08.05.2014 Fidor Bank AG  DE000A0MKYF1

DGAP-News: Fidor Bank AG: Fidor Bank schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab und setzt Wachstumskurs fort


 
DGAP-News: Fidor Bank AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung Fidor Bank AG: Fidor Bank schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab und setzt Wachstumskurs fort 08.05.2014 / 17:50 --------------------------------------------------------------------- Fidor Bank schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab und setzt Wachstumskurs fort +++ Erfolgreiche Kapitalerhöhung durch bestehende Haupt-Aktionäre durchgeführt +++ Mittelzufluss dient dem weiteren Unternehmenswachstum München, 08.05.2014: Die Fidor Bank AG (www.fidor.de), Deutschlands erste Web 2.0 Bank, meldet die abgeschlossene Durchführung der Erhöhung des Grundkapitals gegen Bareinlagen durch Ausgabe neuer, auf den Inhaber lautender Stückaktien. Im Zuge der Transaktion wurden 600.242 neue Aktien erfolgreich emittiert, das Grundkapital erhöhte sich dadurch von EUR 5.994.511 auf EUR 6.594.753. Der Bruttoemissionserlös dieser Kapitalmaßnahme beträgt rund 4,95 Mio. EUR. Der Preis pro Aktie wurde auf EUR 8,25 festgelegt und liegt damit über dem gegenwärtigen Preisniveau der Aktie. Damit verfügt die Gesellschaft nun über ein Aktienkapital von 6.594.753 Aktien. Daraus ergibt sich eine Marktbewertung von rund 54,4 Mio. EUR zum Zeitpunkt der Kapitalerhöhung. "Mit dieser Kapitalerhöhung kann die Fidor Bank AG die Internationalisierung Ihrer Angebote und Dienstleistungen weiter vorantreiben und so weiter wachsen. Dass dabei unsere strategischen Aktionäre einen Aktien-Preis über dem gegenwärtigen Marktniveau akzeptieren, beeindruckt mich sehr", so Matthias Kröner, Sprecher des Vorstands der Fidor Bank AG. "Dies zeigt, dass die Aktionäre an die Entwicklungschancen der Bank glauben. Und es zeigt, dass kurzfristige Kursschwankungen bei geringem Handelsvolumen als nicht repräsentativ für die Wertermittlung des Unternehmens empfunden werden", so Kröner. Die Einschätzung begründet sich auf den jüngsten Geschäftsentwicklungen der Fidor Bank AG. Wie bereits gemeldet, konnte die FidorTecS AG einen weiteren Kunden für ihre Software Dienstleistungen gewinnen. Der global tätige Finanzdienstleistungs-Konzern hat bei der FidorTecS AG einen "social banking" Prototypen auf Basis des bewährten Fidor Operating Systems, kurz fOS, bestellt. Über die Fidor Bank AG: Die Fidor Bank AG (http://www.fidor.de ) ist eine in Deutschland lizensierte internet-basierte Direktbank. Mit dem Fidor Smart Girokonto richtet sich die Bank an Privat- und Geschäftskunden. Als Erstbank-Verbindung bietet das Fidor Smart Girokonto die Kombination aus klassischem Kontoangebot sowie Internet-Payment und innovativem Banking-Angebot. Das Angebot an die Geschäftskunden umfasst ausgewählte Finanzierungsprodukte sowie ein speziell für den e-Commerce geschaffenes Fidor Smart Geschäftskonto. Die 100% Tochter FidorTecS AG (http://www.fidortecs.de) liefert die technisch innovativen Banking-, Payment- und Community-Software Lösungen für Fidor Bank Deutschland und an international agierende Unternehmen. Die Fidor Bank AG nutzt konsequent die Wirkmechanismen des Web 2.0. Für Interaktion und Kommunikation mit Nutzern nutzt die Bank neben der eigenen Community alle gängigen Social Media Plattformen, beispielsweise: - YouTube (http://www.youtube.com/user/FidorCommBanking) - Facebook (http://www.facebook.com/fidorbank) - Twitter (http://www.twitter.com/ficoba) - XING (https://www.xing.com/net/ficoba) Pressekontakt Fidor Bank AG: Nick Riegger | Sandstraße 33 | 80335 München | Germany Tel.: +49 89 189 085 157 | Fax: +49 89 189 085 199 | [email protected] Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 08.05.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Fidor Bank AG Sandstraße 33 80335 München Deutschland Telefon: +49 89 189 085 233 Fax: +49 89 189 085 199 E-Mail: [email protected] Internet: www.fidor.de ISIN: DE000A0MKYF1 WKN: A0MKYF Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf; Frankfurt in Open Market (Entry Standard) Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 267353 08.05.2014


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Fidor Bank AG  ISIN: DE000A0MKYF1 können Sie bei DGAP abrufen


Banken , A0MKYF