01.03.2022 Vectron Systems AG  DE000A0KEXC7

DGAP-News: Vectron Systems AG: Vectron veröffentlich Planzahlen für das laufende Geschäftsjahr 2022


 

DGAP-News: Vectron Systems AG / Schlagwort(e): Prognose
Vectron Systems AG: Vectron veröffentlich Planzahlen für das laufende Geschäftsjahr 2022

01.03.2022 / 11:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Münster, 01. März 2022: Die Vectron Systems AG (Vectron), ein führender Anbieter intelligenter, digitalisierter Kassensysteme bestehend aus Hardware, Software und Cloud-Services, mit Schwerpunkt in den Branchen Gastronomie und Bäckerei veröffentlicht die Planung für das laufenden Geschäftsjahr 2022.
Nachdem die weitgehende Beendigung der COVID-Maßnahmen durch die Bundesregierung auf den 20. März 2022 festgelegt wurde, hat der Vorstand der Vectron Systems AG nunmehr die Planung für das laufende Geschäftsjahr festgelegt. Während im 1.Quartal 2022 die Auswirkungen der Corona-Maßnahmen insbesondere in der Gastronomie zu einer gewissen Investitionszurückhaltung geführt haben, erwartet die Gesellschaft ab dem 2. Quartal eine Rückkehr zur Normalität.
Trotz der negativen coronabedingten Effekte im 1. Quartal und den zeitgleich nachlassenden Effekten aus der Fiskalisierung, rechnet Vectron mit einem weiterhin starken Wachstum bei den wiederkehrenden Einnahmen durch digitale Dienste. Hier soll der Umsatz nach IFRS von EUR 6,5 Mio. in 2021 auf EUR 9,8 Mio. in 2022 steigen.
Für das Geschäftsjahr 2022 erwartet die Gesellschaft nach der Rechnungslegung IFRS einen Umsatz von EUR 33 Mio. bis EUR 36 Mio. bei einem EBITDA von EUR 1,9 Mio. bis EUR 3,4 Mio. 2021 erwirtschaftete Vectron nach vorläufigen Berechnungen (IFRS) einen Umsatz von EUR 38,2 Mio. und ein EBITDA von EUR 4,7 Mio.
Vectron hat in den vergangenen beiden Jahren die Chancen der Fiskalisierung mit den höchsten Umsätzen der Firmengeschichte voll ausgeschöpft und seine Position als Marktführer mit der mit weitem Abstand größten Installationsbasis gefestigt.
„Nun gilt es, dieser riesigen Kundenbasis digitale Dienste zu verkaufen. In der Pandemie haben die Kunden gelernt, wie wichtig die digitalen Kanäle sind und fragen diese Lösungen nun verstärkt nach. Diese Transformation des Geschäfts hin zu wiederkehrenden Einnahmen nimmt daher immer mehr Fahrt auf. Diese Entwicklung hat sich in den letzten Jahren verstetigt. So konnte der wiederkehrende Umsatz von EUR 2,8 Mio. (HGB) im Jahr 2019 über EUR 4,1 Mio. (HGB) im Jahr 2020 auf EUR 6,5 Mio. (IFRS) im vergangenen Geschäftsjahr gesteigert werden. In diesem Jahr rechnet das Management mit einem weiteren Anstieg auf EUR 9,8 Mio. (IFRS). Wir gehen davon aus, dass sich das Wachstum mit den digitalen Lösungen in den nächsten Jahren sogar noch beschleunigen lässt und somit für Vectron zu einem wahren Gamechanger wird", erklärt Thomas Stümmler, Vorstand der Vectron Systems AG.


Kontakt externer IR-Dienstleister:

Meister Consulting GmbH
Im Schling 3
59955 Winterberg
Tel.: +49 (2983) 90 81 21
Fax.: +49 (2983) 90 81 23
E-Mail: [email protected]


01.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Vectron Systems AG
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Münster
Deutschland
Telefon: 0251/ 28 56 - 0
Fax: 0251/ 28 56 - 564
E-Mail: [email protected]
Internet: www.vectron.de
ISIN: DE000A0KEXC7
WKN: A0KEXC
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1291175

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1291175  01.03.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1291175&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Umsatzerlöse1 33,72 32,38 24,83 25,17 27,77 38,23 25,22
EBITDA1,2 3,61 2,25 -0,45 -1,37 -2,19 4,71 -3,86
EBITDA-Marge3 10,71 6,95 -1,81 -5,44 -7,89 12,32 -15,31
EBIT1,4 3,08 1,74 -2,13 -1,76 -2,58 3,12 -5,36
EBIT-Marge5 9,13 5,37 -8,58 -6,99 -9,29 8,16 -21,25
Jahresüberschuss1 1,97 1,08 -3,88 -1,39 -2,07 2,44 -5,27
Netto-Marge6 5,84 3,34 -15,63 -5,52 -7,45 6,38 -20,90
Cashflow1,7 0,78 -1,46 -2,32 -2,51 -3,77 10,18 -2,05
Ergebnis je Aktie8 0,30 0,16 -0,58 -0,17 -0,26 0,30 -0,65
Dividende8 0,25 0,05 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RSM

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Vectron Systems
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0KEXC 4,160 Halten 33,44
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
16,00 29,63 0,53 -70,51
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,63 - 1,33 -6,34
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 13.06.2023
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
28.04.2023 31.08.2023 31.10.2022 28.04.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
1,07% 6,80% 20,58% -7,35%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Vectron Systems AG  ISIN: DE000A0KEXC7 können Sie bei EQS abrufen


Computer/Hardware , A0KEXC , V3S , XETR:V3S