25.04.2023 ATOSS Software AG  DE0005104400

EQS-News: ATOSS Software AG: Starker Jahresauftakt 2023 mit hoher Wachstumsdynamik in der Cloud


 

EQS-News: ATOSS Software AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis
ATOSS Software AG: Starker Jahresauftakt 2023 mit hoher Wachstumsdynamik in der Cloud

25.04.2023 / 07:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die ATOSS Software AG ist nach Abschluss des 17. Rekordjahres in Folge eindrucksvoll in das neue Jahr gestartet und kann im ersten Quartal über neue Rekorde bei Umsatz und Ergebnis berichten. In Summe stieg der Umsatz in den ersten drei Monaten sehr deutlich um 39 Prozent auf Mio. EUR 36,2 (Vj. Mio. EUR 26,0). Das operative Ergebnis stieg von Mio. EUR 6,0 auf Mio. EUR 11,6 bei einer EBIT-Marge von 32 Prozent (Vj. 23 Prozent). Die dynamische Umsatz- und Ergebnisentwicklung wurde neben dem planmäßigen Ausbau des Cloudgeschäfts wesentlich durch Umsätze aus Lizenzverkäufen beeinflusst. Mit Blick auf den äußerst gelungenen Jahresauftakt und die anhaltende Attraktivität des Geschäftsmodells bestätigt der Vorstand seine im Januar veröffentlichte Prognose für das Gesamtjahr 2023.
 

 München, 25. April 2023

Nach dem erfolgreichen Geschäftsjahr 2022 stehen bei der ATOSS Software AG auch 2023 die Zeichen weiter auf Wachstum. Der Münchner Spezialist für Workforce Management konnte seinen Umsatz in den ersten drei Monaten sehr deutlich um 39 Prozent auf Mio. EUR 36,2 steigern. Davon entfielen mit einem Umsatzplus von 47 Prozent Mio. EUR 25,2 (Vj. Mio. EUR 17,1) auf den Bereich Software. Durch den dynamischen Ausbau des Cloudgeschäfts erhöhten sich die Umsätze aus Cloud und Subskriptionen um 61 Prozent auf Mio. EUR 11,8 (Vj. Mio. EUR 7,3) und machen nun einen Anteil am Gesamtumsatz von 32 Prozent (Vj. 28 Prozent) aus. Des Weiteren ist der Umsatzrekord im Bereich Software im ersten Quartal insbesondere durch die im Vergleich zum Vorjahresquartal deutlich gestiegenen Einmalumsätze mit On-Premises Lizenzen in der Dynamik beschleunigt worden. Zusammen mit den um 14 Prozent gestiegenen Umsätzen aus Softwarewartung in Höhe von Mio. EUR 8,8 (Vj. Mio. EUR 7,7), sind die wiederkehrenden Umsätze im Jahresvergleich in Summe um 36 Prozent auf Mio. EUR 20,5 (Vj. Mio. EUR 15,0) gewachsen. Ungeachtet des starken Anstiegs der Softwarelizenzerlöse bewegt sich der Anteil der wiederkehrenden Erlöse aus Cloud und Wartung an den gesamten Umsatzerlösen mit 57 Prozent (Vj. 58 Prozent) auf Vorjahresniveau. Die Umsätze mit Beratungsleistungen konnten in Q1 2023 auf Mio. EUR 8,3 (Vj. Mio. EUR 7,2) ausgebaut werden.

Die erfreuliche Geschäftsentwicklung des Münchner Softwarespezialisten für Workforce Management Lösungen blieb auch im Geschäftsjahr 2023 ungebrochen. Dies wird besonders an der zweistelligen Steigerung des Annual Recurring Revenue (kurz: ARR) im Bereich Cloud sichtbar. Der ARR steht dabei für die von der Gesellschaft innerhalb der nächsten 12 Monate auf Basis der zum Stichtag laufenden monatlichen Cloud-Nutzungsgebühren generierten Umsätze. Dieses zentrale Schlüsselelement für den weiteren Ausbau der wiederkehrenden Umsätze wurde im ersten Quartal mit 72 Prozent um fast drei Viertel auf Mio. EUR 48,5 (Vj. Mio. EUR 28,2) gesteigert.

