24.01.2023 Cherry AG  DE000A3CRRN9

Original-Research: Cherry AG (von Montega AG): Kaufen


 

Original-Research: Cherry AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Cherry AG

Unternehmen: Cherry AG
ISIN: DE000A3CRRN9

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 19.01.2023
Kursziel: 16,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Miguel Lago Mascato; Sebastian Weidhüner

Cherry stärkt Wettbewerbsposition durch Akquisition im Gaming-Segment und dürfte von einer breiteren Produktpalette profitieren

Cherry hat am Dienstag das Closing der Übernahme des E-Sports-Equipment-Herstellers Xtrfy vermeldet. Zuvor war bereits im Dezember die Einigung zur Transaktion verlautbart worden. Mit der Akquisition stärkt Cherry u.E. seine Wettbewerbsposition im Markt für E-Gaming und treibt damit die Ausweitung der Geschäftsaktivitäten weiter voran.

Akquisition stellt Geschäftsaktivitäten auf breitere Basis: Xtrfy ist ein Spezialist für E-Gaming-Mäuse und -Tastaturen. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen Mousepads sowie weitere Gaming-Peripherals v.a. an Endkunden in Europa und bedient dabei das Premium-Segment. Aufgrund eines z.T. komplementären Produktportfolios und des adressierten Premium-Segments stellt die Akquisition u.E. eine sinnvolle Erweiterung der Geschäftsaktivitäten von Cherry dar. So erzielt Xtrfy aktuell rund 50% des Umsatzes mit Gaming-Mäusen, während Cherrys Portfolio in diesem Bereich auf Tastaturen fokussiert ist. Zudem erwirtschaftet das schwedische Unternehmen mithilfe des eigenen Webshops mehr als 50% des Umsatzes im B2C-Segment, während der B2C-Anteil von Cherry 2021 bei 25% lag. Der Umsatzanteil mit europäischen Kunden soll in 2022 bei ca. 50% liegen, Cherry erzielte außerhalb Deutschlands 2021 indes nur ca. 1% seiner Erlöse in Europa.

Übernahme erfolgt auf Basis einer marktüblichen Bewertung: Laut Vorstand wird die Gesellschaft 2022 vrs. einen Umsatz von 7,0 Mio. Euro bei einer EBITDA-Marge erzielen, die mit Cherrys Guidance für 2022 vergleichbar ist (13-15%). Mit einem Equity Value von 5,0 Mio. Euro zzgl. rund 2,0 Mio. Euro Nettoschulden (EV/EBITDA 2022e: 7,1x) ist die Akquisition u.E. angemessen bepreist.

Synergieeffekte dürften Wettbewerbsposition stärken: Zukünftig sollen sukzessive alle Gaming-Tastaturen Xtrfys, von denen bisher nur die sog. „Configurator-Keyboards“ mit Cherry-Switches ausgestattet sind (MONe: 10% des Tastaturumsatzes), mit Schaltern von Cherry bestückt werden. Außerdem dürfte der Konzern von der bereits etablierten Webshop-Infrastruktur der neuen Tochtergesellschaft profitieren, um seine eigene ECommerce-Offensive voranzutreiben. Hierdurch sollten Synergieeffekte entstehen, die sich zukünftig entsprechend in einer verbesserten Profitabilität niederschlagen.

Gaming-Segment in H1 noch Gegenwind ausgesetzt: Im laufenden Jahr dürfte der Gaming-Bereich von Cherry u.E. noch von zurückhaltenden Konsumentenausgaben u.a. aufgrund der hohen Inflation geprägt sein (MONe Umsatz H1/23: +4,5% yoy). Erst ab der zweiten Jahreshälfte (MONe H2/23: +12,9% yoy) dürfte Cherry an die historischen Wachstumsraten anknüpfen (Erlöse 2018-2021: +17,8% p.a.). Aufgrund eines höheren Umsatzanstiegs im Segment Professional (MONe 2023: 13,5% yoy) dürfte sich im Gesamtjahr der nachteilige Produktmix somit zunächst noch in Form von einer EBITDA-Marge unterhalb des historischen Niveaus fortsetzen (Mittelwert 2018-2021: 24,4%).

Fazit: Mit der u.E. sinnvollen Akquisition von Xtrfy stärkt Cherry seine Wettbewerbsposition im Gaming-Segment. Nach Fortschreibung unseres DCF-Modells bestätigen wir unsere Kaufempfehlung mit einem erhöhten Kursziel von 16,00 Euro (zuvor: 15,00 Euro).

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/26283.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: [email protected]
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 19,06 95,88 100,09 114,72 130,20 168,53 134,00
EBITDA1,2 0,00 10,60 20,95 27,75 35,27 42,57 18,00
EBITDA-Marge3 0,00 11,06 20,93 24,19 27,09 25,26 13,43
EBIT1,4 -1,92 4,61 13,72 18,37 24,98 27,62 4,00
EBIT-Marge5 -10,07 4,81 13,71 16,01 19,19 16,39 2,99
Jahresüberschuss1 -2,22 3,00 9,29 12,52 17,54 9,29 -8,00
Netto-Marge6 -11,65 3,13 9,28 10,91 13,47 5,51 -5,97
Cashflow1,7 8,14 8,29 15,71 21,35 22,78 7,82 -2,00
Ergebnis je Aktie8 -0,09 0,12 0,38 0,52 0,72 0,38 -0,33
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2021 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Cherry
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A3CRRN 6,550 Kaufen 159,17
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
13,94 19,27 0,72 18,56
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,54 20,37 0,94 2,27
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 17.05.2023
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
15.05.2023 14.08.2023 15.11.2022 30.03.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-8,53% -9,13% -13,59% -68,20%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Cherry AG  ISIN: DE000A3CRRN9 können Sie bei EQS abrufen


Elektrotechnik , A3CRRN , C3RY , XETR:C3RY