16.03.2023 Nynomic AG  DE000A0MSN11

Original-Research: Nynomic AG (von Montega AG): Kaufen


 

Original-Research: Nynomic AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Nynomic AG

Unternehmen: Nynomic AG
ISIN: DE000A0MSN11

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 15.03.2023
Kursziel: 56,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Miguel Lago Mascato

Nynomic steigert Umsatz und Ergebnis auf ein Rekordniveau – Fortsetzung des Trends in 2023 trotz des Makroumfelds visibel

Die Nynomic AG hat gestern vorläufige Finanzkennzahlen für das abgelaufene Jahr vorgelegt, die umsatzseitig leicht über unserer Erwartung liegen. Ergebnisseitig liegt das Unternehmen nach vorläufigen Zahlen leicht unter unserer Schätzung. Die gute Positionierung in den Endmärkten und weitere Erfolge bei Produktinnovationen ermöglichen u.E. trotz der Konjunkturaussichten eine Fortsetzung des Wachstumskurses.

Umsatz- und Ergebnisprognose eindrucksvoll erfüllt: Mit einem Konzernumsatz von 116,8 Mio. Euro (+11,1% yoy) erfüllt Nynomic die Unternehmens- und MONe-Prognose (>110,0 Mio. Euro; MONe: 115,7 Mio. Euro) und bestätigt somit eindrucksvoll den eingeschlagenen Wachstumstrend. Für das Q4 konnte damit ein Erlös von 33,0 Mio. Euro verbucht werden (+23,2% yoy). Auf FY-Sicht dürfte sich vor allem das breitgestreute Geschäft mit Industrieanwendungen im Segment Clean Tech als Wachstumsmotor erwiesen haben (MONe: +25,5% yoy). Hier profitierte das Unternehmen vor allem vom starken Halbleiter-Segment. Im Bereich Green Tech konnte u.E. die Vorjahresbasis ebenfalls leicht übertroffen werden (MONe: +5,0% yoy). Das Life Science-Geschäft indes kam aufgrund des hohen Basiseffektes vrs. nicht über den Vorjahreswert hinaus (-22,7% yoy). Ergebnisseitig verbucht das Unternehmen ein Rekord-EBIT von 15,1 Mio. Euro (+16,0% yoy) und erfüllt damit das Ziel der EBIT-Margenausweitung (Marge: 12,9%; +0,5 PP), wenngleich unsere EBIT-Erwartung leicht verfehlt wurde (15,9 Mio. Euro). In Q4 wurde ein operatives Ergebnis von 4,6 Mio. Euro erwirtschaftet, was einer überproportionalen Ausweitung ggü. dem Vorjahresquartal entspricht (+38,3% yoy; Marge: 13,8%; +1,5 PP). Andauernde Bauteilknappheiten i.V.m. dem inflationären Umfeld verhinderten einen noch stärkeren Profitabilitätsanstieg.

Prognose für laufendes GJ gewohnt konservativ: Für das laufende GJ avisiert der Vorstand eine Fortsetzung des organischen Top-Line-Wachstums im „mindestens einstelligen Prozentbereich“ und „eine weitere EBIT-Margenausweitung“. Der Vorstand rechnet dabei mit einem unterjährig volatilen Geschäftsverlauf. Die Guidance ist u.E. gewohnt konservativ. So verfügt Nynomic über einen Auftragsbestand von rd. 89,5 Mio. Euro (+21,7% yoy), wovon bis zu 80% in den nächsten 12 Monaten verumsatzt werden dürften. Im Übrigen dürften entspanntere Lieferketten und eine evtl. M&A-Transaktion positiv auf die Top-Line-Entwicklung wirken.

EBIT-Prognosen leicht reduziert: Für das laufende und nächste Jahr reduzieren wir aufgrund des u.E. weiterhin inflationären Umfelds unsere Ergebnisprognose leicht. Die mittelfristige Zielsetzung von 15% EBIT-Marge ist u.E. aufgrund der vielversprechenden Produktpipeline (u.a Cannabis-Legalisierung in der EU) und starken Wettbewerbsposition unverändert bereits in 2024 erreichbar (MONe: 15,4%). Die im Earnings Call vorgestellten Produktinnovationen im Bereich Green Tech und Life Science bekräftigen dies nach unserer Auffassung.

Fazit: Nynomic bestätigt mit den 2022-Zahlen den eingeschlagenen Wachstumspfad und wird diesen u.E. in 2023 erfolgreich fortsetzen. Das Kurspotenzial wird u.E. durch eine Vielzahl positiver Kurstrigger (M&A-Meldungen, Fortschritte bei Cannabis-Legalisierung) unterstützt. Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 56,00 Euro.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/26569.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: [email protected]
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 60,69 68,90 64,86 78,56 105,08 116,79 129,00
EBITDA1,2 10,18 13,24 9,55 11,43 17,00 19,18 21,30
EBITDA-Marge3 16,77 19,22 14,72 14,55 16,18 16,42
EBIT1,4 9,12 11,87 6,43 7,97 12,99 15,08 16,90
EBIT-Marge5 15,03 17,23 9,91 10,15 12,36 12,91 13,10
Jahresüberschuss1 6,07 9,35 4,30 5,18 9,52 9,95 10,60
Netto-Marge6 10,00 13,57 6,63 6,59 9,06 8,52 8,22
Cashflow1,7 9,00 2,18 3,56 6,37 17,83 9,68 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,97 1,71 0,87 0,83 1,37 1,26 1,34
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Dr. Clauß, Dr. Paal & Partner

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Nynomic
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0MSN1 29,300 Kaufen 191,07
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
12,47 21,19 0,60 29,36
KBV KCV KUV EV/EBITDA
2,71 19,75 1,64 9,45
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 02.07.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
31.05.2024 30.08.2024 30.11.2023 24.05.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-11,12% -9,82% -7,86% -15,07%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Nynomic AG  ISIN: DE000A0MSN11 können Sie bei EQS abrufen


Elektrotechnik , A0MSN1 , M7U , XETR:M7U