21.02.2023 ElringKlinger AG  DE0007856023

EQS-News: ElringKlinger AG: Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2022: ElringKlinger mit starkem Schlussquartal


 

EQS-News: ElringKlinger AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
ElringKlinger AG: Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2022: ElringKlinger mit starkem Schlussquartal

21.02.2023 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2022: ElringKlinger mit starkem Schlussquartal

  • Umsatz um 10,7 % auf Rekordniveau von 1.798 Mio. EUR gesteigert
  • EBIT vor Sondereffekten bei 61,1 Mio. EUR, operative EBIT-Marge mit 3,4 % leicht über Prognose; EBIT bei -42,2 Mio. EUR
  • Operativer Free Cashflow mit 14,8 Mio. EUR erneut im positiven Bereich
  • Hauptversammlung 2023 wird virtuell stattfinden

Dettingen/Erms (Deutschland), 21. Februar 2023 +++ Nach vorläufigen und unge­prüften Zahlen hat die ElringKlinger AG das Geschäftsjahr 2022 erfolgreich abgeschlossen und ihren im August veröffentlichten Jahresausblick voll erfüllt. Der Konzern konnte den Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 10,7 % auf 1.798,4 Mio. EUR (2021: 1.624,4 Mio. EUR) steigern. Währungsbereinigt betrug das Wachstum 7,4 %, womit die Marktentwick­lung wie erwartet leicht übertroffen wurde. Die globale Automobilproduktion stieg 2022 nach An­gaben des Branchendienstleisters S&P Global Mobility (Feb. 2023) um 6,7 %. 

Im Berichtsjahr erzielte der Konzern ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von minus 42,2 Mio. EUR (2021: 102,0 Mio. EUR), was einer Marge von minus 2,3 % (2021: 6,3 %) ent­spricht. Darin enthalten sind ergebnis-, aber nicht zahlungswirksame Sondereffekte aus Wertminderungen in Höhe von insgesamt 103,3 Mio. EUR. Für Wertminderungen des Ge­schäfts- und Firmenwerts in Höhe von 86,1 Mio. EUR zum Halbjahresstichtag war in erster Linie das im zweiten Quartal deutlich gestiegene Zinsniveau ausschlaggebend. Zudem hat der Konzern im abgelaufenen Geschäftsjahr Wert­minderungen im Sachanlage- und im immateriellen Vermögen in Höhe von 17,2 Mio. EUR verbucht. Bereinigt man das EBIT um diese Sondereffekte, erreichte der Konzern aus operativer Sicht ein EBIT von 61,1 Mio. EUR, was einer operativen EBIT-Marge von 3,4 % entspricht. Damit hat der Konzern seine im August 2022 veröffentlichten Erwartungen von rund 2 bis 3 % leicht übertroffen, während das berichtete EBIT innerhalb des Zielkorridors von -2 bis -3 % lag.

Dr. Stefan Wolf, Vorstandsvorsitzender ElringKlinger AG, zu den vorläufigen Geschäftszah­len: „Das Geschäftsjahr 2022 war geprägt von geopolitischen Konflikten, Inflationsdruck und einem äußerst hohen Niveau der Rohstoff- und Energiepreise. Ungeachtet dieser externen Faktoren können wir umsatz- und ergebnisseitig über ein star­kes Schlussquartal berichten. Auf Jahres­sicht waren wir im Umsatz erneut besser als der Markt und haben ein zufrieden­stellendes operatives EBIT erzielt. In einer von Unsicherhei­ten ge­prägten Welt haben wir unsere Jah­resziele erreicht. Wir verfolgen unseren strategi­schen Kurs ziel­ge­richtet weiter und stellen den Konzern optimal für die Zukunft der Mobilität auf.“

Die Nettoverschuldung konnte im Geschäftsjahr 2022 trotz der schwierigen Rahmenbedin­gungen leicht auf 364,2 Mio. EUR (2021: 369,2 Mio. EUR) reduziert werden. Bei einem EBITDA von 174,2 Mio. EUR (2021: 216,1 Mio. EUR) ergab sich eine Nettoverschuldungs­quote (Net Debt/EBITDA) von 2,1 (2021: 1,7), die nach höheren Werten im Jahresverlauf (Q1 2022: 2,1; Q2 2022: 2,5; Q3 2022: 2,7) zum Jahresende wieder auf das Niveau des ersten Quartals zu­rückgeführt werden konnte und am unteren Rand des erwarteten Spektrums von 2,0 bis 3,0 liegt. Der operative Free Cashflow war mit 14,8 Mio. EUR (2021: 72,0 Mio. EUR) wie erwar­tet positiv.

Darüber hinaus hat der Vorstand der ElringKlinger AG mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die Hauptversammlung 2023 am 16. Mai virtuell abzuhalten. Die Entscheidung erfolgte in erster Linie unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit von Konzernveranstaltungen sowie der flexibleren Teilnahmemöglichkeiten inländischer wie auch ausländischer Anteilseigner.

Die vollständigen und geprüften Zahlen 2022 werden zusammen mit dem Geschäftsbericht 2022 und dem Ausblick für das laufende Ge­schäftsjahr wie geplant am 28. März 2023 veröffentlicht.

