30.05.2014 HanseYachts Aktiengesellschaft  DE000A0KF6M8

DGAP-News: HanseYachts AG platziert Unternehmensanleihe im Volumen von 13,0 Mio. Euro


 
DGAP-News: HanseYachts Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Anleiheemission HanseYachts AG platziert Unternehmensanleihe im Volumen von 13,0 Mio. Euro 30.05.2014 / 15:00 --------------------------------------------------------------------- HANSEYACHTS AG PLATZIERT UNTERNEHMENSANLEIHE IM VOLUMEN VON 13,0 MIO. EURO Greifswald, 30. Mai 2014 - Die HanseYachts AG hat heute um 12:00 Uhr das öffentliche Angebot zur Zeichnung der Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A11QHZ0) planmäßig beendet. Insgesamt konnten 13,0 Mio. Euro bei Privatanlegern und institutionellen Investoren platziert werden. Davon werden 1,04 Mio. Euro als Betrag für die erste Zinszahlung auf einem Treuhandkonto hinterlegt, während der verbleibende Betrag anteilig für die zusätzliche Vorfinanzierung der Produktion von Yachten der Marke "Sealine", die weitere Erneuerung und Erweiterung der Modellpalette, die geografische Vertriebsexpansion sowie die teilweise Refinanzierung bestehender sonstiger Finanzverbindlichkeiten verwendet werden soll. "Es ist dem Unternehmen gelungen, im derzeit schwierigen Markt der Mittelstandsanleihen einen für uns wichtigen und großen Beitrag zur Sicherung unserer Zukunft zu gewinnen", so Sven Göbel, CFO der HanseYachts AG. "Für das uns entgegen gebrachte Vertrauen möchten wir uns recht herzlich bedanken. Besonders freut uns, dass wir bei den Zeichnern viele Kunden, Lieferanten und Angestellte begrüßen dürfen." Die vorgestellte Mittelverwendung wird aufgrund des Platzierungsergebnisses modifiziert: Die vorgesehene finanzielle Restrukturierung wird reduziert, so dass der relative Anteil für unsere Wachstumsfinanzierung steigt. Die geplanten Projekte der nächsten beiden Jahre werden dadurch alle wie geplant starten können. Der Handelsstart der mit einem Kupon von 8,0% p.a. versehenen Schuldverschreibungen im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) mit Einbeziehung in das Segment Entry Standard für Unternehmensanleihen ist für den 3. Juni 2014 vorgesehen. Die Transaktion wurde von der Steubing AG, Frankfurt am Main, als Sole Global Coordinator und Bookrunner begleitet. Kontakt: Thorben Will HanseYachts AG +49 (0)3834 5792-36 [email protected] Frank Ostermair/Linh Chung Better Orange IR & HV AG +49 (0)89 8896906-25 [email protected] Ansprechpartner zur Transaktion: Thomas Kaufmann Steubing AG +49 (0)69 29716-105 [email protected] Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Schuldverschreibungen der HanseYachts AG dar. Das Angebot von Schuldverschreibungen der Emittentin erfolgt ausschließlich durch und auf Grundlage des von der Commission de Surveillance du Secteur Financier ("CSSF") des Großherzogtums Luxemburg am 9. Mai 2014 gebilligten und an die zuständigen Behörden in Deutschland und Österreich notifizierten Prospekts, der in elektronischer Form auf den Internetseiten der HanseYachts AG (www.hansegroup.com/anleihe), der Frankfurter Wertpapierbörse (www.boerse-frankfurt.de) und der Börse Luxemburg (www.bourse.lu) zum Download bereit steht. Im Zusammenhang mit dem Angebot sind ausschließlich die Angaben im Prospekt verbindlich. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen dürfen nicht in die Vereinigten Staaten, Australien, Kanada oder Japan oder jedes andere Land, in dem der Vertrieb oder die Veröffentlichung dieser Mitteilung rechtswidrig wäre, verbracht oder dort veröffentlicht werden. Die Schuldverschreibungen werden weder gemäß dem United States Securities Act of 1933 noch bei irgendeiner Behörde eines U.S.-Bundesstaates oder gemäß den anwendbaren wertpapierrechtlichen Bestimmungen von Australien, Kanada oder Japan registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch für oder auf Rechnung von U.S.-Personen oder anderen Personen, die in Australien, Kanada, Japan oder den Vereinigten Staaten ansässig sind, angeboten oder verkauft werden. In den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada und Japan wird kein öffentliches Angebot der Schuldverschreibungen stattfinden. Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 30.05.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: HanseYachts Aktiengesellschaft Salinenstr. 22 17489 Greifswald Deutschland Telefon: +49 (0)3834-5792-25 Fax: +49 (0)3834-5792-81 E-Mail: [email protected] Internet: www.hansegroup.com ISIN: DE000A0KF6M8, DE000A11QHZ0 WKN: A0KF6M, A11QHZ Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 271431 30.05.2014


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021e
Umsatzerlöse1 114,89 128,65 140,27 146,69 128,39 137,00 0,00
EBITDA1,2 5,44 10,96 5,01 8,40 3,81 3,50 0,00
EBITDA-Marge3 4,73 8,52 3,57 5,73 2,97 2,55 0,00
EBIT1,4 0,16 5,13 -0,64 3,18 -14,37 -2,00 0,00
EBIT-Marge5 0,14 3,99 -0,46 2,17 -11,19 -1,46 0,00
Jahresüberschuss1 -1,75 3,16 -2,28 2,36 -15,86 -3,50 0,00
Netto-Marge6 -1,52 2,46 -1,63 1,61 -12,35 -2,55 0,00
Cashflow1,7 3,39 10,92 1,09 2,20 2,37 1,40 0,00
Ergebnis je Aktie8 -0,17 0,29 -0,21 0,21 -1,32 -0,29 0,16
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2019 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ebner Stolz

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
HanseYachts
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0KF6M 5,150 Halten 80,81
KGV 2022e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
22,39 25,08 0,92 -6,06
KBV KCV KUV EV/EBITDA
12,22 34,13 0,63 27,91
Dividende '19 in € Dividende '20e in € Div.-Rendite '20e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 23.11.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
30.11.2020 24.02.2021 26.05.2021 30.11.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-6,67% -5,44% 25,61% 23,80%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu HanseYachts Aktiengesellschaft  ISIN: DE000A0KF6M8 können Sie bei DGAP abrufen

Konsumgüter , A0KF6M , H9Y , XETR:H9Y