11.11.2021 Clean Logistics SE  DE000A1YDAZ7

DGAP-Adhoc: Clean Logistics SE: Clean Logistics plant Übernahme der E-Cap Mobility GmbH


 

DGAP-Ad-hoc: Clean Logistics SE / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
Clean Logistics SE: Clean Logistics plant Übernahme der E-Cap Mobility GmbH

11.11.2021 / 10:17 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Clean Logistics plant Übernahme der E-Cap Mobility GmbH


Hamburg, 11. November 2021: Die Clean Logistics SE hat am heutigen Tage einen Vorvertrag über den Erwerb von 25,1 % der Anteile an der E-Cap Mobility GmbH mit Sitz in Winsen (Luhe) abgeschlossen. Der vorläufige Kaufpreis beträgt EUR 2,5 Mio. Clean Logistics plant die Übernahme der restlichen Anteile an der E-Cap Mobility GmbH in Höhe von 74,9 Prozent in den nächsten Monaten umzusetzen. In diesem Rahmen wird der endgültige Kaufpreis auf Basis eines Wertgutachtens eines unabhängigen Wirtschaftsprüfers festgelegt. Dabei wird angestrebt, dass 50 % der Anteile an der E-Cap Mobility GmbH im Wege der Sacheinlage unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals erworben werden und der übrige Teil gegen Barzahlung. Die Anzahl der auszugebenden Aktien steht noch nicht fest, sondern richtet sich nach der noch vorzunehmenden Bewertung und dem Börsenkurs der Aktie der Gesellschaft. Die Durchführung der Transaktion steht noch unter verschiedenen Bedingungen, unter anderem dem Vorbehalt des Abschlusses finaler Verträge und der Finanzierung des Barkaufpreises. Die E-Cap Mobility GmbH ist im Elektroumbau von Fahrzeugen und Anlagen sowie der Bereitstellung von Gesamtlösungen für mobile und stationäre Wasserstoffsysteme tätig und arbeitet eng mit der Clean Logistics SE zusammen. Die E-CAP Mobility GmbH befindet sich derzeit in der Aufbauphase, die noch von hohen Investitionen und den damit einhergehenden Anlaufverlusten geprägt ist und erwartet daher im laufenden Geschäftsjahr 2021 bei einem Umsatz von etwa EUR 2,6 Mio. einen Verlust von etwa EUR 1,5 Mio. Im Geschäftsjahr 2022 erwartet die E-CAP Mobility GmbH bereits Umsätze im zweistelligen Mio.-Bereich bei einem deutlich positiven Ergebnis und wird dadurch sowie mit ihren Entwicklungen, die ein wichtiger Baustein in der Strategie der Clean Logistics SE sein werden, erwartungsgemäß wesentliche positive Auswirkungen auf die Emittentin haben.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Erläuterungsteil:


Mit der Übernahme der E-Cap Mobility GmbH will Clean Logistics die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Unternehmen festigen. Clean Logistics und E-Cap Mobility haben in der Vergangenheit bereits unter anderem eng in den Bereichen Forschung und Entwicklung und Prototyping zusammengearbeitet. Zukünftig wird das Team von E-Cap Mobility Clean Logistics auch bei der Konvertierung von dieselbetriebenen Bussen und Sattelzugmaschinen zu emissionsfreien Fahrzeugen mit Wasserstoffantrieb unterstützen. E-Cap Mobilty verfügt über umfangreiches Know-how und Zugang zu Technologien für die modulare Bauweise von brennstoffzellen- und rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen.

Dirk Graszt, CEO von Clean Logistics: 'Wir haben in der Vergangenheit bereits eng und erfolgreich mit E-Cap Mobility zusammengearbeitet. Die Beteiligung an dem Unternehmen ist der logische Schritt unserer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Wir freuen uns, unseren Wachstumskurs in Zukunft gemeinsam mit E-Cap Mobilty zu beschreiten.'

Philip Wagemann, Geschäftsführer bei E-Cap Mobility: 'Die Partnerschaft mit Clean Logistics ist für E-Cap Mobility ein Meilenstein in ihrer Unternehmensgeschichte. Clean Logistics verfügt über umfangreiches Know-how, einen exzellenten Marktzugang und ein hervorragendes Team. Ich bin überzeugt, dass beide Seiten von dieser Zusammenarbeit langfristig profitieren werden.'

Über Clean Logistics

Clean Logistics ist ein Technologieführer bei der Dekarbonisierung des Transportsektors. Busse und Sattelzugmaschinen werden durch den Einsatz moderner Wasserstofftechnologie im Zusammenspiel mit Batteriespeichern zukunftsfähig. Dabei ersetzt Clean Logistics bei Bestandsfahrzeugen den herkömmlichen Dieselantrieb durch emissionsfreie Antriebstechnologie und innovative Steuerungstechnik. Mit dieser Konvertierung führt Clean Logistics den Schwerverkehr und öffentlichen Nahverkehr in eine klimaneutrale Zukunft und leistet so einen erheblichen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele.

Über E-Cap Mobilty

https://ecap-mobility.com/de/

Ihr Ansprechpartner bei Clean Logistics:

Timo Hinrichs
[email protected]
Trettaustraße 32
21107 Hamburg

Ansprechpartner für Wirtschafts- und Finanzmedien:

edicto GmbH
Ralf Droz/ Doron Kaufmann
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 90550554
E-Mail: [email protected]


11.11.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Clean Logistics SE
Trettaustraße 32
21107 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40 2320 532 00
E-Mail: [email protected]
ISIN: DE000A1YDAZ7
WKN: A1YDAZ
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), München; Paris
EQS News ID: 1248246

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1248246  11.11.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1248246&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 2,28 44,86
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,98 3,62 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 158,77 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,63 2,40
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 27,63 5,35
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,29 1,48
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 12,72 3,30
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,64 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 -0,05 -0,11
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Möhrle Happ Luther

XETR:SD1 Charts by TradingView (c)


INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Clean Logistics
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A1YDAZ 6,350 87,05
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 -105,83
KBV KCV KUV EV/EBITDA
17,41 136,01 38,18 84,74
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 11.11.2021
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
29.10.2021
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-15,61% -15,28% -7,30% 34,53%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Clean Logistics SE  ISIN: DE000A1YDAZ7 können Sie bei DGAP abrufen


Automobilzulieferer , A1YDAZ , SD1 , XETR:SD1