24.03.2022 Aareal Bank AG  DE0005408116

DGAP-News: Aareal Bank übernimmt Payment-Solution-Provider CollectAI von Otto Group


 

DGAP-News: Aareal Bank AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
Aareal Bank übernimmt Payment-Solution-Provider CollectAI von Otto Group

24.03.2022 / 11:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Aareal Bank übernimmt Payment-Solution-Provider CollectAI von Otto Group

- Geschäftssegment Banking & Digital Solutions erweitert Produktportfolio

- Lars Ernst, Managing Director Banking & Digital Solutions: "CollectAI ergänzt das bisherige Angebot unserer Payment Plattform AEPP und bietet uns zudem die Möglichkeit, neue Markt- und Kundengruppen zu erschließen"

Wiesbaden, 24. März 2022 - Die Aareal Bank Gruppe hat alle Anteile an der Collect Artificial Intelligence GmbH (CollectAI), einem Payment-Solution-Provider der Otto Group für KI-gestütztes intelligentes Rechnungs- und Mahnwesen, übernommen. Mit der Akquisition baut die Aareal Bank Gruppe ihr Leistungsspektrum im Geschäftssegment Banking & Digital Solutions um Angebote in der Endkundenkommunikation sowie um KI-gestützte Lösungen für interaktive Rechnungen und intelligentes Mahnwesen aus.

"CollectAI ergänzt das bisherige Angebot unserer Payment Plattform AEPP und bietet uns die Möglichkeit, neue Markt- und Kundengruppen zu erschließen sowie mit bestehenden Kunden aus der Wohnungswirtschaft und in angrenzenden Industrien weiter zu wachsen", sagt Lars Ernst, Managing Director Banking & Digital Solutions, Aareal Bank AG.

Mit seiner KI-basierten Software ist CollectAI bereits heute stark in den Branchen Onlinehandel, Energieversorgungsunternehmen sowie Banken & Versicherungen vertreten. Seinen Kunden ermöglicht CollectAI niedrigere Prozesskosten und erhöhte Erfolgsquoten im Mahnwesen. So wird das Hamburger Fintech-Unternehmen im Rahmen einer exklusiven Partnerschaft mit der Payment-Entwicklungsgesellschaft der Otto Group (PEG) ab Sommer die Zahlungskommunikation mit den Endkunden des Otto-Marktplatzes für dessen 2500 Partner übernehmen. CollectAI gestaltet für die Endkunden ein einfaches und digitales Bezahlerlebnis.

Dieses Leistungsangebot besitzt auch eine hohe Attraktivität für Aareal-Bestandskunden unter anderem aus der Wohnungswirtschaft. Durch die starke Positionierung von CollectAI ergeben sich darüber hinaus mit angrenzenden Industrien zusätzliche Potenziale in der Zusammenarbeit - auch international.

Mit der Akquisition von CollectAI wird das Strategieprogramm "Aareal Next Level" im Geschäftssegment Banking & Digital Solutions konsequent umgesetzt. Die Transaktion unterstützt die Wachstumspläne bei der Kernkompetenz Zahlungsverkehr sowie das zinsunabhängige Provisionswachstum.

Über die Konditionen des Erwerbs wurde Stillschweigen vereinbart.

Weitere Informationen zum Produktangebot des Geschäftssegments Banking & Digital Solutions finden Sie unter: https://www.aareal-bank.com/produkte-dienstleistungen-und-loesungen

Ansprechpartner

Oliver Tross
Telefon: +49 611 348 2183
Mobil: +49 175 435 7559
[email protected]

Christian Feldbrügge
Telefon: +49 611 348 2280
Mobil: +49 171 866 7919
[email protected]

Über die Aareal Bank Gruppe
Über die Aareal Bank Gruppe Die Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden ist ein führender internationaler Immobilienspezialist. Sie bietet smarte Finanzierungen, Software-Produkte sowie digitale Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien und ist auf drei Kontinenten - in Europa, Nordamerika und Asien/Pazifik - vertreten. Die Geschäftsstrategie der Aareal Bank Gruppe ist auf einen nachhaltigen Geschäftserfolg ausgerichtet, mit Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekten als zentrale Bestandteile. Die Muttergesellschaft des Konzerns ist die im SDAX gelistete Aareal Bank AG. Unter ihrem Dach sind die Unternehmen der Gruppe in den Geschäftssegmenten Strukturierte Immobilienfinanzierungen, Banking & Digital Solutions und Aareon gebündelt. Das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen umfasst die Immobilienfinanzierungs- und Refinanzierungsaktivitäten der Aareal Bank Gruppe. Hier begleitet sie Kunden bei großvolumigen Investitionen in gewerbliche Immobilien. Dabei handelt es sich vor allem um Bürogebäude, Hotels, Shoppingcenter, Logistik- und Wohnimmobilien sowie Studierenden-Appartements. Im Geschäftssegment Banking & Digital Solutions bietet die Aareal Bank Gruppe Unternehmen aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie der Energiewirtschaft als Digitalisierungspartner umfassende Beratungsservices und Produktlösungen an und bündelt es mit klassischem Firmenkunden-Banking und Einlagengeschäft. Die Tochtergesellschaft Aareon, führender Anbieter von ERP-Software und digitalen Lösungen für die europäische Immobilienwirtschaft und ihre Partner, bildet das dritte Geschäftssegment. Sie digitalisiert die Immobilienwirtschaft mit nutzerorientierten Software-Lösungen. Diese vereinfachen und automatisieren Prozesse, unterstützen nachhaltiges und energieeffizientes Handeln und vernetzen die Prozessbeteiligten.

