07.01.2022 SYNLAB AG  DE000A2TSL71

DGAP-News: SYNLAB übernimmt Sistemas Genómicos von der spanischen Gruppe Ascires und stärkt so seine europäische Führungsposition in der Genetik


 

DGAP-News: SYNLAB AG / Schlagwort(e): Ankauf
SYNLAB übernimmt Sistemas Genómicos von der spanischen Gruppe Ascires und stärkt so seine europäische Führungsposition in der Genetik

07.01.2022 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


- Die besondere Expertise von Sistemas Genómicos in den Bereichen Bioinformatik, Sequenzierung, Molekularbiologie und Molekulargenetik wird das bereits starke Angebot von SYNLAB im Bereich genetischer Dienstleistungen strategisch ergänzen und unterstreicht SYNLABs europäischen Führungsanspruch im Feld der Spezialdiagostik

- Die Integration von mehr als 100 hochqualifizierten Experten mit umfassenden Kenntnissen in Technologie und Big Data stärkt die Innovationskraft von SYNLAB und trägt zu einer optimalen strategischen Positionierung in Spanien und Europa bei

SYNLAB, Europas führender Anbieter medizinischer Diagnostikdienstleistungen, gab heute die Übernahme von Sistemas Genómicos bekannt. Mit der Akquisition stärkt und erweitert SYNLAB die eigene Expertise im Bereich der Genetik und beschleunigt die digitale Transformation seiner Diagnostikdienstleistungen. Das auf Genetik und Bioinformatik spezialisierte Labor mit Sitz in Valencia war zuvor Teil der Ascires Gruppe.

Mit einem erwarteten Umsatz von rund 20 Millionen[1] Euro im Jahr 2021 ist Sistemas Genómicos ein zentraler Akteur auf dem spanischen Diagnostikmarkt. Mit mehr als 100 hochqualifizierten Experten in den Bereichen der genetischen Sequenzierung, der Molekularbiologie und Molekulargenetik schreibt das Labor seit über 20 Jahren eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Dank umfassender Kompetenzen in der Bioinformatik - der softwaregestützten Analyse biologischer Daten - ist Sistemas Genómicos darüber hinaus ein Vorreiter in der digitalen Transformation der Diagnostik.

Mathieu Floreani, CEO der SYNLAB Group, unterstreicht den strategischen Wert der Akquisition: "Mit Blick auf den Diagnostikmarkt stellen Diagnostikangebote im Bereich der Genetik sowie die Digitalisierung und Automatisierung von Diagnostikdienstleistungen klare Wachstumstreiber dar. Dementsprechend wird Sistemas Genómicos das SYNLAB-Netzwerk optimal ergänzen. Es ist das einzige Labor auf internationaler Ebene, das für die Durchführung genetischer Analysen und Diagnosen entlang des gesamten menschlichen Lebenszyklus zertifiziert ist. Darüber hinaus ist Sistemas Genómicos auch führend im Bereich der Bioinformatik. Wir freuen uns bereits sehr darauf, unsere neuen Kolleginnen und Kollegen willkommen zu heißen, Erfahrungen auszutauschen und unseren Wachstumskurs gemeinsam fortzusetzen."

Lorena Saus, CEO der Ascires Group Biomédico, betont den strategischen Fokus von Ascires auf die integrierte Präzisionsmedizin in klinischen und ärztlichen Bereichen: "Ascires konzentriert sich weiterhin auf die Integration von genomischen Daten mit klinischen Informationen aus der diagnostischen Bildgebung und der Nuklearmedizin, ein Schwerpunkt der Gruppe seit über 50 Jahren. Dank der außerordentlichen Präzision, die wir durch unser langjähriges Fachwissen erreicht haben, ist Ascires zu einer der maßgebenden Organisationen in medizinischen Fachbereichen wie Neurologie und Kardiologie geworden. Die Integration von Sistemas Genómicos in das SYNLAB-Netzwerk wird zum Katalysator für beide Unternehmen und ihre hervorragenden Experten."

Mit der Übernahme von Sistemas Genómicos setzt SYNLAB seine ehrgeizige M&A-Strategie fort, die auf die Generierung von Synergien, die strategische Erweiterung des Labornetzwerks und die Steigerung technologischer Kapazitäten ausgerichtet ist. Damit baut SYNLAB das eigene Dienstleistungsangebot weiter aus und setzt auf eine kontinuierliche Erweiterung des eigenen Patienten- und Kundenstamms. Für das Jahr 2022 plant SYNLAB mit Investitionen von mehr als 200 Millionen Euro in Fusionen und Übernahmen.


Für weitere Informationen:

Kontakt für die Medien:
Diana Tabor, FTI Consulting
+49 (0) 151 46693856
[email protected]
Kontakt für Investoren:
Mark Reinhard, SYNLAB
+49 (0) 170 118 3753
[email protected]

Über SYNLAB

- SYNLAB (ISIN: DE000A2TSL71, SYMBOL: SYAB) ist der größte europäische Anbieter von klinischen Labor- und medizinischen Diagnostikdienstleistungen und durchgeführten Tests. SYNLAB bietet die gesamte Bandbreite innovativer und zuverlässiger medizinischer Diagnostik für Patienten, niedergelassene Ärzte, Kliniken und die pharmazeutische Industrie an.

- Aufgrund branchenweit höchster Servicestandards ist SYNLAB der bevorzugte Partner für die Diagnostik in der Human- und Veterinärmedizin. Durch kontinuierliche Innovationen medizinischer Diagnostikdienstleistungen trägt die Gruppe zum Wohl von Patienten und Kunden bei.

- SYNLAB ist in 36 Ländern auf vier Kontinenten tätig und nimmt in den meisten Märkten eine führende Position ein. Mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (VZÄ), darunter über 1.200 Mediziner sowie eine Vielzahl weiterer Spezialisten wie Biologen, Chemiker und Labortechniker, tragen jeden Tag zum weltweiten Erfolg der Gruppe bei. SYNLAB führt pro Jahr ca. 500 Millionen Labortests durch und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von 2,6 Mrd. EUR.

- Weitere Informationen finden Sie unter www.synlab.com. [1] Einschließlich SARS-CoV-2-Diagnose



07.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SYNLAB AG
Moosacher Straße 88
80809 München
Deutschland
Telefon: +49 1701183753
E-Mail: [email protected]
Internet: www.synlab.com/
ISIN: DE000A2TSL71
WKN: A2TSL7
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1265838

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1265838  07.01.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1265838&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 1.807,90 1.906,10 2.621,20 3.764,92 3.000,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 382,90 397,40 679,20 1.179,89 722,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 21,18 20,85 25,91 31,34 24,07
EBIT1,4 0,00 0,00 138,80 71,90 315,50 914,53 505,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 7,68 3,77 12,04 24,29 16,83
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 -42,10 -108,00 259,10 627,54 278,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 -2,33 -5,67 9,88 16,67 9,27
Cashflow1,7 0,00 0,00 120,30 238,60 904,70 1.011,70 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 -0,19 -0,49 1,16 2,82 1,25
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,33 0,35
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Deloitte

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Synlab
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A2TSL7 16,790 3.731,11
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
11,82 10,90 1,08 16,87
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,65 3,69 0,99 4,04
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,33 1,97 16.05.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
12.05.2022 11.08.2022 10.11.2022 16.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
1,47% -12,08% -28,86% -8,20%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu SYNLAB AG  ISIN: DE000A2TSL71 können Sie bei DGAP abrufen


Medtech , A2TSL7 , SYAB , XETR:SYAB