27.04.2023 APONTIS PHARMA AG  DE000A3CMGM5

EQS-News: APONTIS PHARMA mit erster Einlizenzierung einer Single Pill mit zwei Wirkstoffen zur Primärprophylaxe kardiovaskulärer Ereignisse — Markteinführung bereits Anfang 2024 geplant


 

EQS-News: APONTIS PHARMA AG / Schlagwort(e): Produkteinführung
APONTIS PHARMA mit erster Einlizenzierung einer Single Pill mit zwei Wirkstoffen zur Primärprophylaxe kardiovaskulärer Ereignisse — Markteinführung bereits Anfang 2024 geplant

27.04.2023 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


APONTIS PHARMA mit erster Einlizenzierung einer Single Pill mit zwei Wirkstoffen zur Primärprophylaxe kardiovaskulärer Ereignisse — Markteinführung bereits Anfang 2024 geplant
 

  • Neue attraktive Therapieoption für Hypertonie-Patienten mit hohem Risiko oder mit zusätzlich vorhandener Hyperlipidämie
  • Mittelfristiges jährliches Umsatzpotenzial der neuen Single Pill von rund EUR 2,3 Mio.
  • 2023 und 2024 mindestens acht Markteinführungen von Single Pills geplant


Monheim am Rhein, 27. April 2023. Die APONTIS PHARMA AG (Ticker APPH / ISIN DE000A3CMGM5), ein führendes Pharmaunternehmen für Single Pills in Deutschland, bietet mit einer weiteren kurzfristigen Einlizenzierung erstmals eine Single Pill mit zwei Wirkstoffen zur Primärprophylaxe an. Für die Sekundärprophylaxe kardiovaskulärer Ereignisse sind bereits zwei Single Pills von APONTIS PHARMA am Markt verfügbar.

Bei einer potenziellen Patientengruppe von insgesamt rund 30.000 Personen in Deutschland rechnet APONTIS PHARMA mit einem mittelfristigen Umsatzpotenzial für diese neue Single Pill zur Primärprophylaxe bei Hypertonie-Patienten mit hohem Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse oder mit zusätzlich bestehender Hyperlipidämie von rund EUR 2,3 Mio. pro Jahr. Die Wirkstoffkombination der neuen Single Pill wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Die Markteinführung ist für Anfang 2024 vorgesehen.

Derzeit sind in Deutschland zehn Single Pills von APONTIS PHARMA zur Behandlung von kardiovaskulären Erkrankungen auf dem Markt. Die neue Single Pill verstärkt als 14. angekündigte Markteinführung die Single Pill-Pipeline von APONTIS PHARMA. In den Jahren 2023 und 2024 sind damit insgesamt mindestens acht Markteinführungen von Single Pills geplant, davon mindestens drei noch im laufenden Geschäftsjahr.

Karlheinz Gast, Chief Executive Officer der APONTIS PHARMA AG: „Die neue Single Pill unterstreicht einmal mehr, dass wir mit unserer Reputation, eigene Single Pills zu entwickeln, der bevorzugte Partner von Pharmaunternehmen für Einlizenzierungen in Deutschland sind. Mit der Kombination aus RAAS-Blocker und Statin bieten wir Patienten in der Primärprophylaxe eine weitere attraktive Therapieoption in einer Single Pill. Um die Ärzte von den Vorteilen der Single Pill zu überzeugen und möglichst vielen Patienten durch eine entsprechende Substitution von losen Substanzen ein besseres Leben zu ermöglichen, setzen wir die Vertriebsstärke unseres Außendienstes verstärkt ein. Dabei können wir mit den Ergebnissen der großen Studien START und SECURE eindrucksvoll belegen, wie Patienten, die von ihren Ärzten auf Single Pills umgestellt werden, durch die damit verbundene bessere Therapietreue von einer deutlichen Reduktion kardiovaskulärer Ereignisse und einer geringeren Mortalität profitieren.“

Über APONTIS PHARMA:

Die APONTIS PHARMA AG ist ein führendes Pharmaunternehmen in Deutschland, das sich auf Single Pills spezialisiert hat. Single Pills vereinen zwei bis drei patentfreie Wirkstoffe in einem Kombinationspräparat, das einmal am Tag eingenommen wird. APONTIS PHARMA entwickelt, vermarktet und vertreibt ein breites Portfolio an Single Pills und anderen Arzneimitteln, mit besonderem Fokus auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Seit 2013 hat APONTIS PHARMA erfolgreich mehrere Single Pills allein für kardiovaskuläre Indikationen wie Hypertonie, Hyperlipidämie und Sekundärprävention eingeführt. Mit ihrem Hauptsitz in Monheim am Rhein befindet sich APONTIS PHARMA im Herzen der stärksten Pharma- und Chemieregion Europas. Von hier aus pflegt das Unternehmen ein breites Netzwerk mit forschenden Pharmaunternehmen und einer Kundenzielgruppe von rund 25.000 Ärzten in Deutschland. Weitere Informationen über APONTIS PHARMA finden sich unter www.apontis-pharma.de.

APONTIS PHARMA AG
Investor Relations
[email protected]
T: +49 2173 89 55 4900
F: +49 2173 89 55 1521
Alfred-Nobel-Str. 10
40789 Monheim am Rhein
Deutschland
apontis-pharma.de

APONTIS PHARMA Presse-Kontakt
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Sven Pauly
[email protected]
T: +49 89 125 09 0330



27.04.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: APONTIS PHARMA AG
Alfred-Nobel-Str. 10
40789 Monheim
Deutschland
E-Mail: [email protected]
Internet: https://apontis-pharma.de/
ISIN: DE000A3CMGM5
WKN: A3CMGM
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Scale)
EQS News ID: 1615541

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1615541  27.04.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1615541&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 54,71 44,80 40,04 39,24 51,18 55,73 36,96
EBITDA1,2 12,40 2,81 -1,72 1,00 2,36 5,57 -13,28
EBITDA-Marge3 22,66 6,27 -4,30 2,55 4,61 9,99
EBIT1,4 11,74 2,50 -2,29 -0,66 0,62 3,77 -15,16
EBIT-Marge5 21,46 5,58 -5,72 -1,68 1,21 6,77 -41,02
Jahresüberschuss1 11,58 2,37 -2,39 -1,18 -0,75 2,69 -12,68
Netto-Marge6 21,17 5,29 -5,97 -3,01 -1,47 4,83 -34,31
Cashflow1,7 31,09 4,46 -0,24 1,45 3,43 11,02 -12,60
Ergebnis je Aktie8 1,36 0,28 -0,28 -0,14 -0,09 0,32 -1,49
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2023 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: RSM Ebner Stolz

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Apontis Pharma
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A3CMGM 9,040 Kaufen 76,84
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
24,43 25,63 0,98 47,83
KBV KCV KUV EV/EBITDA
2,54 - 2,08 -4,44
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 17.05.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
08.05.2024 09.08.2024 07.11.2024 28.03.2024
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
23,55% 66,64% 90,32% 13,85%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu APONTIS PHARMA AG  ISIN: DE000A3CMGM5 können Sie bei EQS abrufen


Gesundheit , A3CMGM , APPH , XETR:APPH