26.08.2020 M1 Kliniken AG  DE000A0STSQ8

DGAP-News: M1 Kliniken AG veröffentlicht Zahlen für das 1. Halbjahr 2020


 

DGAP-News: M1 Kliniken AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Monatszahlen
M1 Kliniken AG veröffentlicht Zahlen für das 1. Halbjahr 2020

26.08.2020 / 09:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


M1 Kliniken AG veröffentlicht Zahlen für das 1. Halbjahr 2020 - Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses trotz Corona-bedingter Schließung

- Konzernumsatz sinkt lediglich um 12 % auf 29,1 Mio. Euro trotz Ausfall von circa 1/3 der Behandlungstage

- Konzernjahresüberschusses bei gut 2,0 Mio. Euro

- Hohe Auslastung der Fachzentren nach Wiederaufnahme der Patientenbehandlungen


Berlin, 26.08.2020 - Die M1 Kliniken AG (ISIN: DE000A0STSQ8) gibt Zahlen für das erste Halbjahr 2020 bekannt. Demnach sank der Konzernumsatz der M1 Gruppe im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020 lediglich um 12 % auf 29,1 Mio. Euro (Vorjahr: 32,9 Mio. Euro). Unter Berücksichtigung, dass im ersten Halbjahr 2020 durch die Schließung der Fachzentren und Kliniken circa 1/3 der Behandlungstage ausfielen und auch im Vor- und Nachlauf der Schließung weitere Pandemie-bedingte Einschränkungen zu kompensieren waren, so zeigt sich der nach wie vor intakte Wachstumstrend des Unternehmens. So lagen z.B. die Umsätze der deutschen Fachzentren im Juni 2020 um über 50% über den Vergleichswerten des Vorjahres.

Der Konzernjahresüberschuss sank auf 2,0 Mio. Euro (Vorjahr: 4,0 Mio. Euro). Ursache hierfür sind neben den reduzierten Umsätzen die nicht im vollen Umfang skalierbaren Kosten des Unternehmens während des Lockdowns.

Die M1 Kliniken AG ist davon überzeugt, auch im zweiten Halbjahr den eingeschlagenen Wachstumskurs erfolgreich fortsetzen zu können. Nach Wiedereröffnung der Praxis- und Klinikbetriebe im Laufe des Mai konnten - auf stabilem Niveau - einige der umsatzstärksten Tage in der Unternehmensgeschichte verbucht werden. Ebenso entwickelt sich der Aufbau der eigenen Arztkapazitäten sehr erfreulich. Weitere Praxisöffnungen stehen im 2. Halbjahr 2020 an.

Der Zwischenbericht zum 1. Halbjahr 2020 zum Download:
(https://www.m1-kliniken.de/aktie/geschaeftsberichte.html)

Über die M1 Kliniken AG

Die M1 Kliniken AG ist der führende Anbieter schönheitsmedizinischer Gesundheitsdienstleistungen in Deutschland. Im ästhetischen und chirurgischen Bereich bietet die Unternehmensgruppe Produkte und Dienstleistungen mit höchsten Qualitätsstandards an. Unter der Marke "M1 Med Beauty" werden derzeit an mehr als 35 Fachzentren schönheitsmedizinische Behandlungen angeboten. Dabei zählt die M1 Schlossklinik für plastische und ästhetische Chirurgie in Berlin mit sechs Operationssälen und 35 Betten zu den größten und modernsten Einrichtungen dieser Art in Europa.

Seit Ende 2018 treibt M1 die Internationalisierung voran und ist derzeit auch in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, England und Australien aktiv. Darüber hinaus vermarktet die Gruppe unter den Marken "M1 Select" und "M1 Aesthetics" hochwertige Produkte an Privatkunden sowie Ärzte, Apotheken und Großhändler.


Kontakt:
M1 Kliniken AG
Grünauer Straße 5
12557 Berlin
Telefon: +49 (0)30 347 47 44 14
E-Mail: [email protected]


26.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: M1 Kliniken AG
Grünauer Straße 5
12557 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 347 47 44 14
Fax: +49 (0)30 347 47 44 17
E-Mail: [email protected]
Internet: https://www.m1-kliniken.de
ISIN: DE000A0STSQ8
WKN: A0STSQ
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1123441

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1123441  26.08.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1123441&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 39,96 47,19 65,21 77,27 159,59 0,00 0,00
EBITDA1,2 4,65 6,18 7,17 11,33 8,89 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 11,64 13,10 11,00 14,66 5,57 0,00 0,00
EBIT1,4 4,36 5,71 6,46 7,93 4,41 0,00 0,00
EBIT-Marge5 10,91 12,10 9,91 10,26 2,76 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 5,01 5,78 6,61 9,73 7,43 0,00 0,00
Netto-Marge6 12,54 12,25 10,14 12,59 4,66 0,00 0,00
Cashflow1,7 7,94 2,09 2,86 -5,37 9,54 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,33 0,38 0,39 0,56 0,37 0,41 0,49
Dividende8 0,30 0,30 0,30 0,00 0,00 0,00 0,20
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Harry Haseloff

XETR:M12 Charts by TradingView (c)


INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
M1 Kliniken
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0STSQ 7,400 Halten 145,36
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
12,13 25,15 0,48 18,18
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,70 15,24 0,91 13,34
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 13.07.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
25.05.2022 25.08.2022 18.11.2021 19.05.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-2,32% -18,65% -1,33% -17,78%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu M1 Kliniken AG  ISIN: DE000A0STSQ8 können Sie bei DGAP abrufen


Gesundheit , A0STSQ , M12 , XETR:M12