03.03.2023 q.beyond AG  DE0005137004

Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG): Kaufen


 

Original-Research: q.beyond AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu q.beyond AG

Unternehmen: q.beyond AG
ISIN: DE0005137004

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 03.03.2023
Kursziel: 1,40 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Sebastian Weidhüner, Christoph Hoffmann

Umsatz und EBITDA im Geschäftsjahr 2022 unter der zuletzt kommunizierten Guidance – Neuer Vorstand an Bord

q.beyond hat heute vorläufige Zahlen für 2022 veröffentlicht, welche auch die unterjährig bereits gesenkte Prognose nicht erfüllen. Nachdem das GJ von vielen innerbetrieblichen Herausforderungen begleitet wurde (u.a. vertriebliche Ineffizienzen, Umstrukturierung des SaaS-Geschäfts nach Verkündung einer bereits zurückgestellten Mittelfristguidance), sollten Investoren - vor allem auf dem aktuellen Bewertungsniveau - ihren Fokus nun auf die strategischen Initiativen und Mittelfristperspektiven der Gesellschaft legen.

Umsatz und EBITDA leicht unter letzter Prognose: Das zurückliegende Jahr ging in Anbetracht der erläuterten Faktoren mit zwei Guidance-Korrekturen einher.

[Tabelle]

Die Top-Line-Entwicklung war in den Segmenten SAP (-18,6% yoy; Anteil: 19,5%) sowie Cloud & IoT (+22,5% yoy; Anteil: 80,5%) äußerst divergierend. Das SAP-Segment war neben internen Ineffizienzen auch von einer Kundenzurückhaltung bei Transformationsprojekten betroffen. Die Konzern-Erlössteigerung (+11,5% yoy) ist u.E. etwa zur Hälfte auch ein Ergebnis anorganischer Effekte. So wurde datac 2022 für zwölf Monate konsolidiert (vs. sechs in 2021). scanplus war QBY ebenfalls das gesamte GJ 2022 zugehörig, während die Konsolidierung des umsatztechnisch vergleichbaren, veräußerten Colocation-Bereichs in 2021 nur für neun Monate erfolgte. Sehr erfreulich zeigt sich angesichts vieler Vertragsverlängerungen der Auftragseingang i.H.v. 227,8 Mio. Euro (+23,5% yoy). Die Book-to-Bill-Ratio liegt mit 1,32x damit noch über den bereits guten Vorjahreswerten (2021: 1,19x; 2020: 1,12x). Zwar hat sich die operative EBITDA-Marge um +0,9PP yoy auf 3,1% verbessert. Da QBY in der heutigen Meldung jedoch auch Sonderabschreibungen von 21 Mio. Euro anführt (MONe: 16 Mio. Euro Goodwill, 5 Mio. Euro sonstige immaterielle VG), wird das Konzernergebnis deutlich im negativen Bereich liegen (MONe: -33,8 Mio. Euro).

Vorstellung des Ausblicks 2023 und der neuen Mittelfristplanung steht bevor: Am 30. März werden die beiden neuen Vorstände − Thies Rixen (COO und ab 1. April CEO) sowie Nora Wolters (CFO) − die aktualisierte Planung bis zum Jahr 2025 veröffentlichen. Dabei werden sie insbesondere auf die Schwerpunkte ihrer Strategie eingehen, welche die Ertrags- und Finanzkraft nachhaltig verbessern soll. Wir haben unser Bewertungsmodell aktualisiert und erwarten in der Top-Line ein Wachstum in 2023 von +10,0% bzw. +17,3 Mio. Euro yoy (davon 8,3 Mio. Euro anorganischer Effekt durch die vollständige Konsolidierung von productive-data) bei einer anschließenden jährlichen Wachstumsrate von 6,0%. Bei der EBITDA-Marge legen wir eine sukzessive Skalierung auf 9,0% in 2025 zugrunde.

Fazit: 2022 war für QBY ein mehr als enttäuschendes GJ. Mit dem neuen Vorstandsteam stehen nun wichtige Weichenstellungen bevor. Nach Anpassung unserer Prognosen bestätigen wir unser Kursziel von 1,40 Euro sowie unsere Kaufempfehlung.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/26505.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: [email protected]
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 357,87 366,84 238,05 143,42 155,16 173,02 190,00
EBITDA1,2 38,20 35,06 140,30 -1,98 31,37 5,36 6,40
EBITDA-Marge3 10,67 9,56 58,94 -1,38 20,22 3,10
EBIT1,4 7,11 8,48 87,94 -18,83 15,18 -32,27 -8,80
EBIT-Marge5 1,99 2,31 36,94 -13,13 9,78 -18,65 -4,63
Jahresüberschuss1 5,12 3,28 73,54 -19,90 9,85 -33,09 -9,50
Netto-Marge6 1,43 0,89 30,89 -13,88 6,35 -19,12 -5,00
Cashflow1,7 39,30 34,13 -17,71 -4,97 -7,66 -1,26 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,04 0,03 0,59 -0,16 0,08 -0,27 -0,09
Dividende8 0,03 0,03 0,03 0,00 0,00 0,00 0,03
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Mazars

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
q.beyond
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
513700 0,660 Halten 82,22
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
33,00 26,56 1,24 -66,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,79 - 0,48 8,74
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 29.05.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
13.05.2024 12.08.2024 13.11.2023 29.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
3,13% 0,76% 10,74% -33,33%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu q.beyond AG  ISIN: DE0005137004 können Sie bei EQS abrufen


IT-Services , 513700 , QBY , XETR:QBY