04.06.2013 P&I Personal & Informatik AG  DE0006913403

DGAP-News: P&I Personal & Informatik AG: P&I mit neuem Rekordergebnis


 
DGAP-News: P&I Personal & Informatik AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis P&I Personal & Informatik AG: P&I mit neuem Rekordergebnis 04.06.2013 / 10:30 --------------------------------------------------------------------- Lizenzumsatzsteigerung: 20,3 Prozent Gesamtumsatzsteigerung: 16,3 Prozent Ergebnissteigerung: 32,5 Prozent P&I Personal & Informatik AG (PUIG.F, Frankfurt Stock Exchange) erzielte im Geschäftsjahr 2012/2013 mit einem Umsatz von 82,1 Millionen Euro (Vorjahr: 70,6 Millionen Euro) ein Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 24,0 Millionen Euro (Vorjahr: 18,1 Millionen Euro). Das entspricht einer marktführenden EBIT-Marge von 29,3 Prozent (Vorjahr: 25,7 Prozent) und einem EBIT Wachstum von 32,5 Prozent. Diese Rekordumsatzsteigerung wurde getrieben von Erfolgen in allen Bereichen, angeführt von einer Lizenzumsatzsteigerung um 20,3 Prozent, die den Lizenzumsatz des Konzerns erstmalig über 20 Millionen Euro brachte (20,5 Millionen Euro) und für zukünftiges Wachstum in den anderen Bereichen sorgt. Der Wartungsumsatz wurde mit einem solidem Wachstum von 14,2 Prozent auf 34,0 Millionen Euro (Vorjahr: 29,8 Millionen Euro) gesteigert. Der Consultingumsatz wuchs um 8,6 Prozent, von 21,4 Millionen Euro im Vorjahr auf 23,3 Millionen Euro in 2012/2013. 'Die P&I verfügt mit ihrer Konzentration auf Standardsoftware für die Personalwirtschaft über ein innovatives Geschäftsmodell, welches sich durch hohe Wachstumsraten und eine hohe EBIT-Marge auszeichnet. Wir sind sehr zufrieden mit der starken Leistung der P&I Gruppe. Die gesteckten Ziele für das Geschäftsjahr 2012/2013 wurden deutlich übertroffen', erklärt Vasilios Triadis, Vorstandsvorsitzender der P&I. 'Die Stärke des P&I Konzerns ist die Kontinuität, mit der wir dieses Geschäft Jahr für Jahr solide und nachhaltig ausbauen. Auch im neuen Geschäftsjahr werden wir in die neue Generation unserer Personalverwaltungs- und -abrechnungssoftware P&I LOGA investieren und das Serviceangebot rund um unsere Softwareprodukte erweitern. Mit der neuen Version P&I LOGA/3 in Verbindung mit P&I BIG DATA unterstützt P&I neueste Cloud-Technologien. Die Software kann sowohl als eigene Installation eingesetzt, oder in der Cloud als Software-as-a-Service (SaaS) genutzt werden. Wir sehen uns bestens gerüstet, auch im neuen Geschäftsjahr weiter profitabel zu wachsen.' Fast 25 Prozent der Umsätze generiert die P&I mittlerweile im Ausland. So konnte der Umsatz in Österreich um 18,4 Prozent und in der Schweiz sogar um 84,9 Prozent gesteigert werden. Durch die Akquisition der MIRUS Software AG zum 1. März 2012 ist die Schweiz mit 9,3 Millionen Euro (Vorjahr: 5,0 Millionen Euro) zum zweitstärksten Segment im P&I Konzern geworden. Charakteristisch für das Schweizer Geschäft ist der hohe Anteil von wiederkehrenden Umsätzen in Gestalt von Softwarepflege-, SaaS- und Betreuungsleistungen, welche zusammen 65 Prozent des Umsatzes bilden. 11 Prozent seiner Umsätze realisiert der P&I Konzern in Österreich und erzielt einen Umsatz von 8,9 Millionen Euro (Vorjahr: 7,6 Millionen Euro). Motor des Umsatzwachstums ist das Lizenzgeschäft. Die Ertragslage des P&I Konzerns ist im Geschäftsjahr 2012/2013 durch starkes Umsatzwachstum bei moderat steigenden Kosten gekennzeichnet. Der überwiegende Anteil der Steigerung des EBIT-Ergebnisses von 5,9 Millionen Euro ist getrieben vom Wachstum im Lizenz- und Wartungsgeschäft. Für das kommende Geschäftsjahr 2013/2014 geht der Vorstand in seiner Planung von einem weiteren Umsatzwachstum aus, so dass der Gesamtumsatz zwischen 86 und 90 Millionen Euro liegen wird. Der Lizenzumsatz wird ebenfalls weiterhin wachsen und einen Umfang von 21 bis 25 Millionen erreichen. Die EBIT-Marge wird stabil bleiben. 'Wir haben die Fähigkeit langfristig zu denken und Trends rechtzeitig zu erkennen. Und wir sind in der Lage, Produkte und Serviceleistungen den sich verändernden Anforderungen unserer Kunden und Interessenten entsprechend bereit zu stellen,' resümiert Vasilios Triadis, Vorstandsvorsitzender der P&I. 'Wir sind deshalb zuversichtlich, unsere Ziele auch zukünftig zu erreichen.' Im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am 13. Juni 2013 werden die Ergebnisse detailliert vorgestellt. Zeitgleich wird der Geschäftsbericht auf der Homepage der Gesellschaft veröffentlicht. Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 04.06.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: P&I Personal & Informatik AG Kreuzberger Ring 56 65205 Wiesbaden Deutschland Telefon: +49 (0) 611 7147-0 Fax: +49 (0) 611 7147-220 E-Mail: [email protected] Internet: www.pi-ag.com ISIN: DE0006913403 WKN: 691340 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 214675 04.06.2013


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu P&I Personal & Informatik AG  ISIN: DE0006913403 können Sie bei DGAP abrufen


Software , 691340