flatexDEGIRO: Jede Menge Insider-Käufe

Von einem angeknacksten Chartbild lässt sich Frank Niehage nicht beirren. Allein in den vergangenen vier Wochen hat der CEO von flatexDEGIRO über die ihm zurechenbare Carpio GmbH 34.000 Aktien des Discountbroker-Konzerns für insgesamt etwas mehr als 620.000 Euro gekauft und damit seinen Bestand nochmals deutlich aufgestockt. Ein beachtliches Signal in einer Zeit, in der viele […]

Aktuell zu Ihren Aktien: Wolftank-Adisa, InVision, flatexDEGIRO, Funkwerk

Bei seiner Präsentation auf dem von Montega organisierten Hamburger Investorentag (HIT) musste Peter Werth, CEO von Wolftank-Adisa, kürzlich noch ohne die Zahlen zum ersten Halbjahr 2021 auskommen. Dem Interesse des Auditoriums tat das keinen Abbruch. Der Vortragsraum war – im Rahmen der obligatorischen COVID-Beschränkungen – bis auf den letzten Platz belegt. Kein Wunder: Immerhin hat […]

flatexDEGIRO: Super normal

Gut 1 Stunde dauerte der Analysten-Call von flatexDEGIRO am 2. August zu den vorläufigen Halbjahreszahlen 2021. Und wenig überraschend drehten sich beinahe alle Fragen der Experten von Goldman Sachs & Co. um die Hintergründe des vermeintlich schwachen zweiten Quartals, das den Aktienkurs des Discountbrokers um mehr als 15 Prozent einknicken ließ. Dabei hat der Rückgang […]

Aktuell zu Ihren Aktien: flatexDEGIRO, Mountain Alliance

Kaum hat flatexDEGIRO den Geschäftsbericht für 2020 vorgelegt (siehe dazu auch unseren Bericht HIER), korrigiert der Online-Broker-Kontern seine Wachstumserwartungen für das laufende Jahr schon wieder drastisch nach oben: Demnach rechnet das Unternehmen bis zum Jahresende mit rund 200.000 Neukunden mehr als bislang gedacht. Entsprechend liegt das Ziel für den Kundenstamm nun bei 2,0 bis 2,2 […]

flatexDEGIRO: “Unglaublich überzeugt”

Ziemlich genau 1,5 Stunden hat der von Montega organsierte Investorencall mit flatexDEGIRO-Finanzvorstand Muhamad Chahrour gedauert. Und am Ende steht für boersengefluester.de die Erkenntnis, dass die Wachstumsstory auch bei einer Marktkapitalisierung von mittlerweile 2,30 Mrd. Euro noch nicht am Ende ist, vielleicht sogar gerade erst richtig aufgerollt wird. Gar nicht so sehr, weil auch der Start […]

Aktuell zu Ihren Aktien: MAX Automation, flatexDEGIRO

Völlig ungeschoren kommt derzeit ohnehin kaum jemand davon. So gesehen schlägt sich die Maschinenbau-Holding MAX Automation im Corona-Umfeld sogar ganz wacker, auch wenn die Auftragsbücher momentan deutlich dünner sind, als noch vor zwölf Monaten. Per saldo scheinen die Börsianer mit den Ergebnissen der im Herbst 2018 eingeleiteten Umstrukturierung aber durchaus zufrieden. Jedenfalls nähert sich der […]

Heliad Equity Partners: Die geschenkte Aktie

Große Erwartungen hat flatexDEGIRO an die kürzlich live gegangene App „flatex next“, mit der der Frankfurter Discountbroker flatex sich zusätzliche Anlegergruppen erschließen will. Auf immerhin 1 bis 2 Millionen zusätzliche Kunden veranschlagt die Gesellschaft das Potenzial dieser bewusst einfach aufgebauten Benutzervariante. Kein Wunder, dass der Launch von „flatex next“ auch bei der Präsentation von Finanzvorstand […]

Aktuell zu Ihren Aktien: Geratherm Medical, flatexDEGIRO, DFV Deutsche Familienversicherung

An der Aktie von Geratherm Medical wären wir in den vergangenen Jahren beinahe verzweifelt, so häufig gab es Verschiebungen oder andere Sonderbelastungen in einzelnen Geschäftsbereichen. Mit Corona schien der Small Cap plötzlich aber den super Trigger zu haben, immerhin bietet Geratherm unter anderem Fieberthermometer an und ist im Bereich Lungenfunktionsdiagnose aktiv. Gerade letzterer Bereich verspricht […]

flatex: Die Story geht weiter

Ein tieferer Blick in den Halbjahresreport gehört zum Standard von boersengefluester.de. Das halten wir auch bei flatex so, selbst wenn der Zwischenbericht der Frankfurter diesmal nur die halbe Wahrheit widerspiegelt, denn die Erstkonsolidierung des zugekauften Discountbrokers Degiro findet erst zum 1. August 2020 statt. Kein Wunder, dass das Team um CEO Frank Niehage in der […]

