22.03.2018 Constantin Medien AG  DE0009147207

DGAP-News: Constantin Medien AG: Vollständige Rückzahlung der bestehenden Unternehmensanleihe gesichert


 
DGAP-News: Constantin Medien AG / Schlagwort(e): Finanzierung Constantin Medien AG: Vollständige Rückzahlung der bestehenden Unternehmensanleihe gesichert 22.03.2018 / 09:07 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- PRESSEMITTEILUNG Constantin Medien AG: Vollständige Rückzahlung der bestehenden Unternehmensanleihe gesichert - Entschuldung durch Teilveräußerung von Aktien der Highlight Communications AG - Dauerhafte und spürbare Verbesserung beim zukünftigen Finanzergebnis - Optimierung der Finanzstruktur ermöglicht Konzentration auf das operative Geschäft Ismaning, 22. März 2018 - Die Constantin Medien AG teilt mit, dass die vollständige Rückzahlung der am 23. April 2018 auslaufenden Unternehmensanleihe 2013/2018 in Höhe von 65 Mio. Euro und einem Coupon von 7,0 % sichergestellt ist. Der Vorstand hat mit Zustimmung des Sonderausschusses Konzernfinanzierung des Aufsichtsrats am 22. März 2018 beschlossen, insgesamt 12.417.482 von 20.600.000 im eigenen Bestand befindlichen Highlight Communications AG-Aktien zum Preis von 5,20 Euro pro Aktie an die Highlight Event and Entertainment AG zu verkaufen. Dies entspricht einem Gesamtwert von 64,57 Mio. Euro. Der entsprechende Kaufvertrag wurde von beiden Parteien am 22. März 2018 unterzeichnet. Somit ist die Rückzahlung der bestehenden Unternehmensanleihe 2013/2018 sichergestellt. Die für die Periode 2017/2018 anfallenden Zinsen im Umfang von rund 4,55 Mio. Euro werden aus vorhandener Liquidität beglichen. Der Konzern hat folglich sämtliche Finanzverbindlichkeiten getilgt und ist komplett schuldenfrei. Das Finanzergebnis wird auch unter Berücksichtigung der durch den Verkauf der Highlight Communications AG-Aktien zukünftig entfallenden Dividende erheblich verbessert. Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien AG: "Mit der vollständigen Rückzahlung der Unternehmensanleihe aus eigenen Mitteln wird unser Konzern komplett entschuldet. Aufgrund der zukünftig entfallenden Zinszahlungen werden wir unser Finanzergebnis dauerhaft und spürbar verbessern. Zusammen mit meinem Vorstandskollegen Dr. Matthias Kirschenhofer sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Constantin Medien-Gruppe können wir uns wieder voll auf unser Kerngeschäft fokussieren und unsere auf den Sport ausgerichtete Strategie weiter vorantreiben." Kontakt: Constantin Medien AG Michael Röhrig Kommunikation Tel.: +49 (0) 89 99 500 461 Fax: +49 (0) 89 99 500 466 [email protected] Kontakt: Kontakt PR: Constantin Medien AG, Michael Röhrig, Tel.: +49 (0) 89 - 99 500 461, Fax: +49 (0) 89 - 99 500 466, email: [email protected] Kontakt IR: Constantin Medien AG, Stéphane Winzenried, Tel.: +49 (0)89 - 99 500 803, Fax: +49 (0)89 - 99 500 371, email: [email protected] Constantin Medien AG, Münchener Straße 101g, 85737 Ismaning, Tel.: +49 (0)89 - 99 500 0, Fax: +49 (0)89 - 99 500 111 --------------------------------------------------------------------------- 22.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Constantin Medien AG Münchener Straße 101 g 85737 Ismaning Deutschland Telefon: 089 / 99500-436 Fax: 089 / 99500-433 E-Mail: [email protected] Internet: http://www.constantin-medien.de ISIN: DE0009147207, DE000A1R07C3 WKN: 914720, A1R07C Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 667271 22.03.2018


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '22 in € Dividende '23 in € Div.-Rendite '23
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Constantin Medien AG  ISIN: DE0009147207 können Sie bei EQS abrufen


Medien (Film, Musik) , 914720 , EV4 , XETR:EV4