19.03.2014 BHB Brauholding Bayern-Mitte AG  DE000A1CRQD6

DGAP-News: BHB Brauholding Bayern-Mitte AG: Dividendenvorschlag 0,06 EUR je Aktie - Vorstandsverträge um fünf Jahre verlängert


 
DGAP-News: BHB Brauholding Bayern-Mitte AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Dividende BHB Brauholding Bayern-Mitte AG: Dividendenvorschlag 0,06 EUR je Aktie - Vorstandsverträge um fünf Jahre verlängert 19.03.2014 / 09:30 --------------------------------------------------------------------- BHB Brauholding Bayern-Mitte AG: Dividendenvorschlag 0,06 EUR je Aktie - Vorstandsverträge um fünf Jahre verlängert Ingolstadt, 19. März 2014 - Die BHB Brauholding Bayern-Mitte AG, eine Getränke-Holding mit Schwerpunkt auf dem süddeutschen Raum, konnte im Geschäftsjahr 2013 ihren Gesamt-Getränke-Absatz um 1 Prozent auf 210 thl steigern. Darin enthalten sind sowohl die Eigenproduktion als auch der Absatz innerhalb des Handelsgeschäfts. Der Umsatz liegt wie im Vorjahr bei rund 16,3 Mio. EUR. "Wir sind zufrieden, dass wir das doch recht herausfordernde Jahr 2013 mit einer Steigerung unseres Absatzes abschließen konnten", kommentieren die BHB Brauholding Vorstände Gerhard Bonschab und Franz Katzenbogen den Geschäftsverlauf. Das EBIT liegt mit 341 TEUR um 67 TEUR unter dem Vorjahreswert von 408 TEUR. Der Grund hierfür ist im Wesentlichen im deutlich gestiegenen Materialaufwand zu suchen: So haben die Preise für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe über Plan angezogen. Dazu kommen erhebliche Mehraufwendungen, um die hohe Qualität der Rohstoffe für die Produkte von BHB zu gewährleisten. Positiv hingegen ist die Entwicklung des Cashflows aus der laufenden Geschäftstätigkeit, er stieg von 1.433 TEUR auf 1.703 TEUR sowie des Konzernjahresüberschuss, er stieg um 5,2 % auf 264 TEUR (2012: 251 TEUR). "Die Optimierung der Kostenstruktur unserer Gesellschaft wird auch im aktuellen Geschäftsjahr ein großes Thema sein" kommentieren die beiden BHB-Brauholding-Vorstände Gerhard Bonschab und Franz Katzenbogen das Ergebnis. "Es wird sicher nicht einfach angesichts der hohen Energiekosten und der deutlichen Preissteigerungen bei den hochwertigen Rohstoffen, die BHB verwendet, doch wir sehen das Unternehmen auf einem guten Weg." Vorstand und Aufsichtsrat werden der am 4. Juli 2014 stattfindenden Hauptver-sammlung eine Ausschüttung von 0,06 EUR je Aktie vorschlagen. Sehr positiv ist der Beginn des Jahres 2014. Mit Wirkung zum Januar 2014 wurde ein Kooperationsvertrag mit der Schlossbrauerei Herrngiersdorf geschlossen, damit verstärkt eine weitere Biermarke die BHB Brauholding. Der Gesamtabsatz in den ersten beiden Monaten des Jahres stieg um sehr erfreuliche 9,8 %. Für das laufende Geschäftsjahr stehen die Ziele im Mittelpunkt: Den Umsatz auf mehr als 16,5 Mio. EUR zu steigern und die Kostenstruktur des Unternehmens zu optimieren, um eine EBIT-Marge von 3 % zu erreichen. Einen wichtigen Grundstein für die erfolgreiche Weiterentwicklung der Brauholding Bayern Mitte AG hat am Montag der Aufsichtsrat gelegt: Er hat die Verträge der beiden Vorstände Franz Katzenbogen und Gerhard Bonschab um weitere fünf Jahre verlängert. Der Geschäftsbericht 2013 kann ab Montag, 14. April 2014 als pdf-Datei von der Investor Relations-Seite der Brauholding-Homepage (www.bhb-ag.de) herunter-geladen werden. Unternehmensprofil Die BHB Brauholding Bayern-Mitte AG ist seit Juli 2010 im Segment m:access der Münchener Börse notiert. Die Eigenkapitalquote von 81,7% belegt die solide Finanzierungsstruktur der BHB Brauholding AG - ein entscheidender Wettbewerbsvorteil im fortschreitenden Konsolidierungsprozess in der Brauereibranche. Die Brauerei Herrnbräu GmbH ist eine 100%ige Tochter der BHB Brauholding Bayern-Mitte AG. Die Wurzeln der Brauerei Herrnbräu reichen bis in das Jahr 1882 zurück. Entstanden aus der Fusion der Actienbrauerei und dem Bürgerlichen Brauhaus Ingolstadt hat sich die Schanzer Brauerei als traditioneller bayerischer Bierspezialist mit besonderem Schwerpunkt auf Weißbierspezialitäten etabliert. Das heutige Sortiment umfasst acht Weißbier- und acht untergärige Bierspezialitäten. Mit Bernadett Brunnen bietet Herrnbräu auch eine große Vielfalt an Mineralwasser und alkoholfreien Erfrischungsgetränken an. 19 verschiedene Sorten stehen als Durstlöscher bereit. Allen Produkten gemein sind die Reinheit sowie die mehrfach prämierte Qualität. Kontakt BHB Brauholding Bayern-Mitte AG Manchinger Str. 95 D-85053 Ingolstadt Tel: +49 (0) 841 631 205 Fax: +49 (0) 841 631 211 Email: [email protected] www.bhb-ag.de Better Orange IR & HV AG Dr. Stephan Fickel Haidelweg 48 81421 München Tel: +49 (0)89 - 889 69 06 13 Fax: +49 (0)89 - 889 69 06 66 E-Mail: [email protected] Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 19.03.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- 258172 19.03.2014


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023
Umsatzerlöse1 17,27 17,67 18,06 13,12 12,33 16,01 18,19
EBITDA1,2 2,00 1,98 2,11 0,86 2,06 2,10 2,10
EBITDA-Marge3 11,58 11,21 11,68 6,55 16,71 13,12
EBIT1,4 0,40 0,40 0,46 -0,72 0,55 0,55 0,41
EBIT-Marge5 2,32 2,26 2,55 -5,49 4,46 3,44 2,25
Jahresüberschuss1 0,24 0,22 0,25 -0,57 0,36 0,35 0,24
Netto-Marge6 1,39 1,25 1,38 -4,34 2,92 2,19 1,32
Cashflow1,7 1,15 2,31 1,89 0,39 2,05 1,83 1,71
Ergebnis je Aktie8 0,08 0,07 0,08 -0,18 0,12 0,11 0,08
Dividende8 0,06 0,06 0,00 0,00 0,00 0,05 0,06
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Dr. Kleeberg & Partner

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
BHB Brauholding
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A1CRQD 2,460 7,63
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
15,38 31,66 0,49 38,44
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,70 4,46 0,42 3,20
Dividende '22 in € Dividende '23 in € Div.-Rendite '23
in %
Hauptversammlung
0,05 0,06 2,44 28.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
07.08.2024 17.04.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-3,45% -5,42% -6,82% -11,51%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu BHB Brauholding Bayern-Mitte AG  ISIN: DE000A1CRQD6 können Sie bei EQS abrufen


Nahrungsmittel/Getränke , A1CRQD , B9B , FWB:B9B