Aktuell zu Ihren Aktien: flatex, Ergomed

Für flatex ist es eine enorm wichtige Nachricht, auch wenn sie in genau dieser Form zu erwarten war: Die Zentralbank der Niederlande hat nun ihre Zustimmung für den vollständigen Erwerb von Degiro durch die flatex AG erteilt. Vermutlich bereits ab 1. August 2020 soll der Neuzugang von den Frankfurtern konsolidiert werden. Rein aus Kapitalmarktsicht wird […]

flatex: Mit Vollgas unterwegs

Über mangelnden Newsflow brauchen sich Investoren von flatex zurzeit wahrlich nicht zu beklagen. Nach dem Sponsoringvertrag mit dem Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, den rasanten Wachstumsraten der Tochter flatex Bank und der kürzlich erfolgten Platzierung von 2,3 Millionen Aktien durch die Großaktionäre Bernd Förtsch und die ebenfalls zu seinem Einflussbereich gehörende Beteiligungsgesellschaft Heliad Equity Partners (HIER), kommt […]

flatex: Next Level

Vermutlich messen Finanzjournalisten dem Marktsegment in dem eine Aktie gelistet ist, regelmäßig eine wesentlich höhere Bedeutung bei, als es die meisten Investoren tun. Da schließt sich boersengefluester.de gern ein. Immerhin haben wir etliche unserer selbst erstellten Kennzahlenübersichten nach Prime Standard, General Standard oder auch Scale sortiert. Umso erfreuter sind wir, dass das ursprünglich bereits für […]

flatex: “Das ist jetzt eine klare einfache Story”

Über Monate hat flatex den Kapitalmarkt mit seinem im Sommer 2019 angekündigten “Strategic Review” in Atem gehalten. Mit einem überraschenden Ausgang: Statt des allgemein erwarteten Verkaufs des Unternehmens an einen Wettbewerber oder eine Private Equity-Gesellschaft hat die ehemalige FinTech Group selbst einen großen Deal abgeschlossen und den niederländischen Discountbroker DeGiro übernommen. Im Interview mit boersengefluester.de […]

flatex: Orderflut für die Discountbroker

Kaum eine Präsentation auf Kapitalmarktkonferenzen, in der Muhamad Chahrour, CFO der flatex AG, nicht darauf hinweist, dass eine höhere Volatilität an den Märkten die stille Reserve für den Discountbroker ist. Nun: Beweglich waren die Börsen in den vergangenen Wochen nun wahrlich, und es gab jede Menge spektakuläre Kursbewegungen bei Einzelwerten, die zum Traden animieren. Und […]

flatex: DeGiro statt Delisting

Eigentlich sah alles nach dem kugelsichersten Investmentdeal des Jahres aus. Anfang Juli gab die flatex AG – damals noch als FinTech Group firmierend – bekannt, dass sie gemeinsam mit der Investmentbank Lazard „strategische Optionen bezüglich der zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens prüfe, um die erheblichen Wachstumschancen optimal nutzen zu können“. Was sich etwas sperrig anhört, hieß […]

flatex: Wichtiger Deal

Immerhin hat der Aktienkurs von flatex wieder die Kurve bekommen und den jüngsten Absacker (HIER) von 29 auf 22 Euro zu einem Großteil wieder wettgemacht. Aktuelle Notiz: 24,90 Euro. Dabei warten die Investoren weiterhin gespannt auf den Ausgang des Bieterverfahrens um den Discount-Broker mit parallelem B2B-Geschäft. Offenbar sind die Prozesse in der hochregulierten Finanzbranche noch […]

flatex: Finale Phase

Was ist nur mit dem Aktienkurs von flatex los? Seit mittlerweile rund einem Monat befindet sich der Anteilschein der früheren FinTech Group nun unter Druck und hat seit dem um gut 20 Prozent an Wert eingebüßt. Zwar ist damit noch längst nicht der gesamte Kursaufschwung seit den Anfang Juli 2019 gestarteten Verhandlungen um eine mögliche […]

flatex: Neuigkeiten aus dem Halbjahresreport

So etwas wie eine Chronistenpflicht gibt eigentlich nicht auf boersengefluester.de. Und normalerweise fällt die Kommentierung der Halbjahresberichte von Aktiengesellschaften über die wir regelmäßig berichten, auch gar nicht in diese wenig sexy anmutende Rubrik. Bei der flatex AG – ehemals FinTech Group – ist momentan aber alles anders. Nachdem der in erster Linie für seinen gleichnamigen […]

FinLab: Jetzt den Bleistift spitzen

Endlich geht wieder was mit der FinLab-Aktie. Schließlich ist es noch gar nicht so lange her, dass Präsentation der beiden Vorstände Juan Rodriguez und Stefan Schütze auf Kapitalmarktkonferenzen und sogar Meldungen aus dem Portfolio der Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Fintech-Firmen nahezu wirkungslos am Kurs abperlten. Das wiederum war insofern frustrierend für Investoren und Management, weil […]