01.11.2013 Weng Fine Art AG  DE0005181606

DGAP-News: Weng Fine Art AG im 1. Halbjahr 2013/14 mit transformationsbedingtem, vorübergehendem Umsatz- und Gewinnrückgang


 
DGAP-News: Weng Fine Art AG / Schlagwort(e): Sonstiges Weng Fine Art AG im 1. Halbjahr 2013/14 mit transformationsbedingtem, vorübergehendem Umsatz- und Gewinnrückgang 01.11.2013 / 10:00 --------------------------------------------------------------------- Weng Fine Art AG im 1. Halbjahr 2013/14 mit transformationsbedingtem, vorübergehendem Umsatz- und Gewinnrückgang Die Weng Fine Art AG hat in den ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres 2013/14 einen Umsatz von EUR 4,0 Mio. (nach EUR 4,8 Mio.) erzielt. Die Erlöse liegen somit 17 % unter dem Wert für das 1. HJ 2012/13. Gegenüber dem 2. HJ der Vorjahres (2,9 Mio.) hat sich der Umsatz allerdings deutlich, um 39 %, erhöht. Da die bisherigen Umsatz- und Ertragszahlen des laufenden Jahres über den internen Planungen liegen, zeigt sich WFA-Vorstand Rüdiger K. Weng sehr zufrieden mit dem bisherigen Geschäftsverlauf. 'Wir haben seit geraumer Zeit darauf hinwiesen, dass 2013 ein Transformationsjahr werden würde, in dem es nicht um kurzfristige Maximierung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen geht, sondern um Weichenstellungen für unser langfristiges Wachstum', erklärt Weng und fährt fort: 'Unser Hauptaugenmerk liegt derzeit auf der Verbreiterung unserer internen Strukturen sowie der Identifikation geeigneter Partner für Übernahmen, Beteiligungen und Joint-Ventures. Obwohl wir einen großen Teil unserer Ressourcen auf die Zukunft fokussieren, steuern wir auf das zweitbeste Jahr der WFA-Historie zu.' Dass Vorsteuergewinn (- 59 % auf TEUR 709) und Jahresüberschuss (- 63 % auf TEUR 482) gegenüber der vergleichbaren Vorjahresperiode überproportional gesunken sind, hängt wesentlich mit einem Sonderfaktor zusammen: '2012 haben wir von Einmalerträgen aus Beteiligungsgeschäften u.a. mit Artnet-Aktien profitiert', erläutert Weng den Basiseffekt. Gegenüber dem 2. HJ des Vorjahres ist der Vorsteuergewinn um 32 % von TEUR 539 auf TEUR 709 angestiegen. Bemerkenswert ist weiterhin der starke Anstieg der liquiden Mittel auf inzwischen EUR 5,6 Mio. Im M & A-Bereich zeichnen sich erste Transaktionen ab. Der Vorstand ist zuversichtlich, schon in den nächsten Monaten Abschlüsse vermelden zu können, auch wenn man dafür im Kunstmarkt mehr Geduld aufbringen muss als dies in anderen Branchen der Fall ist. Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 01.11.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Weng Fine Art AG Kimplerstraße 294 47807 Krefeld Deutschland Telefon: 02151 937130 Fax: 02151 93713-29 E-Mail: [email protected] Internet: www.wengfineart.com ISIN: DE0005181606 WKN: 518160 Börsen: Frankfurt in Open Market (Entry Standard) Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 237307 01.11.2013


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 8,21 7,64 7,40 10,43 13,06 8,53 0,00
EBITDA1,2 1,70 1,66 2,26 6,01 5,13 1,20 0,00
EBITDA-Marge3 20,71 21,73 30,54 57,62 39,28 14,07
EBIT1,4 1,65 1,61 2,19 5,92 5,01 1,09 0,00
EBIT-Marge5 20,10 21,07 29,60 56,76 38,36 12,78 0,00
Jahresüberschuss1 1,06 1,07 1,75 5,27 4,25 0,60 0,00
Netto-Marge6 12,91 14,01 23,65 50,53 32,54 7,03 0,00
Cashflow1,7 -0,27 0,02 1,60 0,53 0,44 1,94 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,20 0,19 0,32 0,91 0,62 0,11 0,18
Dividende8 0,08 0,10 0,75 0,25 0,16 0,11 0,05
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Dr. Brandenburg

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Weng Fine Art
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
518160 4,100 Kaufen 22,55
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
10,79 20,54 0,53 12,31
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,28 11,65 2,64 30,29
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,11 0,15 3,66 Aug. 2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
- 07.12.2023 10.08.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-12,37% -34,38% -43,53% -57,99%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Weng Fine Art AG  ISIN: DE0005181606 können Sie bei EQS abrufen


Kunst , 518160 , WFA , FWB:WFA