15.03.2023 EasyMotionSkin Tec AG  LI1147158318

Original-Research: EasyMotionSkin Tec AG (von GBC AG): Kaufen


 

Original-Research: EasyMotionSkin Tec AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu EasyMotionSkin Tec AG

Unternehmen: EasyMotionSkin Tec AG
ISIN: LI1147158318

Anlass der Studie: Managementinterview
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 20,32 EUR
Kursziel auf Sicht von: 31.12.2023
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Matthias Greiffenberger, Marcel Schaffer

In der EasyMotionSkin Tec AG gibt es viel Bewegung - ein Vertriebsausbau, Erweiterung des Management-Teams und eine mögliche Unternehmensakquisition. Über die Details haben wir uns mit Jürgen Baltes, Präsident des Verwaltungsrates und Geschäftsführer, des EasyMotionSkin Tec AG unterhalten.
 
EasyMotionSkin bietet ein hochentwickeltes EMS-Trainingssystem, das als das 'kleinste Fitnessstudio der Welt' bekannt ist und sowohl Einsteigern als auch Sportlern zugänglich ist. Der EMS-Anzug ist mit patentierten Trockenelektroden ausgestattet, die mit niederfrequenten elektrischen Impulsen bis zu 90% der Körpermuskulatur stimulieren. Dies führt zu einer gesteigerten Sauerstoffaufnahme, Leistungssteigerung, optimalen Trainingseffekten und Regeneration.  
 
GBC AG: Bevor wir die neusten Entwicklungen besprechen, vielleicht vorerst eine kurze Vorstellung der Produkte für Investoren und Leser, die die EasyMotionSkin noch nicht kennen. Welche Produkte bietet die EasyMotionSkin an und welche Vorteile bieten die EMS Trainingssysteme den Nutzern gegenüber herkömmlichen Trainingsgeräten? Wodurch unterscheidet sich die EasyMotionSkin-Lösung von anderen EMS-Anbieten?  
Jürgen Baltes: EasyMotionSkin bietet ein innovatives EMS-Trainingssystem, das sich sowohl zum Training als auch zur Regeneration optimal eignet. Als Tech-Unternehmen bieten wir zudem eine leicht zu bedienende App, mit der die User aus verschiedenen Programmen wählen können. Ob Fettverbrennung, Ausdauer oder Erholung – die Körpermuskulatur wird in unserem Hightech-Trainingsanzug mit niederfrequenten Stromimpulsen hochwirksam stimuliert. Unser Produkt-Angebot richtet sich an alle, die ein etwas gesünderes und fitteres Leben anstreben. Studien belegen die positiven Effekte, zu denen Muskelaufbau, ein entschlackter Körper, bessere Körperspannung, optimierte Erholung und generell mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit zählen. Wir verstehen uns als Premiummarke, sind Made in Germany und adressieren mit unserem EMS-Trainingssystem Kunden sowohl im B2C als auch im B2B Bereich – vornehmlich im DACH-Raum, aber auch global.  
GBC AG: Zuletzt hat EasyMotionSkin veröffentlicht, dass die Markterwartungen erfüllt werden. Also scheint die Strategie aufzugehen. Jetzt wurde auch ein Strategiewandel veröffentlicht. So soll neben dem klassischen Einmalverkauf auch ein Abo- und Miet-Modell angeboten werden. Wie kommt es zur Strategie-Anpassung und welche Kunden sollen hiermit adressiert werden?
 
Jürgen Baltes: Es ist weniger ein Wandel als vielmehr ein Vertriebsausbau, eine Erweiterung. Bisher setzten wir vor allem auf klassische Einmalverkäufe, nun ergänzen wir das Angebot zusätzlich um Abo- und Miet-Varianten.
 
