22.08.2022 Erlebnis Akademie AG  DE0001644565

Original-Research: Erlebnis Akademie AG (von Sphene Capital GmbH): Buy


 

Original-Research: Erlebnis Akademie AG - von Sphene Capital GmbH

Einstufung von Sphene Capital GmbH zu Erlebnis Akademie AG

Unternehmen: Erlebnis Akademie AG
ISIN: DE0001644565

Anlass der Studie: Update Report
Empfehlung: Buy
seit: 22.08.2022
Kursziel: EUR 27,00 (unverändert)
Kursziel auf Sicht von: 24 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Peter Thilo Hasler

H1/22 mit Neueröffnungen und Rückkehr der Besucher

Aus einem dreiphasigen DCF-Entity-Modell ermitteln wir ein unverändertes Kursziel von EUR 27,00 je Aktie (Base Case-Szenario) auf Sicht von 24 Monaten. Bei der Berechnung des Kursziels haben wir lediglich die fest geplanten bzw. in baulicher Umsetzung befindlichen Baumwipfelpfade und Erweiterungsprojekte berücksichtigt. Aus einer Monte-Carlo-Simulation errechnen wir ebenfalls unveränderte Best- und Worst-Case-Werte des Eigenkapitals von EUR 19,90 (10%-Quantil) bzw. EUR 37,70 (90%-Quantil) je Aktie. Angesichts eines erwarteten Kurspotenzials von 95,7% bestätigen wir unser Buy-Rating für die Aktien der Erlebnis Akademie AG.

Schon auf der Hauptversammlung am 11. August hatte eak bekannt gegeben, dass sich die Besucherzahlen im ersten Halbjahr 2022 auf 732.854 von 221.204 im Vorjahresvergleichszeitraum mehr als verdreifacht haben. Damit war es nicht überraschend, dass es gelungen ist, die Umsätze im ersten Halbjahr 2022 prozentual dreistellig zu steigern. Mit EUR 6,9 Mio. (H1/2021 EUR 2,1 Mio.) wurde zugleich das umsatzstärkste erste Halbjahr in der Unternehmensgeschichte erzielt. Während im Vorjahreszeitraum alle Standorte pandemiebedingt bis Ende Mai aufgrund behördlicher Maßnahmen nahezu komplett geschlossen waren, war 2022 zumindest ab Ende April an allen Standorten ein uneingeschränkter Betrieb möglich. Wir gehen davon aus, dass im Zuge der Corona-Pandemie keine behördlichen Öffnungsbeschränkungen mehr erlassen werden. Das operative Ergebnis (EBITDA) lag mit EUR -0,4 Mio. (H1/2021 EUR -0,7 Mio.) fast unverändert, das EBIT mit EUR -2,7 Mio. (H1/2021 EUR -2,6 Mio.) knapp unter dem Vorjahr, nachdem im ersten Halbjahr 2021 staatliche Coronahilfen zu hohen sonstigen betrieblichen Erträgen (H1/2021 EUR 2,2 Mio. vs. H1/2022 EUR 0,2 Mio.) geführt und damit das Ergebnis unterstützt hatten. In diesem Jahr flossen keine entsprechenden Unterstützungsmaßnahmen.

Vorbehaltlich geopolitischer Unwägbarkeiten, insbesondere aus dem UkraineKrieg, einem möglichen Wiederaufflammen der Corona-Pandemie und damit verbundener volkswirtschaftlicher Verwerfungen hat eak die Umsatz- und EBIT-Guidance 2022e bestätigt. Demnach erwartet das Unternehmen einen Umsatz auf Konzernebene in einer Bandbreite von EUR 26,3 bis 28,8 Mio. (Vj.: EUR 14,6 Mio.) und ein EBIT zwischen EUR 2,4 und 4,4 Mio. (Vj.: EUR 2,4 Mio.). Wir liegen mit unseren Prognosen innerhalb der Guidance, können uns aber ein Übertreffen unserer Schätzungen gut vorstellen.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/25107.pdf

Kontakt für Rückfragen
Peter Thilo Hasler, CEFA
+49 (89) 74443558/ +49 (152) 31764553
[email protected]

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 11,60 15,33 16,48 14,90 14,55 22,41 24,20
EBITDA1,2 4,58 5,41 6,40 5,73 6,89 5,70 6,50
EBITDA-Marge3 39,48 35,29 38,83 38,46 47,35 25,44
EBIT1,4 2,35 2,30 2,87 1,77 2,56 0,20 -0,35
EBIT-Marge5 20,26 15,00 17,42 11,88 17,60 0,89 -1,45
Jahresüberschuss1 1,63 1,36 1,86 0,77 1,51 -0,71 -1,70
Netto-Marge6 14,05 8,87 11,29 5,17 10,38 -3,17 -7,03
Cashflow1,7 1,86 4,16 4,81 5,08 2,61 2,61 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,77 0,42 0,57 0,19 0,63 -0,29 -0,67
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Norbert Power-Feitz

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Erlebnis Akademie
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
164456 4,840 Halten 12,22
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
9,49 24,34 0,39 13,75
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,52 4,68 0,55 7,60
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 03.08.2023
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
14.06.2023 24.08.2023 23.11.2023 23.06.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-5,00% -23,49% -10,37% -50,86%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Erlebnis Akademie AG  ISIN: DE0001644565 können Sie bei EQS abrufen


Touristik , 164456 , EAD , FWB:EAD