04.05.2020 TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank  DE0005216907

DGAP-News: Weiter sehr hohe Umsätze und Erträge der Tradegate AG im April 2020


 

DGAP-News: TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank / Schlagwort(e): Sonstiges
Weiter sehr hohe Umsätze und Erträge der Tradegate AG im April 2020

04.05.2020 / 16:39
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Berlin, 04. Mai 2020
Weiter sehr hohe Umsätze und Erträge der Tradegate AG im April 2020
 
Im April sind die Umsätze der Tradegate AG gegenüber dem Rekordmonat März zwar leicht gesunken, verbleiben aber mit dem zweitbesten Monatsergebnis in der Firmengeschichte immer noch auf sehr hohem Niveau.

Im letzten Monat wurden von der Gesellschaft 4,94 Millionen Transaktionen als Market Specialist an der Tradegate Exchange und als Systematischer Internalisierer abgewickelt. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahresmonat einem Zuwachs von 221%. Nach vier Monaten beträgt die Gesamttransaktionszahl 18,08 Millionen Trades, was einer Steigerung gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres von 216% gleichkommt. Damit ist auch die gesamte Transaktionszahl des Jahres 2019 bereits nach 4 Monaten übertroffen.

Das Tradevolumen im April betrug rund 28,35 Milliarden Euro, was wiederum im Vorjahresvergleich einen Zuwachs von 158% bedeutet. Das Tradevolumen nach den ersten 4 Monaten beträgt rund 110 Milliarden Euro, was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr von 175% entspricht und nur noch 12 Milliarden Euro unter dem Gesamtumsatz des Jahres 2019 liegt.

Am 28. April wurde mit 75.656 Trades der Wirecard AG und einem Volumen von ca. 700 Millionen € ein neuer Tagesrekord in einer einzelnen Wertpapiergattung aufgestellt. Der bisherige Tagesumsatzrekord in derselben Wertpapiergattung lag bei ca. 35.000 Geschäften.
Auch die Ertragssituation der Gesellschaft hat sich im April weiter positiv fortgesetzt. Nach der vorläufigen betriebswirtschaftlichen Auswertung beträgt das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit nach vier Monaten 55,3 Millionen Euro. Dies entspricht gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres einem Wachstum von rund 580% und es wurden nach 4 Monaten bereits 205% des Gesamtjahresergebnisses 2019 erwirtschaftet.

Auch wenn für die verbleibenden acht Monate des Geschäftsjahres keine Sondereffekte durch die akute Corona-Krise mehr zu erwarten sind, ist nun davon auszugehen, dass auch die sich abzeichnende weltweite schwere Rezession zu weiter guten Börsenumsätzen führen wird, da schon in den zurückliegenden Monaten besonders hohe Umsätze in Aktien der Unternehmen zu beobachten waren, die von der Krise bzw. Rezession besonders negativ betroffen sind oder aber die mit ihrem Geschäftsmodell besonders profitieren.


Über die Tradegate AG Wertpapierhandelsbank:
Die Tradegate AG Wertpapierhandelsbank ist ein CRR-Kreditinstitut. Schwerpunkt der Unternehmung ist die Tätigkeit als Spezialist bzw. Skontroführer für ca. sechstausend Wertpapiergattungen (Aktien und ETFs) an der auf die Bedürfnisse von Privatanlegern spezialisierten Tradegate Exchange mit Sitz in Berlin sowie an der Frankfurter Wertpapierbörse und der Börse Berlin. Darüber hinaus ist die Tradegate AG Wertpapierhandelsbank als Systematischer Internalisierer tätig und betreibt unter der Marke ,Berliner Effektenbank' exklusives Private Banking.

Kontakt: Investor und Public Relations
Catherine Hughes
Telefon: 030 - 890 21-145
E-Mail: [email protected]
 


04.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank
Kurfürstendamm 119
10711 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 89021120
Fax: +49 (0)30 89021121
E-Mail: [email protected]
Internet: www.tradegate.de
ISIN: DE0005216907
WKN: 521690
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1035453

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1035453  04.05.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1035453&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 50,92 63,49 68,96 68,81 266,30 247,05 0,00
EBITDA1,2 21,87 28,69 29,62 27,69 182,85 177,73 0,00
EBITDA-Marge3 42,95 45,19 42,95 40,24 68,66 71,94 0,00
EBIT1,4 21,87 28,69 29,62 26,96 182,19 176,98 0,00
EBIT-Marge5 42,95 45,19 42,95 39,18 68,42 71,64 0,00
Jahresüberschuss1 12,64 15,58 17,19 15,83 105,27 104,16 0,00
Netto-Marge6 24,82 24,54 24,93 23,01 39,53 42,16 0,00
Cashflow1,7 13,14 16,11 17,19 16,56 105,93 104,16 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,63 0,64 0,85 0,77 5,20 5,06 4,35
Dividende8 0,52 0,63 0,67 0,67 1,80 4,00 1,50
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Dohm Schmidt Janka

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Tradegate
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
521690 112,500 Halten 2.745,31
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
24,46 22,19 1,10 60,26
KBV KCV KUV EV/EBITDA
28,39 26,36 11,11 15,45
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
1,80 4,00 3,56 09.06.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
30.08.2022 24.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
1,58% -2,41% -5,06% -3,85%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank  ISIN: DE0005216907 können Sie bei DGAP abrufen


Finanzdienstleistungen , 521690 , T2G , FWB:T2G