Über CollectAI
Das Hamburger Fintech CollectAI bietet eine Intelligente Payment Plattform (Software) für interaktive Rechnungen und intelligentes Mahnwesen. Basierend auf Künstlicher Intelligenz werden dabei modular oder ganzheitlich digitale Kommunikationskanäle mit vielfältigen Bezahlmethoden kombiniert. Die smarte Technologie erhöht nachweislich die Realisierung von offenen Beträgen bei geringen Kosten. Darüber hinaus optimiert CollectAI mit branchenspezifischen, innovativen Features die Customer Journey der Kunden von u.a. Banken, Energieversorgern, Versicherern, Telkos, E-Commerce - und Mobility-Unternehmen. CollectAI wurde 2016 als Tochter der weltweit agierenden Handels- und Dienstleistungsgruppe Otto Group gegründet.
Weitere Informationen unter www.collect.ai

Pressekontakt:
Christin Martens, +49 163 54 13164, [email protected]

Über die Otto Group
1949 in Deutschland gegründet, ist die Otto Group heute eine weltweit agierende Handels- und Dienstleistungsgruppe mit rund 50.000 Mitarbeiter*innen in 30 wesentlichen Unternehmensgruppen und mehr als 30 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas und Asiens. Ihre Geschäftstätigkeit erstreckt sich auf die drei Segmente Multichannel-Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und Service. Im Geschäftsjahr 2020/21 (28. Februar) erwirtschaftete die Otto Group einen Umsatz von 15,6 Milliarden Euro. Sie gehört mit einem Onlineumsatz von rund 9,9 Milliarden Euro zu den weltweit größten Onlinehändlern. Die besondere Stärke der Gruppe liegt darin, eine breite Präsenz verschiedener Angebote an diverse Zielgruppen in fast allen relevanten Regionen der Welt zu verwirklichen. Eine Vielzahl von strategischen Partnerschaften und Joint Ventures bieten der Otto Group ausgezeichnete Voraussetzungen für Know-how-Transfer und die Nutzung von Synergiepotenzialen. Ein hohes Maß an unternehmerischer Verantwortung und Kollaborationswillen der Konzernunternehmen garantieren zugleich Flexibilität und Kund*innennähe sowie eine optimale Zielgruppenansprache in den jeweiligen Ländern.
Weitere Informationen unter www.ottogroup.com/de

Pressekontakt:
Martin Zander, +49 40 6461 2820, [email protected]



24.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Aareal Bank AG
Paulinenstr. 15
65189 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: +49 (0)611 348 - 0
Fax: +49 (0)611 348 - 2332
E-Mail: [email protected]
Internet: www.aareal-bank.com
ISIN: DE0005408116
WKN: 540811
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Stockholm
EQS News ID: 1311023

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1311023  24.03.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1311023&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 943,00 928,00 775,00 764,00 1.118,00 865,00 0,00
EBITDA1,2 366,00 328,00 316,00 248,00 -75,00 155,00 0,00
EBITDA-Marge3 38,81 35,34 40,77 32,46 -6,71 17,92 0,00
EBIT1,4 366,00 328,00 316,00 248,00 -75,00 155,00 0,00
EBIT-Marge5 38,81 35,34 40,77 32,46 -6,71 17,92 0,00
Jahresüberschuss1 234,00 213,00 226,00 163,00 -69,00 68,00 0,00
Netto-Marge6 24,81 22,95 29,16 21,34 -6,17 7,86 0,00
Cashflow1,7 -210,00 -80,00 -294,00 485,00 3.009,00 2.626,00 0,00
Ergebnis je Aktie8 3,33 3,20 3,48 2,42 -1,50 0,89 1,39
Dividende8 2,00 2,50 2,10 0,00 0,40 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: KPMG

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Aareal Bank
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
540811 32,420 Halten 1.940,57
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
19,07 13,91 1,37 12,62
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,65 0,74 2,24 12,52
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,40 0,00 0,00 31.08.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
11.05.2022 11.08.2022 10.11.2022 30.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
7,77% 11,08% 12,73% 57,53%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Aareal Bank AG  ISIN: DE0005408116 können Sie bei DGAP abrufen


Banken , 540811 , ARL , XETR:ARL