15.02.2022 Gesco AG  DE000A1K0201

DGAP-News: GESCO ordnet HUBL dem umbenannten Segment Prozess-Technologie zu


 

DGAP-News: Gesco AG / Schlagwort(e): Sonstiges
GESCO ordnet HUBL dem umbenannten Segment Prozess-Technologie zu

15.02.2022 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die GESCO AG hat mit Wirkung zum 1. Januar 2022 den Edelstahl-Spezialisten HUBL GmbH in das bisherige Segment Produktions-Prozess-Technologie umgegliedert. Um den damit verbundenen Fokus auf die Prozess-Technologie zu untermauern, wurde konsequenterweise das Segment Produktions-Prozess-Technologie in Prozess-Technologie umbenannt. Bisher war die HUBL GmbH dem Segment Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie zugeordnet.

Aktuell besteht das Beteiligungsportfolio der GESCO AG aus 11 Tochtergesellschaften. Im Rahmen ihrer NEXT LEVEL-Strategie verfolgt die GESCO AG das Ziel weiter zu diversifizieren. Zukünftig sollen 3 Ankerbeteiligungen mit unterschiedlichen Zielmärkten und 12 Basisbeteiligungen mit substanziellen Umsatz- und Ergebnisbeiträgen für eine balancierte Portfolioarchitektur über alle Segmente hinweg sorgen.

Vorteile für Kunden und in der Marktbearbeitung

Die HUBL GmbH aus Vaihingen/Enz ist ein Full-Service-Anbieter rund um die Edelstahl-Verarbeitung mit eigenem Produktportfolio. Mit der bereits im Segment Prozess-Technologie verankerten Sommer & Strassburger GmbH & Co. KG aus Bretten besitzt die GESCO AG einen Spezialanbieter von Prozessanlagen für Pharma, Lebensmittel, Wassertechnik und Chemie. Beide Tochtergesellschaften adressieren mit ihren Produkten Kunden in den Branchen Biotech, Pharma, Medizintechnik und Halbleiterindustrie. Die Umgruppierung der HUBL GmbH unterstreicht den gemeinsamen Fokus auf der Markt- und Kundenseite. Durch die Bündelung der Kräfte im Segment Prozess-Technologie wird dieser Unternehmensbereich gestärkt und die Grundlage für weiteres profitables Wachstum geschaffen.

"Das neu strukturierte Segment Prozess-Technologie bietet mehr Transparenz und Konsistenz bei der Steuerung dieser prozesstechnisch ausgerichteten Tochtergesellschaften, wovon auch die Kunden profitieren werden", sagt Ralph Rumberg, CEO von GESCO. "Ich bin überzeugt, dass die Umgruppierung und die damit einhergehende Umsetzung unserer Strategie uns ein noch dynamischeres Wachstum ermöglicht."

Im Geschäftsbericht 2021 wird GESCO weitergehende Informationen zu den Segmenten und deren Ausrichtung veröffentlichen. Die Veröffentlichung erfolgt am 21. April 2022.

Kontakt:

Peter Alex
Head of Investor Relations & Communications
Tel +49 (0) 202 24820-18
Fax +49 (0) 202 24820-49
E-mail: [email protected]
Internet: www.gesco.de



15.02.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Gesco AG
Johannisberg 7
42103 Wuppertal
Deutschland
Telefon: +49 (0)202 24820 18
Fax: +49 (0)202 2482049
E-Mail: [email protected]
Internet: www.gesco.de
ISIN: DE000A1K0201
WKN: A1K020
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1280176

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1280176  15.02.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1280176&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 482,48 547,19 580,25 439,62 397,23 488,05 530,00
EBITDA1,2 49,75 57,40 68,38 44,04 33,36 62,19 58,00
EBITDA-Marge3 10,31 10,49 11,78 10,02 8,40 12,74 10,94
EBIT1,4 22,14 33,79 42,10 23,47 16,69 44,57 41,50
EBIT-Marge5 4,59 6,18 7,26 5,34 4,20 9,13 7,83
Jahresüberschuss1 9,73 18,17 25,77 13,73 -15,98 29,46 27,40
Netto-Marge6 2,02 3,32 4,44 3,12 -4,02 6,04 5,17
Cashflow1,7 41,92 38,51 13,75 38,55 59,65 51,70 50,00
Ergebnis je Aktie8 0,79 1,49 2,46 1,14 -1,53 2,48 2,30
Dividende8 0,35 0,60 0,90 0,23 0,00 0,98 0,75
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Mazars

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Gesco
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A1K020 24,300 Kaufen 263,40
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
9,35 15,94 0,59 17,60
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,13 5,09 0,54 4,73
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,98 4,03 24.08.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
13.05.2022 12.08.2022 14.11.2022 21.04.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-2,34% -0,21% -4,71% 11,98%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Gesco AG  ISIN: DE000A1K0201 können Sie bei DGAP abrufen


Beteiligungen , A1K020 , GSC1 , XETR:GSC1