29.05.2013 Maschinenfabrik Berthold Hermle AG  DE0006052830

DGAP-Adhoc: Hermle plant Veräußerung eigener Aktien


 
Maschinenfabrik Berthold Hermle AG / Schlagwort(e): Transaktion eigene Aktien 29.05.2013 16:48 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Hermle plant Veräußerung eigener Aktien Gosheim, 29. Mai 2013 - Der Vorstand der Maschinenfabrik Berthold Hermle AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, unter Berücksichtigung des Börsenkurses bis zu 28.153 Stück eigene Vorzugsaktien im Zeitraum von bis zu einem Jahr über die Börse zu veräußern. Anlass, dies zum jetzigen Zeitpunkt zu tun, ist die durch die gute Geschäftsentwicklung bedingte große Nachfrage nach Hermle-Aktien und der Umstand, dass die Aktien auf absehbare Zeit nicht als Akquisitionswährung benötigt werden. Der Verkauf der eigenen Anteile beginnt am 3. Juni 2013. Mit dem Verkauf ist die Südwestbank AG beauftragt. Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG hatte in den Jahren 2008 und 2009 vor dem Hintergrund des damaligen günstigen Kursniveaus ein Aktienrückkaufprogramm durchgeführt. Im Rahmen des Rückkaufprogramms wurden insgesamt 28.153 Stück eigene Vorzugsaktien erworben. --------------------------------------------------------------------------- Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung: Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren. 2012 erzielte das Unternehmen konzernweit einen Umsatz von 303 Mio. Euro und ein Betriebsergebnis von 63,6 Mio. Euro. Hermle-Werkzeugmaschinen kommen aufgrund ihrer hohen Qualität und Präzision in anspruchsvollen Branchen wie Medizintechnik, optische Industrie, Energietechnik, Luftfahrt-, Automobil- und Motorsportindustrie sowie bei deren Zulieferern zum Einsatz. Hermle-Aktien werden im Regulierten Markt der Börsen Stuttgart und Frankfurt am Main gehandelt. Kontakt: TIK GmbH, Gabriele Rechinger, T 0911 95 97 870, E-Mail: [email protected] 29.05.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Maschinenfabrik Berthold Hermle AG Industriestraße 8-12 78559 Gosheim Deutschland Telefon: 07426-950 Fax: 07426-951012 E-Mail: [email protected] Internet: www.hermle.de ISIN: DE0006052830 WKN: 605283 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 393,95 402,01 452,92 463,10 296,94 375,98 450,00
EBITDA1,2 106,78 106,80 121,74 124,59 64,59 85,89 87,80
EBITDA-Marge3 27,10 26,57 26,88 26,90 21,75 22,84 19,51
EBIT1,4 99,80 98,99 111,73 114,20 54,18 74,60 76,00
EBIT-Marge5 25,33 24,62 24,67 24,66 18,25 19,84 16,89
Jahresüberschuss1 73,85 73,33 87,47 84,21 40,08 54,91 53,00
Netto-Marge6 18,75 18,24 19,31 18,18 13,50 14,61 11,78
Cashflow1,7 74,00 82,00 93,31 71,70 43,19 36,39 45,00
Ergebnis je Aktie8 14,81 14,70 17,53 16,88 8,06 11,02 10,50
Dividende8 12,85 15,05 15,05 5,05 5,05 9,05 9,05
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ebner Stolz

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Hermle, Berthold VZ
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
605283 203,000 Kaufen 1.015,00
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
14,50 20,30 0,72 16,07
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,90 27,90 2,70 10,42
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
9,05 11,05 4,46 06.07.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
12.05.2022 31.08.2022 14.11.2022 29.04.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-0,39% -7,06% -16,12% -18,47%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Maschinenfabrik Berthold Hermle AG  ISIN: DE0006052830 können Sie bei EQS abrufen


Maschinen-/Anlagenbau , 605283 , MBH3 , XETR:MBH3