07.07.2014 Activa Resources AG  DE0007471377

DGAP-News: Activa Resources AG beschleunigt aktuelles OSR-Halliday Bohrprogramm für 2014 und blickt optimistisch in die 2. Jahreshälfte


 
DGAP-News: Activa Resources AG / Schlagwort(e): Sonstiges Activa Resources AG beschleunigt aktuelles OSR-Halliday Bohrprogramm für 2014 und blickt optimistisch in die 2. Jahreshälfte 07.07.2014 / 10:30 --------------------------------------------------------------------- Activa Resources AG beschleunigt aktuelles OSR-Halliday Bohrprogramm für 2014 und blickt optimistisch in die 2. Jahreshälfte - Activas geologische Prognosen bei OSR-Halliday bestätigt - 7. Horizontalbohrung erfolgreich durchgeführt - Abteufung der 8. und 9. Horizontalbohrung im Juli und im Herbst - Erste Indikation zum Halbjahresergebnis und konkretisierter Ausblick auf 2014 Bad Homburg, 7. Juli 2014. Die Activa Resources AG, eine unabhängige Explorations- und Produktionsgesellschaft mit dem operativen Knowhow in der Entwicklung und dem effizienten Ausbeuten von Erdöl- und Erdgasfeldern, beschleunigt ihr aktuelles Bohrprogramm im OSR Halliday Feld. Insbesondere aufgrund der deutlich über Plan liegenden Förderleistung der vierten, fünften und sechsten Horizontalbohrung, die Activas Annahmen über das Potential des Feldes bestätigt haben, haben Activa und seine Projektpartner beschlossen, eine höhere Geschwindigkeit bei den Neubohrungen umzusetzen. So wurde direkt nach dem Anschluss der sechsten Horizontalbohrung an die Produktion Ende April die siebte Horizontalbohrung erfolgreich durchgeführt. Erste Ergebnisse dieser Bohrung werden noch im Juli erwartet. Zudem wird der bestehende Bohrturm gleich zur Abteufung der achten Quelle genutzt. Bis Ende Juli 2014 werden damit drei neue Bohrungen durchgeführt sein. Darüber hinaus ist für Herbst die neunte Bohrung vorgesehen. Demnach werden wir bei OSR-Halliday im Geschäftsjahr 2014 vier neue Horizontalbohrungen in Betrieb nehmen. Durch die positive operative Entwicklung und die Beschleunigung des Bohrtempos im OSR Halliday Feld werden die Finanzzahlen 2014 besser als 2013 ausfallen. Dies spiegelt sich bereits in den Halbjahreszahlen 2014 wider. So sind die Umsatzerlöse im Vergleich zum ersten Halbjahr 2013 um rund 25 Prozent auf rund EUR 2,7 Mio. gestiegen. Gleichzeitig wird das erste Halbjahr 2014 ein positives Konzernergebnis ausweisen. Das zweite Halbjahr wird unter der Prämisse normal verlaufender Förderung der siebten und achten Horizontalbohrung in OSR-Halliday sowie der Ergebnisse aus Halls Bayou noch stärker ausfallen. Weitere Details finden Sie in unserem Newsletter über das 2. Quartal 2014 unter www.activaresources.com. Der Vorstand Über Activa Resources AG Die Activa Resources AG ist eine deutsche Explorations- und Produktionsgesellschaft für Erdöl und Erdgas. Das im Entry Standard der deutschen Börse notierte Unternehmen mit Sitz in Bad Homburg konzentriert sich vorwiegend auf die Akquisition, Entwicklung und effiziente Ausbeutung von Erdöl- und Erdgasfeldern. Neben neu entdeckten Vorkommen steht die Wiedererschließung bereits stillgelegter Quellen im Fokus der Geschäftstätigkeit wobei das Unternehmen auf modernste Explorations- und Fördertechnologien zurückgreift. Das Management und die technische Mannschaft des 2004 gegründeten Unternehmens besteht aus Experten mit langjähriger operativer Erfahrung in internationalen Öl- und Gasgesellschaften. Weitere Informationen befinden sich unter www.activaresources.com. Zu den Prognosen von Activa Resources AG Diese Meldung basiert auf teilweise zukunftsorientierten Prognosen, u.a. über geplante Bohrungen und Erweiterungsbohrungen, sowie den damit verbundenen Kosten und Schätzungen von Erdöl- und Erdgasproduktion, Cashflows und anderen Faktoren. Sämtliche Aussagen wie z.B. geplant, geschätzt, erwartet, potenziell etc. gelten als Prognosen. Auch wenn Activa Resources AG der Meinung ist, dass die hier genannten Prognosen plausibel sind, umfassen sie Risiken und Unsicherheiten, so dass das Eintreffen der prognostizierten Ergebnisse nicht gewährleistet werden kann. Wichtige Faktoren, die zu einer Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse gegenüber den Prognosen führen können, sind z.B. Probleme technischer und mechanischer Art oder geologische Gegebenheiten, die eine kommerzielle Ausbeutung der Reserven unmöglich machen könnten. Auch könnten Produktpreise einen wesentlichen Einfluss auf die Rentabilität haben oder die finanziellen Rahmenbedingungen sich für Activa ändern, aufgrund von Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Mitteln zur Finanzierung der geplanten Projekte. Unternehmenskontakt Investor Relations Kontakt Activa Resources AG GFEI Aktiengesellschaft Hessenring 107 Am Hauptbahnhof 6 61348 Bad Homburg 60329 Frankfurt www.activaresources.com www.gfei.de Telefon: +49 (0)6172-483 2352 Telefon: +49 (0)69-7430 3700 FAX: +49 (0)6172-483 2353 FAX: +49 (0)69-7430 3722 [email protected] [email protected] Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 07.07.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- 276860 07.07.2014


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA1,2 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBITDA-Marge3 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT1,4 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
EBIT-Marge5 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Netto-Marge6 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Cashflow1,7 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer:

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,00
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Activa Resources AG  ISIN: DE0007471377 können Sie bei EQS abrufen


Rohstoffe , 747137