14.04.2023 MEDIQON Group AG  DE0006618309

EQS-News: MEDIQON Group AG: Wachstum der Gruppe im Geschäftsjahr 2022 erneut fortgeführt und erfolgreicher Start ins Geschäftsjahr 2023


 

EQS-News: MEDIQON Group AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
MEDIQON Group AG: Wachstum der Gruppe im Geschäftsjahr 2022 erneut fortgeführt und erfolgreicher Start ins Geschäftsjahr 2023

14.04.2023 / 07:45 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Im Geschäftsjahr 2022 wurde das Wachstum der Gruppe erneut fortgeführt. Die zur Gruppe gehörenden Beteiligungsplattformen haben sich an insgesamt acht weiteren Unternehmen mehrheitlich beteiligt. Damit gehören zum Jahresende 2022 insgesamt 26 operative Unternehmen zur Gruppe, davon zwei im Rahmen von Minderheitsbeteiligungen.

Zudem wurde im Geschäftsjahr 2022 auf Ebene der AG mit zwei Kapitalerhöhungen (im April und Dezember) die Eigenkapitalbasis der Gesellschaft verdoppelt und der Grundstein für das weitere Wachstum gelegt. Die Anzahl der ausstehenden Aktien beträgt zum 31.12.2022 16.066.600.

Der Basiswert beläuft sich um 31.12.2022 auf ca. 6,50 Euro je Aktie. Für den Basiswert werden die operativen Beteiligungen der Gruppe auf Basis der adjustierten EBITDAs für das vergangene Geschäftsjahr mit dem bei Kauf zu Grunde gelegten Multiples bewertet und der auf die MEDIQON Group AG anteilig entfallende Wert – abzüglich der Nettoverschuldung der jeweiligen Gesellschaft – berücksichtigt. Zudem werden Aktiva und Passiva der MEDIQON Group AG als Einzelgesellschaft berücksichtigt (v.a. Wertpapiere, Kasse und Ewigkeitsanleihe).

Das adjustierte EBITDA 2022 aller operativen Beteiligungsunternehmen, an denen die MEDIQON Group AG zum 31.12.2022 mehrheitlich beteiligt ist, beläuft sich auf rund 15,0 Mio. Euro. Der hiervon anteilig auf die MEDIQON Group AG entfallende Betrag beträgt rund 11,1 Mio. Euro. Die Nettofinanzverschuldung auf Ebene der Gruppenunternehmen zum 31.12.2022 beläuft sich auf rund 33,9 Mio. Euro, die von der MEDIQON Group AG bereitgestellten Gesellschafterdarlehen auf rund 42,4 Mio. Euro.

Der in Minderheitsbeteiligungen investierte Betrag beläuft sich zum 31.12.2022 auf rund 9,6 Mio. Die liquiden Mittel inklusive des Wertpapierportfolios auf Ebene der MEDIQON Group AG betragen zum 31.12.2022 rund 54,4 Mio. Euro. Der ausstehende Betrag der Ewigkeitsanleihe (bereinigt um die von der AG selbst gehaltenen Anteile) beläuft sich auf rd. 10,2 Mio. Euro.

Für den HGB Einzelabschluss der AG für das Geschäftsjahr 2022 erwartet der Vorstand ein Ergebnis von ca. 0,2 Mio. Euro vor Berücksichtigung der Ergebnisse aus dem von der Gesellschaft geführten Wertpapierportfolio (Vorjahr -0,2 Mio. Euro). Der realisierte Ertrag aus Wertpapieren beläuft sich auf ca. 1,2 Mio. Euro (Vorjahr EUR 2,5 Mio. Euro). Dem gegenüber stehen Abschreibungen auf Wertpapiere in Höhe von EUR 6,5 Mio. Euro (Vorjahr 0,2 Mio. Euro), so dass ein Jahresfehlbetrag von rund 5,1 Mio. Euro erwartet wird (Vorjahr Jahresüberschuss von 2,1 Mio. Euro). Die Bilanzsumme wird voraussichtlich ca. 125 Mio. Euro betragen (Vorjahr: 73 Mio. Euro) , das handelsrechtliche Eigenkapital ca. 100 Mio. Euro (Vorjahr:  48 Mio. Euro).