Die Umsatzrendite bezogen auf das operative Ergebnis (EBIT) liegt zum 31. März 2023 mit 32 Prozent - ungeachtet der im Vergleich zum Vorjahr gestiegenen R&D-Aufwendungen im Rahmen der Transformation des Konzerns in Richtung Cloud-native Company - vor allem aufgrund des starken Anstiegs von Einmallizenzumsätzen oberhalb der Prognose für das Gesamtjahr 2023 von jedenfalls 27 Prozent.

Aufgrund des erstklassigen Jahresstarts erhöhte sich auch die Konzernliquidität gegenüber dem Vorjahr um Mio. EUR 24,2 auf Mio. EUR 79,0. Damit wird ATOSS auch nach der den Aktionären zur Hauptversammlung am 28. April 2023 vorgeschlagenen Ausschüttung in Höhe von EUR 2,83 je Aktie (in Summe Mio. EUR 22,5) über eine sehr robuste Finanzmittelausstattung verfügen, die der Gesellschaft hervorragende Zukunftsperspektiven sichert.

ATOSS bleibt somit weiterhin Garant für profitables und nachhaltiges Wachstum und ist exzellent positioniert, um auch künftig Marktanteile in den internationalen Wachstumsmärkten rund um das Thema Workforce Management über alle Kundensegmente hinweg zu gewinnen. Basis hierfür sind neben den technologisch führenden Softwarelösungen vor allem auch das attraktive Geschäftsmodell des Konzerns, die finanzielle Stärke und die hohe Planbarkeit der Umsätze, welche durch die Fortschritte im Cloudgeschäft kontinuierlich ausgebaut werden.

Vor diesem Hintergrund bestätigt der Vorstand seine zu Jahresbeginn abgegebene Prognose für die Jahre 2023 bis 2025. Diese geht für das Geschäftsjahr 2023 von einem Gesamtumsatz von Mio. EUR 135 aus. Des Weiteren ist für das Jahr 2023 unter Berücksichtigung von geplanten Investitionen insbesondere in den Vertriebsbereich zur Erschließung neuer Märkte eine EBIT-Marge von jedenfalls 27 Prozent geplant. Für 2024 rechnet der Konzern mit einem Umsatz von Mio. EUR 160 und für 2025 mit einem Umsatz von Mio. EUR 190. Die Marge soll dabei bis 2025 auf jedenfalls 30 Prozent steigen.

KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: 3-MONATSVERGLEICH IN TEUR

    01.01.2023
- 31.03.2023
Anteil am
Gesamtumsatz
01.01.2022
- 31.03.2022
Anteil am
Gesamtumsatz
  Veränderung
2023 zu 2022
           
Umsatz 36.223 100% 26.002 100% 39%
Software 25.213 70% 17.094 66% 47%
   Lizenzen 4.685 13% 2.048 8% 129%
   Wartung 8.771 24% 7.724 30% 14%
   Cloud & Subskriptionen 11.757 32% 7.322 28% 61%
Beratung 8.337 23% 7.228 28% 15%
Hardware 1.794 5% 1.071 4% 68%
Sonstiges 879 2% 610 2% 44%
           
EBITDA 12.572 35% 6.980 27% 80%
EBIT 11.593 32% 6.010 23% 93%
EBT 11.662 32% 5.291 20% 120%
Nettoergebnis 7.731 21% 3.545 14% 118%
Cash Flow 23.505 65% 6.060 23% 288%
Liquidität (1) 78.951   54.709   44%
EPS in Euro 0,97   0,45   118%
Mitarbeiter (3) 715   646   11%

 

 

KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: QUARTALSENTWICKLUNG IN TEUR

 
 
 
Q1/23 Q4/22 Q3/22 Q2/22 Q1/22
           
Umsatz 36.223 32.033 28.310 27.571 26.002
Software 25.213 22.123 19.738 19.438 17.094
   Lizenzen 4.685 3.651 2.872 4.036 2.048
   Wartung 8.771 8.357 7.906 7.645 7.724
   Cloud & Subskriptionen 11.757 10.115 8.960 7.757 7.322
Beratung 8.337 7.671 6.632 6.584 7.228
Hardware 1.794 1.388 1.102 915 1.071
Sonstiges 879 851 838 633 610
           
