19.01.2022 Vossloh Aktiengesellschaft  DE0007667107

DGAP-News: Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh erhält Auftrag aus China zur Lieferung der weltweit ersten emissionsfreien Hochgeschwindigkeitsschleifzüge


 

DGAP-News: Vossloh Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Auftragseingänge
Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh erhält Auftrag aus China zur Lieferung der weltweit ersten emissionsfreien Hochgeschwindigkeitsschleifzüge

19.01.2022 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Vossloh erhält Auftrag aus China zur Lieferung der weltweit ersten emissionsfreien Hochgeschwindigkeitsschleifzüge

  • Auftrag umfasst die Lieferung von zunächst drei Maschinen
  • Erstmals vollständig emissionsfreier Schleifbetrieb möglich
  • China für Vossloh derzeit wichtigster Absatzmarkt für innovative Schieneninstandhaltung

Werdohl, 19. Januar 2022. Vossloh, ein traditionsreicher und weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Bahninfrastruktur, hat Anfang dieses Jahres einen richtungsweisenden Auftrag über die Lieferung von drei Hochgeschwindigkeitsschleifzügen (HSG-city) für den Einsatz im U-Bahn-Netz der südchinesischen Metropole Shenzhen erhalten. Durch Kopplung an das elektrische Triebfahrzeug bezieht der neu entwickelte Schleifzug den Strom aus der Stromschiene und kann somit vollständig emissionsfrei betrieben werden.

"Mit unserem Angebot an innovativen Produkten und Dienstleistungen rund um den Fahrweg Schiene tragen wir als Unternehmen weltweit maßgeblich zu nachhaltiger Mobilität bei. Getreu unserem Leitmotiv ,enabling green mobility' ist die Entwicklung eines emissionsfreien HSG-city ein weiterer konsequenter Schritt auf unserem grünen Weg. Wir möchten damit dazu beitragen, nachfolgenden Generationen ein möglichst intaktes Ökosystem zu hinterlassen", erläutert Oliver Schuster, Vorstandsvorsitzender der Vossloh AG.

Die HSG-(High-Speed-Grinding-)Technologie dient der präventiven Instandhaltung des Schienennetzes. Basierend auf einem weltweit einzigartigen Schleifverfahren können Vossloh-Instandhaltungsmaschinen bei einer Geschwindigkeit von 80 km/h auf Vollbahnen bzw. bis zu 60 km/h auf Nahverkehrsstrecken eingesetzt werden. Damit kann die Instandhaltungsmaßnahme im laufenden Betrieb durchgeführt werden, ohne dass Fahrplananpassungen oder gar Streckensperrungen erforderlich wären. Die regelmäßige Anwendung der HSG-Maschinen beugt Schienenfehlern effektiv vor, erhöht signifikant die Schienenlebensdauer und reduziert deutlich den Schienenlärm.

Gerade in den schnell wachsenden Mega-Metropolen Chinas schreitet der Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) mit großer Geschwindigkeit voran. Streckennetze werden erweitert, die Verkehrsdichte nimmt zu. Entsprechend steigt der Bedarf an hocheffizienter Instandhaltungstechnologie von Vossloh. In der Metropole Shenzhen leben derzeit mehr als 17 Millionen Menschen, die Metro verzeichnet täglich bis zu 7 Millionen Fahrgäste. Das Schienennetz vor Ort umfasst mehr als 400 km und soll langfristig auf über 1.000 km ausgebaut werden.

"China ist und bleibt, auch im Servicegeschäft, ein besonders bedeutsamer Markt für uns. In den letzten 12 Monaten haben wir inklusive der drei HSG-city's für die Metro Shenzhen insgesamt Aufträge über die Lieferung von acht HSG-city's sowie einer Fräsmaschine des Typs VTM compact aus China erhalten. Ich freue mich sehr über diesen großen Erfolg und das Vertrauen unserer Kunden, das ein eindrucksvoller Beleg für unsere Technologieführerschaft ist", sagt Jan Furnivall, Vorstandsmitglied von Vossloh.

