25.01.2022 Vectron Systems AG  DE000A0KEXC7

DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Vectron veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021


 

DGAP-Ad-hoc: Vectron Systems AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
Vectron Systems AG: Vectron veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021

25.01.2022 / 16:42 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Münster, 25. Januar 2021: Die Vectron Systems AG (Vectron), ein führender Anbieter intelligenter, digitalisierter Kassensysteme bestehend aus Hardware, Software und Cloud-Services, mit Schwerpunkt in den Branchen Gastronomie und Bäckerei hat vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 erstellt. Da Vectron mit dem Jahresabschluss 2021 die Rechnungslegung von HGB auf IFRS umstellen wird, werden zur besseren Vergleichbarkeit sowohl die Werte nach HGB als auch nach IFRS veröffentlicht. Zukünftig wird die Gesellschaft nur noch IFRS-Zahlen melden. Aufgrund der in 2021 erfolgten Verschmelzung der bisherigen bonVito GmbH auf die Vectron Systems AG enthalten die 2020er-Zahlen keine Effekte aus der bonVito GmbH.

Nach IFRS erzielte die Vectron Systems AG im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von rund EUR 38 Mio. (Vj.: EUR 25 Mio.) und ein EBITDA von EUR 4,8 Mio. (Vj.: EUR -1,7 Mio.) Nach HGB ergab sich ein Umsatz von EUR 40,2 Mio. (Vj.: EUR 27,8 Mio.) und ein EBITDA von EUR 4,3 Mio. (Vj.: EUR -2,2 Mio.). Damit liegen die Ergebnisse leicht unter der bisherigen HGB-Prognosespanne. Hierfür waren aus Sicht der Gesellschaft insbesondere die Auswirkungen der neuerlichen Corona-Maßnahmen auf die Gastronomie verantwortlich. Ursprünglich war mit einem Umsatz von EUR 40,9 Mio. bis 42,4 Mio. und einem EBITDA von EUR 4,5 Mio. bis EUR 5,5 Mio. gerechnet worden. Zusätzlich wurde das Ergebnis durch Einmalkosten in Höhe von EUR 0,14 Mio. für eine nicht realisierte Akquisition belastet.

Das Geschäft mit wiederkehrenden Umsätzen durch digitale Services konnte im Geschäftsjahr 2021 deutlich gesteigert werden. So stiegen die wiederkehrenden Umsätze im Vergleich zum Geschäftsjahr 2020 um 70 Prozent auf EUR 7,1 Mio. Vectron wird sich weiterhin darauf konzentrieren, sowohl die Auswahl an digitalen Diensten zu erweitern und den Anteil der großen Vectron-Kundenbasis, die diese nutzt, stetig zu vergrößern.

Die Gesellschaft schließt das Jahr mit einem Cash-Bestand von EUR 19,9 Mio. ab. Dem stehen lediglich Bankverbindlichkeiten von rund EUR 3,0 Mio. gegenüber. Damit ist die Gesellschaft solide finanziert, um auch in einem herausfordernden Umfeld ihre Strategie des Ausbaus der digitalen Services konsequent umzusetzen und zugleich Opportunitäten wahrnehmen zu können.


Kontakt externer IR-Dienstleister:

Meister Consulting GmbH
Im Schling 3
59955 Winterberg
Tel.: +49 (2983) 90 81 21
Fax.: +49 (2983) 90 81 23
E-Mail: [email protected]

25.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Vectron Systems AG
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Münster
Deutschland
Telefon: 0251/ 28 56 - 0
Fax: 0251/ 28 56 - 564
E-Mail: [email protected]
Internet: www.vectron.de
ISIN: DE000A0KEXC7
WKN: A0KEXC
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1272703

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1272703  25.01.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1272703&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 33,72 32,38 24,83 25,17 27,77 38,23 35,00
EBITDA1,2 3,61 2,25 -0,45 -1,37 -2,19 4,71 2,85
EBITDA-Marge3 10,71 6,95 -1,81 -5,44 -7,89 12,32 8,14
EBIT1,4 3,08 1,74 -2,13 -1,76 -2,58 3,12 2,30
EBIT-Marge5 9,13 5,37 -8,58 -6,99 -9,29 8,16 6,57
Jahresüberschuss1 1,97 1,08 -3,88 -1,39 -2,07 2,44 1,60
Netto-Marge6 5,84 3,34 -15,63 -5,52 -7,45 6,38 4,57
Cashflow1,7 0,78 -1,46 -2,32 -2,51 -3,77 10,18 2,40
Ergebnis je Aktie8 0,30 0,16 -0,58 -0,17 -0,26 0,30 0,32
Dividende8 0,25 0,05 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RSM

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Vectron Systems
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0KEXC 4,500 Halten 36,17
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
10,23 27,98 0,37 109,76
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,42 3,55 1,28 5,04
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 21.06.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
28.04.2022 31.08.2022 27.10.2021 29.04.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-13,89% -41,84% -36,97% -64,00%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Vectron Systems AG  ISIN: DE000A0KEXC7 können Sie bei DGAP abrufen


Computer/Hardware , A0KEXC , V3S , XETR:V3S