach Empfehlungen einzelne Ausreißer nach – als nachhaltig haben sich Kurse nördlich von 100 Euro bislang allerdings nicht erwiesen. Dabei trauen etwa die Analysten von First Berlin dem Anteilschein des Herstellers von dezentralen Blockheizkraftwerken (BHKW) einen fairen Wert von 111 Euro […]