29.08.2013 EnviTec Biogas AG  DE000A0MVLS8

DGAP-News: EnviTec Biogas: Operative Entwicklung im zweiten Quartal stabilisiert, Auftragseingang positiv


 
DGAP-News: EnviTec Biogas AG / Schlagwort(e): Zwischenbericht EnviTec Biogas: Operative Entwicklung im zweiten Quartal stabilisiert, Auftragseingang positiv 29.08.2013 / 12:17 --------------------------------------------------------------------- EnviTec Biogas: Operative Entwicklung im zweiten Quartal stabilisiert, Auftragseingang positiv - Umsatz- und Ertragsentwicklung im Vergleich zum ersten Quartal 2013 verbessert - Eigenbetrieb weiterhin stark: Umsatz 16,1 Mio. Euro, EBIT 2,1 Mio. Euro - Neue Kompaktanlagen bieten Chancen - Prognose 2013 bestätigt Lohne, 29. August 2013 - Die EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8) befand sich, wie die gesamte Branche, auch im zweiten Quartal 2013 in einem schwierigen Marktumfeld. Im Deutschen Biogasmarkt - dem größten Biogasmarkt der Welt - hält die Verunsicherung über die zukünftigen Rahmenbedingungen an. So fehlt es weiterhin an Vertrauen in die gesetzlichen Grundlagen. In dem für die Biogasbranche bisher zweitwichtigsten Absatzmarkt, Italien, haben sich die Rahmenbedingungen zum Jahreswechsel grundlegend geändert. Darauf muss sich die Branche im Jahr 2013 einstellen. Vor diesem Hintergrund hat sich die operative Entwicklung von EnviTec Biogas im zweiten Quartal stabilisiert. So ist zwar der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitrum um 18,5 Prozent auf 35,3 Mio. Euro gesunken, im Vergleich zu den ersten drei Monaten 2013 entspricht dies jedoch einem Anstieg um 5,4 Prozent. Den wesentlichen Beitrag dazu hat erneut der Eigenbetrieb mit 16,1 Mio. Euro geleistet. Das Wachstum um 75,0 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2012 ist auf den kräftigen Ausbau der Produktionskapazitäten auf 52 Megawatt (MW) im vergangenen Jahr zurückzuführen. Im Anlagenbau ging der Umsatz wie erwartet im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurück und zwar von 28,4 Mio. Euro auf 10,4 Mio. Euro. Den Umsatz mit Dienstleistungen rund um den Betrieb von Biogasanlagen hat EnviTec von 4,4 Mio. Euro auf 4,9 Mio. Euro gesteigert. Das operative Konzernergebnis (EBIT) lag im zweiten Quartal bei -0,6 Mio. Euro, nach -0,1 Mio. Euro im Vorjahr. Auch hier ist die Tendenz im Vergleich zu den ersten drei Monaten 2013 (-1,1 Mio. Euro) positiv. Im gesamten ersten Halbjahr 2013 hat EnviTec Biogas 68,7 Mio. Euro umgesetzt und damit 17,0 Prozent weniger als im Vorjahr. Das EBIT im ersten Halbjahr lag bei -1,7 Mio. Euro, nach -1,8 Mio. Euro im Vorjahr. Nach Minderheiten hat EnviTec ein Halbjahresergebnis von -1,4 Mio. Euro erzielt (H1 2012: -0,9 Mio. Euro). Der Cashflow aus operativer Tätigkeit betrug im erst Halbjahr 2013 25,8 Mio. Euro (H1 2012: 24,2 Mio. Euro). 'Aufgrund des steigenden Auftragsbestands und neuer Produkte sind wir zuversichtlich, den positiven Trend des zweiten Quartals in der zweiten Jahreshälfte fortzusetzen', sagt Jörg Fischer, Finanzvorstand der EnviTec Biogas AG. Mit 23,9 Mio. Euro - davon 13,5 Mio. Euro aus Deutschland - hat das Unternehmen im zweiten Quartal dreimal so viele Bestellungen erhalten als in den ersten drei Monaten 2013. Damit verfügt EnviTec Biogas zum Halbjahresende über einen Auftragsbestand von 98,8 Mio. Euro. Für weitere Aufträge sollen in der zweiten Jahreshälfte neue Anlagentypen sorgen. Die neuen Kompaktanlagen bieten nicht nur in Italien, wo der Markt für Biogasanlagen bis 300 kW weiterhin attraktiv ist, Chancen. Dank flexibler Containerbauweise können sie in kurzer Zeit installiert und in Betrieb genommen werden. Trotz der neuen Perspektiven wird die anhaltende politische Unsicherheit auch das zweite Halbjahr 2013 prägen. Attraktive Märkte wie Frankreich und Großbritannien können die Zurückhaltung in Deutschland und Italien derzeit nicht kompensieren. Im Segment Eigenbetrieb sollte die Umsatz- und die Ergebnisentwicklung im Jahr 2013 und darüber hinaus auch im Jahr 2014 sehr positiv sein. Im laufenden Jahr konzentriert sich EnviTec auf die Optimierung der bestehenden Anlagen. Zudem sollen mindestens fünf Megawatt neu installiert werden und die Produktionskapazität Ende 2013 auf gut 57 MW steigen. Vor diesem Hintergrund bestätigt EnviTec Biogas die Umsatzprognose für das Gesamtjahr von 140 bis 160 Mio. Euro. Das operative Ergebnis sollte positiv sein. Über die EnviTec Biogas AG Die EnviTec Biogas AG deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab: Dazu gehört die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und technischen Service und bietet außerdem das gesamte Anlagenmanagement sowie die Betriebsführung an. Daneben betreibt EnviTec auch eigene Biogasanlagen. 2011 hat EnviTec Biogas mit der EnviTec Energy GmbH & Co. KG und deren hundertprozentigen Tochter EnviTec Stromkontor GmbH & Co. KG das Geschäftsfeld um die direkte Vermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie die Grünstrom- und Regelenergievermarktung erweitert. Die EnviTec Biogas AG ist inzwischen weltweit in 20 Ländern aktiv. Im Jahr 2012 hat EnviTec einen Umsatz von 190,5 Mio. Euro und ein EBIT von 1,3 Mio. Euro erzielt. Insgesamt beschäftigt die EnviTec-Gruppe derzeit 359 Mitarbeiter. Seit Juli 2007 ist EnviTec Biogas an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Kontakt: Katrin Selzer EnviTec Biogas AG Tel: +49 25 74 88 88 - 810 E-Mail: [email protected] Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 29.08.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: EnviTec Biogas AG Industriering 10a 49393 Lohne Deutschland Telefon: +49 (0) 44 42 - 80 65 0 Fax: +49 (0) 44 42 - 80 65 103 E-Mail: [email protected] Internet: www.envitec-biogas.de ISIN: DE000A0MVLS8 WKN: A0MVLS Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Frankfurt in Open Market (Entry Standard) Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 228088 29.08.2013