Die neuen Abo- und Miet-Modelle können – neben Fitness-Studios, Physio- und Gesundheitseinrichtungen – nun auch Betriebe aus Hotellerie, Tourismus, dem Beauty- und Kosmetik-Sektor in Anspruch nehmen. Abo- und Miet-Lösungen sind kundenfreundliche Angebote, die im B2B-Segment gut ankommen. Sie lassen sich einfach kalkulieren und mühelos in das eigene Business integrieren. Unsere Kunden können so einen unkomplizierten Einstieg in ein Neu- oder Zusatzgeschäft schaffen und regelmäßig Einnahmen ohne Kapitalbindung generieren. Wir als Unternehmen werden durch die wiederkehrenden Umsätze profitieren.
 
GBC AG: Neben der angepassten Strategie wurde auch eine personelle Veränderung veröffentlicht. Wie verändert sich das Management-Team?  
Jürgen Baltes: Mit dem strategischen Ausbau ging am 01. März 2023 auch ein personeller Wechsel einher. Für die Funktion als Verwaltungsrat der Aktiengesellschaft und Geschäftsführer der GmbH konnte der international erfahrene Vertriebsprofi und Unternehmer Christian Keck (54) mit Verantwortung für Vertrieb und Marketing gewonnen werden. Der bisherige Verwaltungsrat Michael Spitznagel widmet sich als Geschäftsführer der BodyClub24 GmbH nun ausschließlich dem Ausbau des Franchise-Konzeptes.  
GBC AG: Die EasyMotionSkin-Lösung ist eine spannende Möglichkeit für Unternehmen betriebliches Gesundheitsmanagement zu leisten. Wie könnte dieses Konzept ausgestaltet sein und welche Vorteile bietet dies den Unternehmen?
 
Jürgen Baltes: Mit dem EasyMotionSkin-Trainingssystem können Unternehmen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements ihren Mitarbeitern modernste Möglichkeiten zum Fitness-Training und zur Gesundheitsförderung anbieten. Erst vor kurzem wurde dazu eine Studie vom Sana-Herzzentrum in Cottbus veröffentlicht, dass unser EMS-Training als hochwirksame Maßnahme im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) ausweist und die positiven Effekte klar bestätigt, wie ein Mehr an Muskelkraft, deutlich weniger Rückenschmerzen, eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit und generell einen (Wieder-)Einstieg in einen gesünderen, aktiveren Lebensstil.  
Wir merken wachsendes Interesse in diesem Bereich seitens der Unternehmen. Weniger Fehltage, leistungsstarke Mitarbeiter und letztlich auch die Positionierung als innovativer und attraktiver Arbeitgeber sind nur einige der Vorteile dieser steuerlich interessanten Maßnahme für Betriebe.  
GBC AG: Ein Highlight im letzten Jahr war, dass der EasyMotionSkin-Anzug auch Teil der ISS Raumfahrtmission „Cosmic Kiss“ war. Wird des hier eine Folgemission geben und was ist das Ergebnis der letzten Raumfahrtmission?  
Jürgen Baltes: Die Teilnahme an der ESA-Raumfahrtmission „Cosmic Kiss“ war sicherlich ein Ritterschlag für unser EMS-Trainingssystem. Der deutsche Astronaut Matthias Maurer trainierte – unter der wissenschaftlichen Leitung der Charité Berlin – auf der ISS mit EasyMotionSkin erfolgreich gegen Muskelschwund und Knochenabbau. Es gibt derzeit erfreulicherweise Gespräche, was künftige Weltall-Projekte betrifft. Mehr darf ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.
 
GBC AG: EasyMotionSkin prüft aktuell den Erwerb der BodyClub 24 GmbH. Wie kam es dazu und was genau macht der BodyClub 24? Welcher Mehrwert kann durch die Übernahme erzielt werden?
 
