04.05.2023 Manz AG  DE000A0JQ5U3

Manz AG gewinnt ReneSys Energy Italia Srl als Neukunde und erhält Millionenauftrag


 


EQS-Media / 04.05.2023 / 09:59 CET/CEST

Manz AG gewinnt ReneSys Energy Italia Srl als Neukunde und erhält Millionenauftrag

  • ReneSys Energy Italia Srl ist Anbieter von Batteriezellentechnologie der nächsten Generation und stellt Kunden weltweit modulare Produktionsanlagen für Energiespeichersysteme bereit
  • Erstauftrag umfasst ein Gesamtvolumen von rund 25 Mio. EUR für eine Fertigungslinie in Italien für prismatische Lithium-Ionen-Zellen mit einer jährlichen Gesamtkapazität von 250 MWh
  • ReneSys Energy Italia Srl plant weiteren Roll-out von drei baugleichen Linien in Italien
  • Folgeaufträge für weitere baugleiche Linien bieten großes Skalierungspotenzial für Manz

Reutlingen, 04. Mai 2023 – Die Manz AG, weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, hat ReneSys Energy Italia Srl, einen Anbieter von Batteriezellentechnologie der nächsten Generation, als Neukunden gewonnen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Italien, erteilte Manz im Rahmen einer strategischen Partnerschaft nun einen Auftrag mit einem Gesamtvolumen von rund 25 Mio. EUR. Der Erstauftrag umfasst Anlagen für eine Fertigungslinie für prismatische Lithium-Ionen-Zellen mit einer Gesamtkapazität von 250 MWh, die in Italien aufgebaut wird. Umsatz- und ertragswirksam wird der Auftrag in den Geschäftsjahren 2023 und 2024.

ReneSys Energy Italia Srl hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Energiewende weltweit voranzutreiben, indem das Unternehmen modular aufgebaute Produktionslinien zur Herstellung von Lithium-Ionen-Batteriezellen bereitstellt und so eine lokale Versorgung mit Energiespeichern ermöglicht. Hierfür wurde gemeinsam mit Manz eine modulare und innovative Fertigungsplattform entwickelt, mit welcher Kunden ein "Plug-and-Play"-System angeboten werden kann. Das einzigartige Design der modularen Produktionslinie zeichnet sich dabei durch eine hohe Replizierbarkeit bei gleichzeitig flexibler Anpassung auf lokale Gegebenheiten aus. Für die Zukunft plant ReneSys Energy Italia Srl auf Basis der mit Manz realisierten Fertigungslinie, das modulare Fertigungsverfahren in Ländern auf der ganzen Welt zu vertreiben. Die erste jetzt erfolgte Bestellung bei Manz ist somit der Startschuss für einen weiteren Roll-out baugleicher Linien. Für die Manz AG bietet sich hieraus ein großes Skalierungspotenzial in der Zukunft.

Um die Wachstumspläne der ReneSys Energy Italia Srl zu unterstreichen und die notwendigen Ressourcen der Manz AG und ihres Lieferantennetzwerks zu sichern, wurde eine Absichtserklärung zur Bestellung drei weiterer, baugleicher Linien in Italien unterzeichnet.

Martin Drasch, CEO der Manz AG: „Die Auftragserteilung von ReneSys Energy Italia Srl ist ein weiterer Beleg für die starke Positionierung der Manz AG als Hightech-Maschinenbauer im Batteriebereich. Dabei konnten wir mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung und ausgewiesenen Expertise überzeugen und sind der einzige europäische Anbieter, der dank eines hervorragenden Lieferantennetzwerks im größeren Maßstab eine gesamte Fertigungslinie – von der Elektrodenbeschichtung bis zur Formierung – planen, auslegen und realisieren kann. Wir sind stolz darauf, dass wir unseren Kunden mit unserem modularen und skalierbaren Konzept, das mit sehr geringem Zeitaufwand an zukünftige Zellentwicklungen und Technologien angepasst werden kann, unterstützen und überzeugen konnten.“

Giacomo Ortolano, CEO von ReneSys Energy Italia Srl: "ReneSys Energy Italia hat die Manz AG als idealen Partner identifiziert, dem sie exklusiv die Lieferung von industriellen Prozessen als Grundlage für zukünftige Investitionen in Italien und im Ausland anvertraut hat. Die solide Partnerschaft und die exklusive Beziehung mit der Manz AG stellen eine strategische Entscheidung dar, welche die Notwendigkeit deutlich unterstreicht, industrielle Projekte für die Energiewende mit Innovation und fortschrittlicher technologischer Kapazität zu verbinden. Unser Ziel ist es, die nachhaltige Energiewende in Europa anzuführen und die Produktionstechnologie dazu in Italien wieder anzusiedeln".
 

