15.08.2013 GSW Immobilien AG  DE000GSW1111

DGAP-News: GSW Immobilien AG: GSW Immobilien AG setzt Wachstumskurs erfolgreich fort


 
DGAP-News: GSW Immobilien AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis GSW Immobilien AG: GSW Immobilien AG setzt Wachstumskurs erfolgreich fort 15.08.2013 / 07:19 --------------------------------------------------------------------- GSW Immobilien AG setzt Expansionskurs erfolgreich fort - Immobilienkonzern erwirbt rund 2.800 Wohnungen in Berlin - Operatives Ergebnis (EBIT) verbessert sich um 14,7 Prozent auf 76,1 Mio. EUR - Konzernergebnis wächst im ersten Halbjahr 2013 um 69,7 Prozent auf 42,5 Mio. EUR - FFO I erhöht sich im Halbjahresvergleich um 30,4 Prozent auf 42,5 Mio. EUR - Verschuldungsgrad (Loan-to-Value) bleibt konstant bei 53,8 Prozent - EPRA Net Asset Value 30,03 EUR je Aktie nach Dividendenzahlung von 0,90 EUR Berlin, den 15. August 2013 - Die GSW Immobilien AG war in den ersten sechs Monaten dieses Jahres operativ erneut erfolgreich. So konnte der Immobilienkonzern das Vermietungs- und Bewirtschaftungsergebnis weiter steigern. Darüber hinaus erwarb die GSW rund 2.800 Wohnungen in Berlin. Damit hat das im MDAX notierte Unternehmen die Mittelzuflüsse aus den Kapitalmaßnahmen des Jahres 2012 vollständig und gewinnbringend investiert. Diesen erfolgreichen Expansionskurs will die GSW mit Bedacht fortsetzen. Der vollständige Zwischenbericht für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2013 steht seit heute unter www.gsw.ag zur Einsichtnahme und zum Herunterladen bereit. Das Vermietungs- und Bewirtschaftungsergebnis hat sich erneut positiv entwickelt. Außerdem erwarb das Berliner Immobilienunternehmen Ende Juli bzw. Anfang August in zwei Transaktionen insgesamt rund 2.800 Wohnungen in Berlin. Bei einer Ist-Miete von rund 5,62 EUR pro Quadratmeter und Monat liegt der Leerstand in den angekauften Beständen bei nur ca. 0,9 Prozent. Der Kaufpreis für die zwei Portfolien beträgt insgesamt rund 201 Mio. EUR beziehungsweise 1.176 EUR je Quadratmeter. Die Bestände liegen im Wesentlichen in attraktiven Lagen in Friedrichshain-Kreuzberg(28 Prozent), Pankow (26 Prozent) und Lichtenberg (24 Prozent) und sind mehrheitlich modernisiert. Die Zukäufe wirken sich größtenteils ab demkommenden Jahr auf das Gesamtergebnis der GSW aus. 'Durch die Akquisitionen erwarten wir einen nachhaltig positiven Einfluss auf die operativen Margen und einen zusätzlichen FFO-Beitrag in Höhe von ca. 6,2 bis 6,6 Mio. EUR', erläutert Jörg Schwagenscheidt, Vorstand der GSW Immobilien AG und unter anderem zuständig für den Bereich Akquisition. Finanzvorstand Andreas Segal erklärt: 'Damit haben wir die Mittelzuflüsse aus den Kapitalmaßnahmen des Jahres 2012 vollständig und gewinnbringend investiert.' Im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr erhöhte sich das Ergebnis aus Vermietung und Verpachtung um 16,3 Prozent auf 91,8 Mio. EUR. Die Ist-Nettokaltmiete stieg von 5,14 EUR auf 5,31 EUR pro Quadratmeter und Monat (+3,3 Prozent). Auch in der 'like-for-like'-Betrachtung (Immobilienbestand ohne Zu- und Verkäufe) verzeichnete die Ist-Nettokaltmiete in den vergangenen zwölf Monaten ein Plus von 2,9 Prozent. Der Wohnungsleerstand reduzierte sich im Halbjahresvergleich um 0,5 Prozentpunkte auf 2,7 Prozent. EBIT und Konzernergebnis steigen erneut, FFO-Prognose für 2013 bestätigt Auch das operative Ergebnis (EBIT) erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr 2012 von 66,3 Mio. EUR auf 76,1 Mio. EUR - ein Plus von 14,7 Prozent. Bereinigt um Sondereffekte stieg das bereinigte EBITDA um 15,5 Prozent auf 76,3 Mio. EUR. Das Konzernergebnis von 42,5 Mio. EUR übertraf das entsprechende Vorjahresergebnis um 69,7 Prozent. 'Neben der weiter verbesserten operativen Performance trugen hierzu die Akquisitionen des Vorjahres bei', erläutert Jörg Schwagenscheidt, Vorstand der GSW Immobilien AG. Die für die Dividendenzahlung relevante Kennzahl FFO I (Funds from Operations, ohne Vertriebsergebnis) stieg im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr um 30,4 % auf 42,5 Mio. EUR (0,84 EUR je Aktie) und lag damit innerhalb der Erwartungen der GSW für diesen Zeitraum. Der AFFO erhöhte sich um 42,6 % auf 35,1 Mio. EUR. Aufgrund des weiterhin prosperierenden Berliner Wohnungsmarktes und des guten Bewirtschaftungsergebnisses hält der Vorstand an der Prognose für den FFO I fest: 'Insgesamt bestätigen wir unsere Prognose von 73 bis 78 Mio. EUR für den FFO I für das Geschäftsjahr 2013', sagt Finanzvorstand Segal. Der Nettosubstanzwert des Unternehmens nach EPRA (Net Asset Value bzw. NAV) betrug nach Dividendenzahlung zum Halbjahresende rund 1.517 Mio. EUR. Dies entspricht einem Wert von 30,03 EUR je Aktie. Der Verschuldungsgrad (Loan-to-Value) blieb konstant bei 53,8 Prozent. Anlage: Highlights aus dem Halbjahresbericht 2013 Kontakt GSW Immobilien AG Charlottenstraße 4, D-10969 Berlin Presse Investor Relations Thomas Rücker René Bergmann E-Mail: [email protected] E-Mail:[email protected] Tel.: +49. (0) 30. 25 34-13 32 Tel.: +49. (0) 30. 25 34-13 62 Fax: +49. (0) 30. 25 34-19 34 Fax: +49. (0) 30. 25 34-233 1960 Über die GSW Die im Jahr 1924 gegründete GSW Immobilien AG ist mit einem Portfolio von rund 60.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten ein führendes börsennotiertes Immobilienunternehmen in Berlin. Die Unternehmensstrategie der GSW ist auf die langfristige Verwaltung von Mietwohnungen ausgerichtet, wobei ein systematischer Ansatz verfolgt wird, der darauf ausgerichtet ist, sowohl die Zufriedenheit der Kunden als auch die Betriebseffizienz zu steigern. Zum 31. Dezember 2012 wurde das Immobilienportfolio der Gesellschaft mit rund 3,3 Mrd. EUR bewertet. Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 15.08.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: GSW Immobilien AG Charlottenstraße 4 10969 Berlin Deutschland Telefon: 030 68 99 99 0 Fax: 030 68 99 99 999 E-Mail: [email protected] Internet: www.gsw.de ISIN: DE000GSW1111 WKN: GSW111 Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 226029 15.08.2013


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu GSW Immobilien AG  ISIN: DE000GSW1111 können Sie bei EQS abrufen


Immobilien (Wohn) , GSW111 , GIB , FWB:GIB