29.03.2023 SARTORIUS AG  DE0007165607

EQS-News: SARTORIUS AG: Alexandra Gatzemeyer wird in den Vorstand der Sartorius AG berufen und übernimmt die Leitung der Sparte Lab Products & Services


 

EQS-News: SARTORIUS AG / Schlagwort(e): Personalie
SARTORIUS AG: Alexandra Gatzemeyer wird in den Vorstand der Sartorius AG berufen und übernimmt die Leitung der Sparte Lab Products & Services

29.03.2023 / 19:50 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Göttingen, 29. März 2023

Alexandra Gatzemeyer wird in den Vorstand der Sartorius AG berufen und übernimmt die Leitung der Sparte Lab Products & Services

Der Aufsichtsrat der Sartorius AG hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Alexandra Gatzemeyer mit Wirkung zum 1. Mai 2023 zum Mitglied des Vorstands bestellt. Sie wird ab 16. Juni 2023 die Nachfolge von Vorstandsmitglied Gerry Mackay antreten, der seine Aufgaben als Spartenleiter Lab Products & Services im Laufe der Monate Mai und Juni an Alexandra Gatzemeyer übergeben wird, um so für einen reibungslosen Übergang an der Spitze der Sparte zu sorgen. Gerry Mackay wird Sartorius nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand per 16. Juni 2023 weiterhin bei verschiedenen spartenübergreifenden Aufgaben und Projekten zur Verfügung stehen.

Aktuell führt Alexandra Gatzemeyer bei Sartorius die Vertriebs- und Serviceorganisation der Sparte Lab Products & Services. Während ihrer mehr als 18-jährigen Laufbahn im Unternehmen war sie in verschiedenen Leitungspositionen tätig, unter anderem im Produktmanagement, im Personalbereich sowie als Geschäftsführerin einer Landesgesellschaft. Ihren Doktortitel in pharmazeutischer Chemie und Pharmakologie erwarb sie an der heutigen Staatlichen Chemisch-Pharmazeutischen Universität St. Petersburg.

Im Namen des gesamten Gremiums dankte der Aufsichtsratsvorsitzende der Sartorius AG, Dr. Lothar Kappich, Gerry Mackay für seine erfolgreiche Arbeit und begrüßte Alexandra Gatzemeyer im Vorstand. "Unser Laborgeschäft hat sich unter der Führung von Gerry Mackay herausragend entwickelt. In den vergangenen vier Jahren hat er die strategische Neuausrichtung der Sparte auf den Life-Science-Markt vorangetrieben, mehr als eine Handvoll Akquisitionen integriert, die Vertriebs- und Marketingfunktionen erheblich gestärkt und gleichzeitig die Profitabilität der Sparte deutlich gesteigert. Bereits bei seiner letzten Vertragsverlängerung hatte uns Gerry Mackay signalisiert, nur noch für zwei Jahre zur Verfügung zu stehen", sagte Kappich. "Zugleich freuen wir uns sehr, mit Alexandra Gatzemeyer eine international erfahrene und erfolgreiche Führungskraft aus den eigenen Reihen im Vorstand willkommen zu heißen. Mit ihrer Leidenschaft für unsere Kunden und für ihr Team ist sie die ideale Besetzung, um die weitere Entwicklung der Sparte zu einem führenden Partner der Life Science-Forschung zu gestalten."

Ab 16. Juni 2023 besteht der Vorstand von Sartorius damit aus den folgenden vier Mitgliedern: Dr. Joachim Kreuzburg, Vorstandsvorsitzender; Dr. René Fáber, Leiter der Sparte Bioprocess Solutions; Alexandra Gatzemeyer, Leiterin der Sparte Lab Products & Services; und Rainer Lehmann, Finanzvorstand.

Diese Veröffentlichung enthält Aussagen über die zukünftige Entwicklung des Sartorius Konzerns. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von diesen Aussagen abweichen. Sartorius übernimmt keine Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse zu aktualisieren.


Sartorius in Kürze
Der Sartorius Konzern ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Die Sparte Lab Products & Services konzentriert sich mit innovativen Laborinstrumenten und Verbrauchsmaterialien auf Forschungs- und Qualitätssicherungslabore in Pharma- und Biopharmaunternehmen sowie akademischen Forschungseinrichtungen. Die Sparte Bioprocess Solutions unterstützt Kunden mit einem breiten, auf Einweg-Lösungen fokussierten Produktportfolio bei der sicheren, schnellen und wirtschaftlichen Herstellung von Biotech-Medikamenten und Impfstoffen. Mit rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit hat das Göttinger Unternehmen eine starke globale Präsenz. Sartorius verzeichnet deutliches organisches Wachstum und ergänzt sein Portfolio regelmäßig durch Akquisitionen komplementärer Technologien. Im Geschäftsjahr 2022 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 4,2 Milliarden Euro. Ende 2022 waren rund 16.000 Mitarbeiter für Kunden rund um den Globus tätig.


Kontakt
Petra Kirchhoff
Head of Corporate Communications & Investor Relations
+49 (0)551 308 1686
[email protected]


Folgen Sie Sartorius auf Twitter und LinkedIn.


29.03.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SARTORIUS AG
Otto-Brenner-Straße 20
37079 Göttingen
Deutschland
Telefon: +49.(0)551-308.0
Fax: +49.(0)551-308.3289
E-Mail: [email protected]
Internet: www.sartorius.com
ISIN: DE0007165607, DE0007165631
WKN: 716560 , 716563
Indizes: DAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1596247

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1596247  29.03.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1596247&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 1.404,57 1.566,03 1.826,97 2.335,66 3.449,22 4.174,70 3.395,70
EBITDA1,2 353,20 405,00 495,80 636,70 1.134,26 1.410,40 962,70
EBITDA-Marge3 25,15 25,86 27,14 27,26 32,89 33,78
EBIT1,4 219,36 298,61 335,66 456,11 903,16 1.070,00 503,90
EBIT-Marge5 15,62 19,07 18,37 19,53 26,18 25,63 14,84
Jahresüberschuss1 159,33 197,48 218,74 299,56 426,98 655,40 290,00
Netto-Marge6 11,34 12,61 11,97 12,83 12,38 15,70 8,54
Cashflow1,7 206,51 244,52 377,19 511,53 865,81 734,20 853,60
Ergebnis je Aktie8 2,11 2,56 3,06 4,37 8,08 9,57 4,94
Dividende8 0,51 0,61 0,35 0,70 1,25 1,43 0,45
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: -

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Sartorius ST
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
716560 275,500 Halten 23.482,37
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
45,16 39,18 1,15 63,35
KBV KCV KUV EV/EBITDA
10,23 24,17 6,92 26,55
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
1,43 0,73 0,26 28.03.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
18.04.2024 19.07.2024 17.10.2024 16.02.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
5,43% 6,92% 3,96% -13,91%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu SARTORIUS AG  ISIN: DE0007165607 können Sie bei EQS abrufen


Medtech , 716560 , SRT , XETR:SRT