Die Gesellschaft wird ihren Konzern- und Einzelabschluss voraussichtlich im Mai 2023 veröffentlichen. Die vorläufigen Zahlen unterliegen dem Vorbehalt der Abschlussprüfung und der Feststellung des nach den Vorschriften des HGB aufgestellten Jahresabschluss durch den Aufsichtsrat.

Erfolgreicher Start ins Geschäftsjahr 2023

In den ersten Monaten des laufenden Geschäftsjahrs konnten bereits drei weitere operative Unternehmen in die Gruppe aufgenommen werden. Damit gehören per Mitte April 2023 insgesamt 29 operative Unternehmen zur Gruppe, davon zwei im Rahmen von Minderheitsbeteiligungen.

Das adjustierte EBITDA 2022 aller operativen Beteiligungsunternehmen, an denen die MEDIQON Group AG zum 14.04.2023 mehrheitlich beteiligt ist, beläuft sich auf rund 18,0 Mio. Euro. Der hiervon anteilig auf die MEDIQON Group AG entfallende Betrag beläuft sich auf rund 13,5 Mio. Euro. Die Nettofinanzverschuldung auf Ebene der Gruppenunternehmen beläuft sich auf rund 47,7 Mio. Euro.  Die von der MEDIQON Group AG bereitgestellten Gesellschafterdarlehen belaufen sich auf rund 54 Mio. Euro.

Der in Minderheitsbeteiligungen investierte Betrag beläuft sich zum 14.04.2023 auf rund 21,6 Mio. Die liquiden Mittel inklusive des Wertpapierportfolios auf Ebene der MEDIQON Group AG betragen zum 14.04.2023 rund 29,9 Mio. Euro. Der ausstehende Betrag der Ewigkeitsanleihe (bereinigt um die von der AG selbst gehaltenen Anteile) beläuft sich auf rund 10,5 Mio. Euro.

Vorstandsvorsitzender Jan-Hendrik Mohr dazu:

„Nach einem erfolgreichen Jahr 2022 bedanken wir uns beim ganzen Team für den dynamischen Start ins neue Geschäftsjahr! Das adjustierte Gruppen-EBITDA konnte per Mitte April bereits um mehr als 20% gesteigert werden. Diese Entwicklung ist durch eine rege Akquisitionstätigkeit unserer Plattformen getrieben und wir heißen drei weitere Unternehmen in unserer Gruppe willkommen.“

 



14.04.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: MEDIQON Group AG
Herzog-Adolph-Strasse 2
61462 Königstein im Taunus
Deutschland
Telefon: +49 (0) 6174-9687040
Fax: +49 (0) 6174-9687043
E-Mail: [email protected]
Internet: www.mediqon-group.de
ISIN: DE0006618309, DE000A254TL0
WKN: 661830, A254TL
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart
EQS News ID: 1607313

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1607313  14.04.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1607313&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 3,21 2,64 0,10 1,08 28,66 42,07 0,00
EBITDA1,2 0,72 8,99 -0,44 -0,61 6,21 10,50 0,00
EBITDA-Marge3 22,43 340,53 -440,00 -56,48 21,67 24,96
EBIT1,4 0,51 8,65 -5,51 -2,56 0,94 2,51 0,00
EBIT-Marge5 15,89 327,65 -5.510,00 -237,04 3,28 5,97 0,00
Jahresüberschuss1 0,54 7,51 -5,01 -2,27 -2,27 -6,60 0,00
Netto-Marge6 16,82 284,47 -5.010,00 -210,19 -7,92 -15,69 0,00
Cashflow1,7 0,75 7,85 -5,00 -1,13 2,87 5,69 0,00
Ergebnis je Aktie8 0,24 3,04 -1,50 -0,18 0,38 0,05 0,23
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: BDO

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Chapters Group
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
661830 21,000 Kaufen 346,48
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
42,00 17,40 2,41 66,67
KBV KCV KUV EV/EBITDA
3,55 60,86 8,24 36,41
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 09.07.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
29.09.2023 24.05.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
3,95% 26,63% 14,75% 46,85%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu MEDIQON Group AG  ISIN: DE0006618309 können Sie bei EQS abrufen


Beteiligungen , 661830 , CHG , XETR:CHG