Kontaktdaten für die Medien:
Andreas Friedemann (Kirchhoff Consult AG)
Telefon: +49 (0) 2392 52-608
E-Mail: [email protected]

Kontaktdaten für Investoren:
Dr. Daniel Gavranovic
Telefon: +49 (0) 2392 52-609
E-Mail: [email protected]

Vossloh ist ein weltweit agierender Technologiekonzern, der seit über 135 Jahren für Qualität, Sicherheit, Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Innovationskraft steht. Mit seinem umfassenden Angebot an Produkten und Dienstleistungen rund um den Fahrweg Schiene zählt Vossloh zu den Weltmarktführern in diesem Bereich. Vossloh bietet ein einzigartig breites Leistungsspektrum unter einem Dach an: Schienenbefestigungssysteme, Betonschwellen, Weichensysteme und Kreuzungen sowie innovative und zunehmend digitalbasierte Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus von Schienen und Weichen. Vossloh nutzt das systemische Fahrwegverständnis, um das zentrale Kundenbedürfnis "Verfügbarkeit des Fahrwegs Schiene" zu adressieren.
Vossloh-Produkte sind in mehr als 85 Ländern im Einsatz. Mit etwa 80 Konzerngesellschaften in rund 30 Ländern und über 35 Produktionsstandorten ist Vossloh weltweit vor Ort aktiv. Vossloh bekennt sich zu einer nachhaltigen Unternehmensführung und zum Klimaschutz und leistet mit seinen Produkten und Dienstleistungen einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Mobilität von Menschen und Gütern.
Die Konzernaktivitäten sind in den drei Geschäftsbereichen Core Components, Customized Modules und Lifecycle Solutions gegliedert. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte Vossloh mit etwa 3.500 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 870 Mio.€.

Vossloh AG * Vosslohstraße 4 * D-58791 Werdohl * Telefon +49(0)2392/52-0 * Telefax +49(0)2392/52-538 * www.vossloh.com
Sitz der Gesellschaft: Werdohl * Handelsregister: Amtsgericht Iserlohn HRB 5292
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Prof. Dr. Rüdiger Grube
Vorstand: Oliver Schuster (Vorstandsvorsitzender) * Dr. Thomas Triska * Jan Furnivall



19.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Vossloh Aktiengesellschaft
Vosslohstr. 4
58791 Werdohl
Deutschland
Telefon: +49 (0)2392 52 - 359
Fax: +49 (0)2392 52 - 219
E-Mail: [email protected]
Internet: www.vossloh.com
ISIN: DE0007667107
WKN: 766710
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1270127

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1270127  19.01.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1270127&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 931,60 918,30 865,00 916,40 869,70 942,80 1.020,00
EBITDA1,2 85,60 133,50 92,60 105,39 133,90 124,20 125,00
EBITDA-Marge3 9,19 14,54 10,71 11,50 15,40 13,17 12,25
EBIT1,4 50,00 70,30 54,20 -37,60 73,10 72,30 74,00
EBIT-Marge5 5,37 7,66 6,27 -4,10 8,41 7,67 7,26
Jahresüberschuss1 10,10 0,30 22,70 -136,80 20,80 35,90 37,00
Netto-Marge6 1,08 0,03 2,62 -14,93 2,39 3,81 3,63
Cashflow1,7 65,80 24,50 37,60 12,30 56,10 81,30 65,00
Ergebnis je Aktie8 0,22 -0,50 1,14 -8,32 0,98 1,31 1,55
Dividende8 0,00 1,00 1,00 0,00 1,00 1,00 0,80
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Deloitte

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Vossloh
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
766710 40,500 Halten 711,35
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
16,88 28,57 0,59 -30,89
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,31 8,75 0,75 7,41
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,80 0,80 1,98 24.05.2023
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
27.04.2023 03.08.2023 27.10.2022 16.03.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,13% 12,47% 3,58% -8,78%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Vossloh Aktiengesellschaft  ISIN: DE0007667107 können Sie bei EQS abrufen


Elektrotechnik , 766710 , VOS , XETR:VOS