 
Unternehmensprofil:

Manz AG – engineering tomorrow’s production

Die Manz AG ist ein weltweit tätiges Hightech-Maschinenbauunternehmen.

Mit Fokus auf die Automobilindustrie und Elektromobilität, Batteriefertigung, Elektronik, Energie sowie Medizintechnik, entwickelt und baut Manz innovative und effiziente Produktionslösungen: Von der kundenspezifischen Einzelmaschine für die Laborfertigung oder die Pilot- und Kleinserienproduktion, über standardisierte Module und Anlagen, bis hin zu schlüsselfertigen Linien für die Massenproduktion.

Technologisch basieren die Produktionsanlagen von Manz auf der langjährigen Erfahrung in den Bereichen Automation, Laserbearbeitung, Inspektionssysteme, Nasschemie und Digitaldruck.

Mit aktuell rund 1.500 Beschäftigten entwickelt und produziert die Manz-Gruppe in Deutschland, der Slowakei, Ungarn, Italien, China und Taiwan. Vertriebs- und Service-Niederlassungen bestehen darüber hinaus in den USA und Indien.

Die Manz AG wurde 1987 gegründet, seit 2006 ist sie an der Frankfurter Börse notiert. Im Geschäftsjahr 2022 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von rund 251 Millionen Euro.

 

Kontakt:

Manz AG
Axel Bartmann
Tel.: +49 (0)7121 – 9000-395
Fax: +49 (0)7121 – 9000-99
E-Mail: [email protected]


cometis AG
Claudius Krause
Tel.: +49 (0)611 – 205855-28
Fax: +49 (0)611 – 205855-66
E-Mail: [email protected] 

 



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Manz AG
Schlagwort(e): Unternehmen

04.05.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Manz AG
Steigäckerstr. 5
72768 Reutlingen
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7121 9000-0
Fax: +49 (0) 7121 9000-99
E-Mail: [email protected]
Internet: http://www.manz.com
ISIN: DE000A0JQ5U3
WKN: A0JQ5U
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1624239

 
Ende der Mitteilung EQS-Media

1624239  04.05.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1624239&application_name=news&site_id=boersengefluester_html


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023e
Umsatzerlöse1 324,97 296,92 264,40 236,77 227,06 250,96 252,00
EBITDA1,2 11,45 9,51 9,21 19,36 18,29 6,18 18,00
EBITDA-Marge3 3,52 3,20 3,48 8,18 8,06 2,46
EBIT1,4 1,56 -3,39 -9,93 7,23 -16,06 -6,00 5,30
EBIT-Marge5 0,48 -1,14 -3,76 3,05 -7,07 -2,39 2,10
Jahresüberschuss1 -2,80 -8,02 -11,25 3,43 -22,43 -12,15 2,00
Netto-Marge6 -0,86 -2,70 -4,25 1,45 -9,88 -4,84 0,79
Cashflow1,7 19,53 14,90 -24,10 20,62 -25,80 -2,28 0,00
Ergebnis je Aktie8 -0,41 -1,00 -1,43 0,42 -2,89 -1,42 0,89
Dividende8 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2022 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: Ernst & Young

INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Manz
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
A0JQ5U 7,500 Halten 64,07
KGV 2025e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
8,43 11,93 0,71 -2,31
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,60 - 0,26 18,24
Dividende '22 in € Dividende '23e in € Div.-Rendite '23e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 02.07.2024
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
09.05.2024 06.08.2024 07.11.2023
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-14,54% -33,13% -39,22% -66,14%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Manz AG  ISIN: DE000A0JQ5U3 können Sie bei EQS abrufen


Spezialmaschinenbau , A0JQ5U , M5Z , XETR:M5Z