 

Vorläufige, ungeprüfte Zahlen zum Geschäftsjahr 2022 und zum 4. Quartal 2022

in Mio. EUR GJ 2022 GJ 2021 ∆ abs. ∆ rel. Q4 2022 Q4 2021 ∆ abs. ∆ rel.
Umsatz 1.798,4 1.624,4 +174,0 +10,7 % 469,2 406,1 +63,1 +15,5 %
davon Währungseffekte     +53,6 +3,3 %     +9,9 +2,4 %
davon M&A-Aktivitäten     +0,0 +0,0 %     +0,0 +0,0 %
davon organisch     +120,4 +7,4 %     +53,2 +13,1 %
EBITDA 174,2 216,1 -41,9 -19,4 % 57,8 33,5 +24,3 +72,5 %
EBIT -42,2 102,0 -144,2 ->100 % 22,7 3,6 +19,1 +>100 %
EBIT-Marge (in %) -2,3 6,3 -8,6 PP - 4,8 0,9 +3,9 PP -
Operativer Free Cashflow 14,8 72,0 -57,2 -79,4 % 41,0 -1,7 +42,7 ->100 %
Nettofinanz-
verbindlichkeiten
364,2 369,2 -5,0 -1,4 %        
Nettofinanzverbindlich-
keiten/EBITDA
2,1 1,7 +0,4 +23,5 %        

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Dr. Jens Winter
Vice President Strategic Communications
ElringKlinger AG   |   Max-Eyth-Straße 2   |   D-72581 Dettingen/Erms
Fon: +49 7123 724-88335   |   E-Mail: [email protected]

 

 

Über die ElringKlinger AG

Als weltweit aufgestellter, unabhängiger Zulieferer ist ElringKlinger ein starker und verlässlicher Partner der Automobilindustrie. Ob Pkw oder Nkw, mit Verbrennungsmotor, mit Hybridtechnik oder als reines Elektrofahrzeug – wir bieten für alle Antriebsarten innovative Produktlösungen und tragen so zu nachhal­tiger Mobilität bei. Unsere Leichtbaukonzepte reduzieren das Fahrzeuggewicht, wodurch sich bei Ver­bren­nungsmotoren der Kraftstoffverbrauch samt CO2-Ausstoß verringert und bei alternativen Antrieben die Reichweite erhöht. Mit zukunftsweisender Batterie- und Brennstoffzellentechnologie sowie elektri­schen Antriebseinheiten haben wir uns frühzeitig als Spezialist für Elektromobilität positioniert. Für eine Vielzahl von Anwendungen entwickeln wir unsere Dichtungstechnik kontinuierlich weiter. Unsere Ab­schirmsys­teme sorgen im gesamten Fahrzeug für ein optimales Temperatur- und Akustik­management. Dynamische Präzisionsteile von ElringKlinger können bei allen Antriebsarten angewendet werden. Engineering-Dienst­leistungen, Werkzeugtechnik sowie Produkte aus Hochleistungskunststoffen – auch für Branchen außer­halb der Automobilindustrie – ergänzen das Portfolio. Insgesamt engagieren sich in­nerhalb des ElringKlinger-Konzerns rund 9.500 Mitarbeiter an 45 Standorten weltweit.



21.02.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ElringKlinger AG
Max-Eyth-Straße 2
72581 Dettingen/Erms
Deutschland
Telefon: 071 23 / 724-0
Fax: 071 23 / 724-9006
E-Mail: [email protected]
Internet: www.elringklinger.de
ISIN: DE0007856023
WKN: 785602
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1564363

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1564363  21.02.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1564363&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Umsatzerlöse1 1.557,44 1.664,04 1.699,00 1.727,03 1.480,44 1.624,39 1.798,43
EBITDA1,2 231,25 238,39 196,65 180,91 181,46 216,10 174,30
EBITDA-Marge3 14,85 14,33 11,57 10,48 12,26 13,30 9,69
EBIT1,4 135,59 137,32 96,18 61,23 27,74 102,03 -42,23
EBIT-Marge5 8,71 8,25 5,66 3,55 1,87 6,28 -2,35
Jahresüberschuss1 82,62 73,78 47,90 5,01 -39,98 54,56 -90,71
Netto-Marge6 5,30 4,43 2,82 0,29 -2,70 3,36 -5,04
Cashflow1,7 175,74 95,48 91,55 277,58 217,79 156,11 101,28
Ergebnis je Aktie8 1,24 1,10 0,69 0,06 -0,64 0,88 -1,41
Dividende8 0,50 0,50 0,00 0,00 0,00 0,15 0,15
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
ElringKlinger
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
785602 8,565 Kaufen 542,68
KGV 2024e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
13,38 15,07 0,89 15,66
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,67 5,36 0,30 5,87
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '22e
in %
Hauptversammlung
0,15 0,15 1,75 16.05.2023
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
09.05.2023 03.08.2023 07.11.2023 28.03.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-7,36% 7,93% 23,15% 2,57%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu ElringKlinger AG  ISIN: DE0007856023 können Sie bei EQS abrufen


Automobilzulieferer , 785602 , ZIL2 , XETR:ZIL2