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 162,93 198,78 186,76 213,56 192,27 262,37 297,00
EBITDA1,2 22,20 24,60 27,29 30,19 32,10 37,76 50,00
EBITDA-Marge3 13,63 12,38 14,61 14,14 16,70 14,39 16,84
EBIT1,4 4,20 6,52 10,05 13,13 16,72 23,02 39,00
EBIT-Marge5 2,58 3,28 5,38 6,15 8,70 8,77 13,13
Jahresüberschuss1 1,66 4,98 6,83 7,32 12,34 16,87 24,80
Netto-Marge6 1,02 2,51 3,66 3,43 6,42 6,43 8,35
Cashflow1,7 20,00 19,60 31,85 15,53 27,54 37,35 40,00
Ergebnis je Aktie8 0,11 0,33 0,46 0,49 0,83 1,14 2,25
Dividende8 0,60 1,00 1,00 1,00 1,00 1,00 1,20
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Kohl & Zerhusen

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
EnviTec Biogas
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0MVLS 57,600 Halten 864,00
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
24,00 25,20 0,95 114,29
KBV KCV KUV EV/EBITDA
7,41 23,13 3,29 23,63
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
1,00 1,00 1,74 05.07.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
30.09.2022 17.05.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
49,46% 54,22% 41,87% 97,94%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu EnviTec Biogas AG  ISIN: DE000A0MVLS8 können Sie bei DGAP abrufen


Kraftwerke , A0MVLS , ETG , XETR:ETG