EBITDA 12.572 10.143 8.751 8.833 6.980
EBIT 11.593 9.186 7.763 7.843 6.010
EBIT-Marge in % 32% 29% 27% 28% 23%
EBT 11.662 8.949 7.927 7.143 5.291
Nettoergebnis 7.731 5.628 5.455 4.749 3.545
Cash Flow 23.505 1.615 16.534 2.060 6.060
Liquidität (1/2) 78.951 56.827 56.242 40.605 54.709
EPS in Euro 0,97 0,71 0,68 0,60 0,45
Mitarbeiter (3) 715 693 679 650 646

 

(1) Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente, kurzfristige und langfristige sonstige finanzielle Vermögenswerte (Einlagen, Gold) zum Stichtag, bereinigt um Fremdmittel (Darlehen)

(2) Dividende von EUR 1,82 je Aktie am 04.05.2022 (TEUR 14.475)

(3) zum Quartals-/Jahresende

Anstehende Termine:

28.04.2023  Ordentliche Hauptversammlung 2023

24.07.2023  Pressemeldung zum 6-Monatsabschluss

11.08.2023  Veröffentlichung 6-Monatsabschluss

23.10.2023  Quartalsmitteilung zum 9-Monatsabschluss

 

 

ATOSS

 

Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Technologie- und Beratungslösungen für professionelles Workforce Management und bedarfsoptimierten Personaleinsatz. Ob klassische Zeitwirtschaft, mobile Apps, detaillierte Personalbedarfsermittlung, anspruchsvolle Einsatzplanung oder strategische Kapazitäts- und Bedarfsplanung, ATOSS hat die passende Lösung – in der Cloud oder On-Premises. Die modularen Produktfamilien zeichnen sich durch höchste Funktionalität, High-End Technologie und Plattformunabhängigkeit aus. ATOSS Workforce Management Lösungen leisten bei rund 15.000 Kunden in mehr als 50 Ländern einen messbaren Beitrag zu mehr Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig sorgen sie für mehr Planungsgerechtigkeit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie ALDI SÜD, Coca-Cola, Deutsche Bahn, Douglas, Edeka, HUK-COBURG, Klinikum Leverkusen, Lufthansa, Schmitz Cargobull, Sixt, Stadt Regensburg, thyssenkrupp Packaging Steel und W.L. Gore & Associates. Weitere Informationen: www.atoss.com

 

 

 

ATOSS Software AG

Christof Leiber / CFO

Rosenheimer Straße 141 h

D-81671 München

Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 – 0

Fax: +49 (0) 89 4 27 71 – 100

[email protected]



25.04.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ATOSS Software AG
Rosenheimer Str. 141 h
81671 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0
Fax: +49 (0)89 4 27 71-100
E-Mail: [email protected]
Internet: www.atoss.com
ISIN: DE0005104400
WKN: 510440
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1615535

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1615535  25.04.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1615535&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 54,61 62,61 71,39 86,05 97,07 113,92 151,20
EBITDA1,2 14,88 17,99 22,51 29,76 31,35 34,71 55,87
EBITDA-Marge3 27,25 28,73 31,53 34,58 32,30 30,47
EBIT1,4 14,13 16,92 19,30 26,17 27,24 30,80 51,82
EBIT-Marge5 25,87 27,02 27,04 30,41 28,06 27,04 34,27
Jahresüberschuss1 9,33 11,19 13,52 17,71 19,34 19,38 35,78
Netto-Marge6 17,08 17,87 18,94 20,58 19,92 17,01 23,66
Cashflow1,7 8,86 12,61 15,27 23,21 26,28 26,27 52,65
Ergebnis je Aktie8 1,17 1,40 1,70 2,23 2,43 2,44 4,50
Dividende8 0,58 2,00 1,27 1,67 1,82 2,83 0,58
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: PricewaterhouseCoopers

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Atoss Software
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
510440 247,000 Halten 1.964,42
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
47,50 34,53 1,38 109,73
KBV KCV KUV EV/EBITDA
94,49 37,31 12,99 33,73
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
2,83 3,37 1,36 30.04.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
25.04.2024 24.07.2024 23.10.2023 11.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
8,30% 13,71% 18,18% 49,70%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu ATOSS Software AG  ISIN: DE0005104400 können Sie bei EQS abrufen


Software , 510440 , AOF , XETR:AOF