Jürgen Baltes:  Der BodyClub bietet ein attraktives EMS-Training mit der BodyClub-App, die ein synchronisiertes Training ermöglicht – das heißt, Trainingsübungen und Impulse sind optimal aufeinander abgestimmt. Potenziellen Betreibern wird ein einsatzbereites und zukunftsorientiertes Franchisekonzept geboten, das Unternehmern, Investoren, Quereinsteigern sowie Gründern ein chancenreiches Business mit einer etablierten Premiummarke im gehobenen Fitnessmarkt ermöglicht.  
Eine Integration des BodyClub in die EasyMotionSkin Tec AG stellt eine sinnvolle Maßnahme dar, von der beide Seiten nachhaltig profitieren können. Mit dem eigenen Franchise-Modell im Unternehmen bleibt EasyMotionSkin selbstverständlich auch künftig Systemlieferant, erhält weitere Point of Sale-Standorte im Kernmarkt und wird durch Skalierungseffekte neues Umsatzpotenzial generieren. Unser Produkt wird mit erstklassigem Videocontent zu animierten Trainings erweitert und damit adressieren wir eine neue Zielgruppe, die dieses Angebot besonders wertschätzt.  
Der „EasyMotionSkin BodyClub“ wiederum – so wäre die künftige Bezeichnung – dürfte sich über zusätzliche Manpower, Ressourcen und Infrastruktur freuen – und damit über mehr Marketing-Effekte, Reputation und Effizienz bei der Produkt- und Systementwicklung.
 
GBC AG: Zum Abschluss ein kurzer Ausblick. Wo sehen Sie das Unternehmen in 5 Jahren?
 
Jürgen Baltes: Das Unternehmen wird den eingeschlagenen Weg fortsetzen. Wir setzen auf einen starken Ausbau im B2B Bereich – insbesondere durch strategische Partnerschaften mit starken Playern im Markt, die Synergien mit unserer Premiummarke eingehen und unsere hochwirksam Trainingstechnologie mitanbieten resp. mittransportieren wollen. Dadurch eröffnen sich uns neue Zielgruppen und Marktsegmente.  
Mit der Erweiterung der Vertriebsstrategie verankern wir uns stärker in bestehenden und den neuen Marktsegmenten. Marketingmaßnahmen wie jene als Sponsor des Deutschen Hockey-Bunds und des Bob-Teams um Hansi Lochner sorgen für eine breitenwirksame Bekanntheit. Wissenschaftliche Forschungsergebnisse wie aus der erfolgreichen Teilnahme an der ESA-Raumfahrtmission „Cosmic Kiss“ oder der Sana-Herzzentrum Studie belegen die Wirksamkeit und sorgen spürbar für Akzeptanz und Wertschätzung.  
GBC AG: Vielen Dank für das Interview.  

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/26549.pdf

Kontakt für Rückfragen
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
[email protected]
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,6a,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter: http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung
+++++++++++++++
Datum (Uhrzeit) der Fertigstellung: 14.03.2023 (09:30 Uhr) Datum (Uhrzeit) der ersten Veröffentlichung: 15.03.2023 (12:00 Uhr)

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023
Umsatzerlöse1 0,00 1,48 1,75 3,79 2,43 6,00 31,00
EBITDA1,2 0,00 -0,01 -0,16 -2,95 -0,20 0,96 -3,10
EBITDA-Marge3 0,00 -0,68 -9,14 -77,84 -8,23 16,00
EBIT1,4 0,00 -0,14 -0,24 -2,95 -0,34 0,96 0,00
EBIT-Marge5 0,00 -9,46 -13,71 -77,84 -13,99 16,00 0,00
Jahresüberschuss1 0,00 -0,84 -0,26 3,95 -0,38 0,71 0,00
Netto-Marge6 0,00 -56,76 -14,86 104,22 -15,64 11,83 0,00
Cashflow1,7 0,00 -0,84 -0,26 3,95 -0,25 0,71 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,00 -0,08 -0,03 0,39 -0,04 0,07 -0,35
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Grant Thornton

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
EasyMotionSkin Tec
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A3C7M8 3,380 98,70
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,00 42,25
KBV KCV KUV EV/EBITDA
13,28 139,20 16,45 101,60
Dividende '22 in € Dividende '23 in € Div.-Rendite '23
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 18.06.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
29.03.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-16,46% -38,04% -38,55% -48,40%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu EasyMotionSkin Tec AG  ISIN: LI1147158318 können Sie bei EQS abrufen


Elektrotechnik , A3C7M8 , EFIT , MUN:EFIT